AEG F78600VI1P im Test

(Vollintegrierbarer Geschirrspüler)
F78600VI1P Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,6 cm
Programme: 30 Minu­ten 60°C, 60 Minu­ten 55°C, Auto­Sense 45°-​70°, Ener­gie­spa­ren 50°C, Extra Silent, Glas 45°C, Inten­siv-​Pro 70°C, Vor­spü­len
Wasserverbrauch: 10 l
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu AEG F78600VI1P

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 3

    „gut“ (60%)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 5 von 11
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,5)

    Sparprogramm Eco (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Sicherheit (10%): „gut“ (2,3);
    Geräusch (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

zu AEG F78600VI1P

  • AEG FSE62700P, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A++, 596 mm, 44 dB (A)

    Energieeffizienzklasse A + + , AEG FSE62700P, Geschirrspüler, vollintegrierbar, A + + , 596 mm, 44 dB (A)

Kundenmeinungen (3) zu AEG F78600VI1P

3 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
  • AEG F 78000 V10

    von LETZTES AEG GERÄT
    • Nachteile: schlechter Kundendienst, Reinigungsergebnisse mangelhaft, schlechte Reinigung

    Einfach nur MISERABEL

    angefangen von der Reinigungsleistung bis hin zum Kundendienst:
    - 7mal war dieser schon da, auch wurde das Gerät schon getauscht, nichts geholfen
    - eine Orgie von ständig wechselnden Fehlermeldungen, dann eine Nacht warten, dann geht es zu 70-80%
    - nach JEDEM Spülvorgang ekelhafte, riesige Fettbollen am Sieb unten
    - arroganter Kundenservide aus Nürnberg


    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AEG F78600VI1 P

Spezial-Sprüharm sorgt für Reinlichkeit

Eigentlich ist es nur logisch: Ein sich im Kreis drehender Sprüharm kann in einem rechteckigen Innenraum gar nicht alle Areale gleichermaßen besprühen. Entsprechend sinkt zu den Ecken einer Spülmaschine hin auch die Reinigungskraft ab. Das weiß jeder, der einmal eine Reihe von Teetassen im Oberkorb aufgestellt hat: Die mittleren Tassen mögen das lästige Tein noch loswerden, zu den Ecken hin jedoch wird der übrig gebliebene Belag immer dicker. Zumindest im Energiesparprogramm.

Ein Satellit schwebt mit

Genau das möchte AEG beim F78600VI1P mit einem neuen Sprüharm verhindern, der künftig in allen neuen Geräten zum Einsatz kommen soll. So besitzt der Geschirrspüler gleich fünf Sprühebenen und einen Satellitensprüharm am Ende des Hauptsprüharms. Mit seiner doppelten Rotationsbewegung, bei der sich der Sprühwinkel ständig ändert, gelangt das Wasser selbst bei einem voll beladenen Gerät angeblich auch wirklich in jede Ecke. Erste Nutzerberichten versprechen in der Tat ein gutes Reinigungsergebnis auch im Sparprogramm.

Kann auch nachts durchlaufen

Davon abgesehen handelt es sich beim F78600VI1P um ein eher durchschnittlich aufgestelltes Gerät. Es benötigt im Jahr hochgerechnet 262 kWh Strom, was der Energieeffizienzklasse A++ entspricht. Der Wasserverbrauch je Durchlauf liegt ebenfalls bei mittelmäßigen 10,2 Litern. Positiv ist aber das leise Arbeitsgeräusch: Der Pegel bewegt sich maximal bei 43 dB, das ist leiser als das Hintergrundgeräusch einer normalen Wohnung bei Tage (45 dB). Und wer das Gerät nachts arbeiten lassen will, kann das dank eines speziellen Nachtreinigungsmodus ebenfalls tun. Dann sinkt der Geräuschpegel um ein Weiteres auf nur noch 41 dB(A).

Status auf dem Küchenfußboden ablesen

Der vollintegrierbare Geschirrspüler ist ansonsten nicht speziell ausgestattet. Ein kleines Merkmal kann sich aber als vorteilhaft erweisen: Mit „BeamOnFloor“ wird der Aktivitätsstatus in Form eines kleinen Lichtpunkts auf dem Küchenfußboden projiziert. Ein roter Lichtpunkt zeigt an, dass das Programm läuft. Ein grüner Punkt, dass das Programm beendet ist.

Datenblatt zu AEG F78600VI1P

Programme 30 Minuten 60°C, 60 Minuten 55°C, AutoSense 45°-70°, Energiesparen 50°C, Extra Silent, Glas 45°C, Intensiv-Pro 70°C, Vorspülen
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 43 dB
Beladungserkennung vorhanden
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Besteckkorb vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
InfoLight vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Höhe 91,8 cm
Breite 59,6 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema AEG F 78600VI1 P können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blitzblank im Sparprogramm

Stiftung Warentest (test) 5/2015 - Wegen der niedrigen Temperatur sammeln sich Fettreste und die Schläuche verstopfen." Das könnte tatsächlich passieren. In Programmen mit niedrigerer Temperatur können sich Fette und Keime im Spüler und in Schläuchen ansammeln. Das ist aber kein Grund, Eco zu meiden. Es gibt Hilfe. Ein oft um 70 Grad heißes Intensivprogramm putzt diesen Schmutz weg - es sollte spätestens alle vier Wochen einmal laufen. …weiterlesen