Acer Aspire F15 F5-573G Test

(Multimedia-Notebook von Acer)
  • Befriedigend (2,6)
  • 4 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire F15 F5-573G (NX.GD6EG.026)
  • Aspire F15 F5-573G (NX.GD6EV.012)
  • Aspire F15 F5-573G (NX.GFGEG.016)
  • Aspire F15 F5-573G (NX.GFGEV.013)

Tests (4) zu Acer Aspire F15 F5-573G

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Aspire F15 F5-573G (NX.GFGEV.013)

    Rechenleistung (30%): „sehr gut“ (1,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Display (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Akku (15%): „ausreichend“ (3,9);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,8);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,4).

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    Getestet wurde: Aspire F15 F5-573G (NX.GFGEG.016)

    • Notebooks & Mobiles

    • Erschienen: 11/2016
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (4 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: Aspire F15 F5-573G (NX.GD6EG.026)

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2016
    • Mehr Details

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: Aspire F15 F5-573G (NX.GD6EV.012)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire F15 F5-573G

  • Acer Aspire F 15 (F5-573G-70YT) 39,6 cm (15,6 Zoll FHD) Laptop (Intel Core i7-

    Produkttyp: Notebook, Produktfarbe: Schwarz, Formfaktor: Klappgehäuse. Prozessorfamilie: Intel Core i7 - 7xxx, ,...

Kundenmeinungen (18) zu Acer Aspire F15 F5-573G

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Acer Aspire F15 F5-573G

Akkukapazität 62 Wh
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Business-Notebook fehlt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Displaygröße 15,6"
Displayhelligkeit 230 cd/m²
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Netbook fehlt
Office-Notebook fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Outdoor-Notebook fehlt
Prozessor-Kerne 2
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Form folgt der Funktion Stiftung Warentest (test) 4/2017 - Abgesehen von der Wandlungsfähigkeit und dem Touchscreen ähneln Convertibles den Ultrabooks. In vielen Fällen haben sie dieselben Vor- und Nachteile. Aber sie lassen sich nicht genauso leicht transportieren, da sie etwas dicker und schwerer sind als Ultrabooks. Auch ihre Akkulaufzeiten können nicht ganz mithalten. Sie eignen sich eher für den Balkon, für Vorlesungen oder Meetings als für lange Fahrten. …weiterlesen


Rot und Weiß Computer Bild 19/2012 - Mit dem weißen Gehäuse und dem weinroten Bildschirm deckel seines neuen EasyNote hat Packard Bell eine durchaus attrakti ve Lösung gefunden. Dass die Tasten ebenfalls weinrot umrandet sind, dürfte aber nicht jeden Geschmack treffen. Hochglanz-Gehäuse, Spiegelndes Display Die Verarbeitung macht einen soli den Eindruck, allerdings verunzie ren schnell Fingerabdrücke das glän zende Gehäuse. Zudem nerven der nicht entspiegelte Bildschirm und der Display-Rand mit Reflexionen. …weiterlesen


15 Desktop-Replacement-Geräte sorgen für Ruhe im Arbeitszimmer Das Computer-Magazin PC Pr@xis überprüfte 15 unterschiedliche Desktop-Replacement-Geräte, die den alten, lärmenden PC ersetzen können und auffällig leise sind. Drei Geräteklassen bieten sich entsprechend dem Budget an: All-in-one-PCs, große Notebooks oder äußerst günstige Nettops. Die Auflage leise zu sein erfüllen alle, jedoch unterscheiden sie sich stark in Rechenleistung und Preisgestaltung. Nettops sind schon für rund 250 Euro zu haben, wobei All-in-one-PCs bis zu 1.900 Euro und mehr kosten können.