Acer Aspire Predator G3-710 Test

(PC-System)
  • Gut (1,8)
  • 2 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Desktop-PC
  • Verwendungszweck: Gaming
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.001)
  • Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.014)

Tests (2) zu Acer Aspire Predator G3-710

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (1,79)

    „Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.001)

    Geschwindigkeit (35%): „Sehr hohes Spieletempo“ (1,02);
    Bild- und Tonqualität (12%): „Sehr hohe Bildqualität“ (1,31);
    Lautstärke/Kosten (10%): „Unter Volllast sehr laut“ (2,50);
    Ausstattung (32%): „Magere Softwareausstattung“ (2,32);
    Bedienung (11%): „Gutes Tastatur-/Mausset“ (2,60).

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (1,79)

    „Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.001)

    „Der Acer war nicht ganz so flott wie der Medion, bot im Test aber immer noch ein sehr hohes Tempo - für VR-Spiele mit HTC Vive und Oculus Rift reicht das locker. Das Beste: Er war so sparsam wie kein anderer Rechner in diesem Vergleich. Andererseits nerven beim Zocken die Lüftergeräusche, und die Aufrüstmöglichkeiten sind etwas eingeschränkt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire Predator G3-710

  • Acer DT.VQEEG.010 Desktop PC (Intel Core i3-7100, 1024GB Festplatte, 4GB RAM,

    Acer Veriton E VES2710G i37100 / 4GB / 1TB / W10P

Kundenmeinungen (7) zu Acer Aspire Predator G3-710

7 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aspire Predator G3-710

Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.014)

Für wen eignet sich das Produkt?

Stimmigkeit prägt die Verknüpfung der Komponenten im PC-System Acer Aspire Predator G3-710 (DT.B14EG.014). Die Kombination aus Arbeitsspeicher, Prozessor und Grafikkarte ergibt einen soliden Gaming-PC, der in der Auflösung Full-HD und darüber hinaus aktuelle Titel bewältigt. Damit kann man ihn ein Stückchen oberhalb des Einsteigersegments einordnen – und der Stromverbrauch ist noch moderat.

Stärken und Schwächen

Der Prozessor ist ohne große Umschweife nicht der Schnellste. An dieser Stelle hätte man statt des i5-6400 gern den i5-6600 gesehen. Nichtsdestotrotz ist seine Rechenkraft ausreichend für die Aufgaben, die Spiele an ihn stellen. Durch die Nutzung eines relativ einfachen Chipsatzes auf dem Mainboard vermisst man einige schnelle Schnittstellen wie M.2 für eine hochpotente SSD oder auch USB 3.1 für neue und schnelle Peripherie. Dafür ist WLAN dabei, mit dem derzeitigen Standard 802.11ac. Die Grafikkarte GTX 950 glänzt vor allem mit aktueller Technik, bietet Ausgänge für die Medienwiedergabe mit einer Auflösung von 4K und bewältigt aktuelle Spiele, wenn auch unter Umständen mit Abstrichen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Zwar liegt das Computersystem bei Amazon knapp unter 1.000 Euro. Es empfiehlt sich damit jedoch nicht. Für diese Summe erhält man bereits in den entscheidenden Bereichen die nächstbessere Hardware. Da er zudem weder besonders klein noch extrem stromsparend daher kommt, gibt es keine speziellen Eigenheiten, die die Anschaffung rechtfertigen würden. Immerhin ist die Ausstattung komplett und Gehäuse optisch auffällig. Addiert man diese Details, ist er nur noch etwas teurer als seine Konkurrenten.

Datenblatt zu Acer Aspire Predator G3-710

Abmessungen (B x T x H) 180 x 409 x 510 mm
Bauart Desktop-PC
Betriebssystem Windows 10
Betriebssystem Windows
Festplatte(n) HDD: Western Digital WD10EZEX-21M2NAO / SSD: Liteon CV1-8B128 (M.2-SATA)
Leistung Netzteil 500 W
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Prozessor-Kerne 4 Kerne
System PC
Verwendungszweck Gaming

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Volldampfrechner Computer Bild Spiele 6/2016 - Und wenn der PC zu wenig Saft an die Grafikkarte liefert, muss ein neues Netzteil und am besten ein neuer PC her. Das haben auch PC-Hersteller wie Acer und Medion erkannt, weshalb sie mittlerweile munter mit Logos wie "Vive optimized" oder "Oculus Ready" um VR-Fans werben. Doch wie gut sind aktuelle Modelle wirklich? …weiterlesen


Volldampf Rechner Computer Bild 10/2016 - Und wenn der PC zu wenig Saft an die Grafikkarte liefert, muss ein neues Netzteil und am besten ein neuer PC her. Das haben auch PC-Hersteller wie Acer und Medion erkannt, weshalb sie mittlerweile munter mit Logos wie "Vive optimized" oder "Oculus Ready" um VR-Fans werben. Doch wie gut sind aktuelle Modelle wirklich? …weiterlesen