• Befriedigend

    2,9

  • 2 Tests

35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­form: Teilin­te­grier­bar
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 2775 l
Strom­ver­brauch pro Jahr: 262 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
Breite: 59,6 cm
Mehr Daten zum Produkt

AEG FEB52610ZM im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 7 von 7

    Sparprogramm (Eco) (15%): „durchschnittlich“;
    Automatikprogramm (20%): „durchschnittlich“;
    Kurzprogramm (20%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“;
    Geräusch (10%): „sehr gut“;
    Dauerprüfung (15%): „gut“.

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 7 von 8

    Sparprogramm (Eco) (15%): „befriedigend“ (2,8);
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Kurzprogramm (20%): „ausreichend“ (4,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,5);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,7);
    Geräusch (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Dauerprüfung (15%): „gut“ (2,4).

Testalarm zu AEG FEB52610ZM

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG FSE63617P Geschirrspüler (vollintegrierbar, 596 mm breit, 44 dB (A), D)

Kundenmeinungen (35) zu AEG FEB52610ZM

3,3 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (40%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
10 (29%)

3,3 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

FEB52610ZM

Gute Rei­ni­gung, gute Ener­gie­werte

Stärken
  1. geringer Stromverbrauch
  2. gute Reinigungsleistung im Spar- und Normalmodus
  3. leiser Betrieb
Schwächen
  1. Sparprogramm schwächelt

In den Geschirrspüler AEG FEB52610ZM passen 13 Maßgedecke – ein guter Wert, der in mittelgroße Haushalte passt. Sie können hier insgesamt fünf Programme einstellen, unter anderem eines für empfindliche Gläser. Diese werden zudem durch „Softspikes“ im Ablagekorb geschützt. Die Geräuschentwicklung liegt laut Hersteller bei soliden 44 Dezibel - in Tests erreichte das Gerät sogar nur flüsterleise 40,1 Dezibel. In offene Küchen passt die Maschine somit ebenfalls. Die Reinigungsleistung wurde als gut bewertet, schwächelt allerdings im Sparprogramm. Das gilt in allen Modi für die Trocknung: Die Airdry-Trocknung öffnet die Tür nach dem Spülprogramm. Das funktioniert jedoch nicht zuverlässig. Dafür senkt es den Energieverbrauch, der mit 234 kWh im Jahresdurchschnitt gering ist. Der Preis passt dazu: 515 Euro werden im Mittel fällig. Der Kauf dürfte kein Fehler sein.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu AEG FEB52610ZM

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 262 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2775 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 44 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Automatische Türöffnung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Extra trocken vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Warmwasseranschluss vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Innenbeleuchtung fehlt
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 59,6 cm
Tiefe 57,5 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: