Acer PD1520i im Test

(LED-Projektor)

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 2000 ANSI Lumen
Lichtquelle: LED
Technologie: DLP
Features: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnittstellen: USB, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Acer PD1520i

    • com! professional

    • Ausgabe: 9/2019
    • Erschienen: 08/2019
    • Seiten: 1

    Note:1,5

    „... Acer gibt die Helligkeit seines Business-Beamers mit 2000 Lumen an. Damit erreichte er im Test aus einer Entfernung von 2 Metern zur Leinwand eine Beleuchtungsstärke von durchschnittlich 676 Lux und eignet sich damit auch für den Einsatz in hellen Räumen. ... Neben kompakten Abmessungen, schneller Inbetriebnahme und moderater Lautstärke ist die Konnektivität eine weitere Stärke des Acer PD1520i. ...“  Mehr Details

zu Acer PD1520i

  • Acer PD1520i DLP Business-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel,

    Acer PD1520I DLP / LED / FULL HD PROJ, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • ACER PD1520i Beamer (Full-HD, 2.000 ANSI-Lumen, )

    Art # 2523102

  • Acer PD1520i DLP Business-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel,

    Acer PD1520I DLP / LED / FULL HD PROJ, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Acer PD1520i LED Beamer - Full HD, 2.000 ANSI Lumen, 1.000.000:1 Kontrast,

    LED Beamer / Full HD Auflösung 1. 920 x 1. 080 / Helligkeit 2. 000 ANSI - Lumen / Kontrast 1. 000. ,...

  • Acer PD1520i Full HD DLP LED Projektor

    Auflösung: 1920 x 1080 Helligkeit: 2000 ANSI Lumen Lautstärke: 33dBA Gewicht: 2. 2kg Abmessungen: 297 x 200 x 68. ,...

  • ACER PD1520I - Projektor / Beamer, 2000 lm, 1080p (1.920 x 1.080)

    Der Acer PD1520i ist ein kompakter, aber richtig leistungsstarker LED Projektor, welcher mit 2. 000 ANSI Lumen ,...

  • Acer PD1520i DLP Business-Projektor (Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel,

    Acer PD1520I DLP / LED / FULL HD PROJ, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Kundenmeinungen (5) zu Acer PD1520i

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PD1520i

Flexibler Bürobeamer mit guten Softskills

Stärken

  1. gute Helligkeit
  2. moderater Geräuschpegel
  3. anschlussfreudig
  4. flotte Startzeit

Schwächen

  1. kein Autofokus
  2. keine Tastenbeleuchtung
  3. kurze Lampen-Garantiezeit

Der Acer PD1520i empfiehlt sich als mobiler Beamer fürs Büro. Er ist kompakt, wiegt wenig und bietet Ihnen mit VGA, HDMI, Composite Video, USB und WLAN-Dongle genug Flexibilität beim Anschluss verschiedenster Bildquellen. In heller Umgebung profitiert er von seiner guten Beleuchtungsstärke - laut dem Magazin "com!" kommt er bei einer Distanz von zwei Metern auf ca. 676 Lux, damit lassen sich Inhalte ordentlich erkennen. Ebenfalls gut: Der Lüfter bläst in moderater Lautstärke und der Systemstart ist schnell. Schlucken müssen Sie dafür, dass das Objektiv nicht automatisch fokussiert und keine Tastenbeleuchtung vorhanden ist, weder auf dem Beamer selbst noch auf der Fernbedienung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer PD1520i

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 2000 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • MHL-Unterstützung
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Gewicht 2200 g
Kontrastverhältnis 1000000:1
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Anschlüsse Audio-Eingang
Betriebsgeräusch 26 dB
Abmessungen / B x T x H 297 x 200 x 69 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JR411.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer PD1520i können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Kino der Zukunft

Computer Bild 26/2012 - Das digitale Rechte-Management (DRM) ermöglicht damit den Filmverleihern eine wesentlich bessere Kontrolle über die Aufführungen, als es mit analogem Film möglich ist. Da der digitale Projektor schon für Tage im Voraus programmiert und zudem ferngesteuert werden kann, wird der traditionelle Beruf des Filmvorführers in Zukunft überflüssig - zumindest bei den großen Kinoketten. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 02.08.2019.