Gut

2,2

Gut (2,2)

ohne Note

Varianten von Aspire V3-371

  • Aspire V3-371-303V

    Aspire V3-371-303V

  • Aspire V3-371-38ZG

    Aspire V3-371-38ZG

  • Aspire V3-371-58DJ

    Aspire V3-371-58DJ

  • Aspire V3-371-52VR

    Aspire V3-371-52VR

  • Aspire V3-371-55GS

    Aspire V3-371-55GS

  • Aspire V3-371-36M2

    Aspire V3-371-36M2

  • Mehr...

Acer Aspire V3-371 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: große SSD; lange Laufzeit.
    Minus: blickwinkelabhängiger Bildschirm.“

    • Erschienen: 05.02.2015
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Aspire V3-371-58DJ

    • Erschienen: 13.12.2014 | Ausgabe: 1/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aspire V3-371-38ZG

    „Acer hat beim Aspire V13 eine vernünftige Notebookausstattung zum angemessenen Preis im Angebot. Nervig sind die starke Blickwinkelabhängigkeit des Bildschirms und die leistungsfressende Voreinstellung in den Windows-Energieoptionen ...“

    • Erschienen: 18.11.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: Aspire V3-371-38ZG

    • Erschienen: 10.11.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aspire V3-371-52VR

    • Erschienen: 13.10.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Aspire V3-371-55GS

    • Erschienen: 30.07.2014
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: Aspire V3-371-36M2

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Acer Aspire V3-371

Kundenmeinungen (5) zu Acer Aspire V3-371

4,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­schät­zung unse­rer Auto­ren

Festplatte, Hybridspeicher oder SSD

Notebooks werden oft in mehreren Hardware-Versionen angeboten. Auch beim Aspire V3-371 ist das der Fall. Besonders interessant: Man hat die Wahl zwischen einer handelsüblichen Festplatte, einem Hybridspeicher samt Flashmodul oder einer reinen SSD.

Technische Details

Die Festplatte bietet ebenso wie der Hybridspeicher Platz für ein 500 GByte großes Datenpaket, bei der (teureren) SSD wiederum sind es nur 128 GByte. Aber: Letztere greift im Gegenzug wesentlich schneller auf Daten zu, außerdem ist sie leiser, stromsparender und robuster gegenüber Stößen. Als Prozessor indes arbeitet laut Datenblatt wahlweise ein Core i3-4030U oder ein Core i5-4210U, beide Chips sind dabei durchweg alltagstauglich und als Mitglieder von Intels ULV-Familie relativ sparsam im Stromverbrauch. Abgerundet wird das Innenleben schließlich von bis zu acht GByte RAM und den jeweiligen Prozessor-Grafikchips – wobei Letztere zwar HD-Videos ohne Probleme wiedergeben, bei Spielen jedoch recht schnelle an ihre Grenzen stoßen.

Full-HD-Display als Option

Unabhängig davon hat man auch beim Display Wahloptionen, genauer gesagt bei der Auflösung. Konkret bietet Acer ein 1.366 x 768 sowie ein 1.920 x 1.080-Exemplar an, wobei Letzteres nicht nur ein schärferes Bild liefert, sondern auf dem Screen auch mehr Platz schafft. Wer etwa mehrere Dokumente oder Programme nebeneinander öffnen möchte, trifft mit dem Full-HD-Display folglich die bessere Wahl. Vorteilhaft für unterwegs ist die matte und damit reflexionsarme Oberfläche des Panels, hinzu kommen in diesem Kontext die schlanke Bauform des Gehäuses (22 mm) und das geringe Gewicht (1.500 Gramm). Als Betriebssystem läuft serienmäßig Windows 8.1, abgerundet wird das Paket von einem HDMI-Slot, USB 3.0- und USB 2.0-Ports (3), Kopfhörer- und Mikroklinken, LAN, WLAN und Bluetooth 4.0 sowie einem 4-Zellen-Akku. Letzterer soll laut Acer sieben Stunden durchhalten – dieser Wert dürfte jedoch nur unter Optimalbedingungen realistisch sein (geringe Last, dunkles Display etc.).

Auf dem Papier ist das Aspire V3-371 ein mobiles Notebook mit ausreichen Power für die meisten Anwendungen im Alltagsgebrauch, zudem kann man in Form der SSD und dem Full-HD-Panel optional zwei Features für gehobene Ansprüche dazupacken. Wer Interesse hat: Das Gerät kostet im Onlinehandel zur Zeit je nach Ausstattung zwischen 450 und 800 EUR.

von Gregor L.

Fest­platte, Hybrid­spei­cher oder SSD

Notebooks werden oft in mehreren Hardware-Versionen angeboten. Auch beim Aspire V3-371 ist das der Fall. Besonders interessant: Man hat die Wahl zwischen einer handelsüblichen Festplatte, einem Hybridspeicher samt Flashmodul oder einer reinen SSD.

Technische Details

Die Festplatte bietet ebenso wie der Hybridspeicher Platz für ein 500 GByte großes Datenpaket, bei der (teureren) SSD wiederum sind es nur 128 GByte. Aber: Letztere greift im Gegenzug wesentlich schneller auf Daten zu, außerdem ist sie leiser, stromsparender und robuster gegenüber Stößen. Als Prozessor indes arbeitet laut Datenblatt wahlweise ein Core i3-4030U oder ein Core i5-4210U, beide Chips sind dabei durchweg alltagstauglich und als Mitglieder von Intels ULV-Familie relativ sparsam im Stromverbrauch. Abgerundet wird das Innenleben schließlich von bis zu acht GByte RAM und den jeweiligen Prozessor-Grafikchips – wobei Letztere zwar HD-Videos ohne Probleme wiedergeben, bei Spielen jedoch recht schnelle an ihre Grenzen stoßen.

Full-HD-Display als Option

Unabhängig davon hat man auch beim Display Wahloptionen, genauer gesagt bei der Auflösung. Konkret bietet Acer ein 1.366 x 768 sowie ein 1.920 x 1.080-Exemplar an, wobei Letzteres nicht nur ein schärferes Bild liefert, sondern auf dem Screen auch mehr Platz schafft. Wer etwa mehrere Dokumente oder Programme nebeneinander öffnen möchte, trifft mit dem Full-HD-Display folglich die bessere Wahl. Vorteilhaft für unterwegs ist die matte und damit reflexionsarme Oberfläche des Panels, hinzu kommen in diesem Kontext die schlanke Bauform des Gehäuses (22 mm) und das geringe Gewicht (1.500 Gramm). Als Betriebssystem läuft serienmäßig Windows 8.1, abgerundet wird das Paket von einem HDMI-Slot, USB 3.0- und USB 2.0-Ports (3), Kopfhörer- und Mikroklinken, LAN, WLAN und Bluetooth 4.0 sowie einem 4-Zellen-Akku. Letzterer soll laut Acer sieben Stunden durchhalten – dieser Wert dürfte jedoch nur unter Optimalbedingungen realistisch sein (geringe Last, dunkles Display etc.).

Auf dem Papier ist das Aspire V3-371 ein mobiles Notebook mit ausreichen Power für die meisten Anwendungen im Alltagsgebrauch, zudem kann man in Form der SSD und dem Full-HD-Panel optional zwei Features für gehobene Ansprüche dazupacken. Wer Interesse hat: Das Gerät kostet im Onlinehandel zur Zeit je nach Ausstattung zwischen 450 und 800 EUR.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Aspire V3-371

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, Audio In/Out, LAN
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1500 g
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX.MPFEG.001

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire V3-371 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf