Acer Aspire 1825PTZ-414G32n Test

(Convertible)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
34 Meinungen
Produktdaten:
Dis­play­größe:11,6"
Arbeitsspei­cher (RAM):4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Acer Aspire 1825PTZ-414G32n

    • c't

    • Ausgabe: 21/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Laufzeit: „sehr gut“;
    Rechenleistung Büro/3D-Spiele: „zufriedenstellend“/„schlecht“;
    Display/Geräuschentwicklung: „zufriedenstellend“/„sehr gut“.

    • Media-planet.org

    • Erschienen: 06/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Drehmechanik macht keinen überwältigend stabilen Eindruck aber scheint relativ ausgereift zu sein. Der Bildschirm wird von mehreren Gummipuffern in seiner aufrechten Position gehalten, was bis dato soweit ganz gut funktioniert. Die Tasten sind überdurchschnittlich groß und das tippen funktioniert hervorragend. Beim betätigen der G-Taste biegt sich allerdings die Matte ein wenig nach Innen. Bei den ersten Tests konnte dies aber nicht negativ angemahnt werden!“

    • c't

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit Merkmalen wie großer Platte, Zweikernprozessor, HDMI-Ausgang und langer Laufzeit gehört das Aspire 1825 zu den interessanten günstigen Subnotebooks; größter Nachteil ist das spiegelnde, nicht allzu helle Display. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire 1825PTZ-414G32n

  • Acer Swift 3 (SF314-54-P2RK) 35,56 cm (14 Zoll FHD mit IPS (matt),

    - Intel Pentium 4417U Prozessor (2, 3 GHz) , Dual - Core 35, 5 cm (14") Full HD 16: 9 LED Display (matt) , ,...

Kundenmeinungen (34) zu Acer Aspire 1825PTZ-414G32n

34 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
11
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspire 1825PTZ-414G32n

Netbook und Tablet PC in einem

Das Display des Acer Aspire 1825PTZ-414G32 ist mit einem speziellen Scharnier mit der Tastatur verbunden. Im Handumdrehen wird so aus einem 11-Zoll-Netbook ein Tablet PC. Auch andere Einsätze sind möglich: Die Tastatur lässt sich durch eine einfache Drehung als Stütze des Bildschirms verwenden - schon hat man einen digitalen Bilderrahmen.

Um für das Aspire 1825PTZ eine möglichst lange Akkulaufzeit zu garantieren, hat Acer einen Strom sparenden Intel Pentium SU4100 mit 1,3 GHz verbaut. Damit sollen bis zu 8 Stunden Laufzeit möglich sein. Der drehbare Bildschirm ist mit einem kapazitiven Touchscreen ausgestattet, der sich sowohl mit einem Stift als auch mit dem Finger bedienen lässt. Das Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung löst 1366 x 768 Pixel auf. Dadurch gewinnt die 11,6-Zoll-Anzeige an Schärfe. Sie ist bei hellem Umgebungslicht zwar etwas leuchtschwach, bietet bei normalen Bedingungen aber ein kontrastreiches Bild mit kräftigen Farben. Ein Intel GMA X4500MHD-Grafikchip macht das Convertible-Netbook zum kleinen mobilen HD-Kino. In Sachen Verarbeitung hat Acer nichts anbrennen lassen und sowohl das Scharnier als auch die Tastatur solide konstruiert. Mit 1,7 Kilogramm wiegt das Aspire 1825PTZ-414G32n etwas mehr als ein Tablet PC in der Pad-Bauweise oder ein Netbook. Angesichts der Ausstattung mit einem HDMI-Ausgang, Webcam, Bluetooth, Cardreader und Gigabit LAN ist das allerdings kaum verwunderlich.

Die Vorteile eines leistungsstarken Netbooks werden im Acer Aspire 1825PTZ-414G32 mit denen eines Tablet PCs vereint. Wer beides in einem sucht, sollte sich das gelenkige Convertible zulegen. Zwischen 585 und 596 Euro ist es bei Amazon in den Farben Schwarz, Blau oder Rot zu haben.

Datenblatt zu Acer Aspire 1825PTZ-414G32n

Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Displaygröße 11,6"
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen