ACDSee Pro 7 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 5 Tests
  • 12 Meinungen
Gut (1,9)
5 Tests
Befriedigend (2,7)
12 Meinungen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Typ: Nach­be­ar­bei­tung, RAW-​Kon­ver­ter
Mehr Daten zum Produkt

ACD Systems ACDSee Pro 7 im Test der Fachmagazine

  • 79,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 6

    „ACDSee Pro 7 überzeugt mit logischem Bedienkonzept und vollständigem Werkzeugkasten. Kleine Schwächen sind beim derzeitigen Angebotspreis von 65 Euro kein Problem.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „ACDSee Pro ist schnell, gut bedienbar und bietet zahlreiche praktische Werkzeuge. Sowohl RAW- als auch JPG-Dateien lassen sich umfangreich bearbeiten, wobei speziell bei ersteren der große Konkurrent Adobe Lightroom nach wie vor die Nase vorn hat. Dennoch ist ACDSee Pro 7 eine gute Alternative, vor allem, wenn man lieber dateibasiert arbeitet und sich das regelmäßige Importieren von Bildern ersparen möchte.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Nachdem ACDSee Pro zu Anfang wenig zu bieten hatte, wird die Anwendung immer besser. Wenn der Hersteller jetzt noch die Altlasten ausmistet und den Preis denen der Konkurrenz anpasst, könnte das Programm zur Alternative zu Lightroom werden. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... ACDSee ist ein solider, etwas hausbackener Konverter mit einem herausragenden Werkzeug, dem Licht-Equalizer sowie vielen Nachbearbeitungsmöglichkeiten. ...“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (12) zu ACD Systems ACDSee Pro 7

3,3 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (33%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
2 (17%)
2 Sterne
2 (17%)
1 Stern
2 (17%)

3,3 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ACD Systems ACDSee Pro 7

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema ACDSystems ACDSee Pro 7 können Sie direkt beim Hersteller unter acdsee.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fotobearbeitung für Fortgeschrittene

E-MEDIA 3/2014 - ACDSee Pro ist ein sehr vielseitiges Bildbearbeitungsprogramm, E-Media hat die aktuelle Version 7 getestet.Eine Bildbearbeitungs-Software befand sich im Einzeltest und erhielt das Urteil „gut“. …weiterlesen

Saubere Bilder

COLOR FOTO 5/2012 - Ein Klick aufs Bild zeigt das Original, sodass Anwender die Ergebnisse schnell und komfortabel beurteilen können. Auch unter der Haube hat sich einiges getan: So profitiert Neat Image 7 erstmals von der Rechenkraft von Grafikkarten. Bisher funktioniert das allerdings nur über die CUDA-Schnittstelle von Nvidia-Grafikkarten. Doch auch mit einer anderen Grafikkarte bleibt Neat Image weiterhin der schnellste Entrauscher im Testfeld. …weiterlesen

Dynamic Range Mapping

FineArtPrinter 2/2010 - Es gibt allerdings auch wenig zu regeln, weitergehende Bildbearbei- tungsmöglichkeiten sind bei diesem HDR-Spezialisten auch nicht vorgesehen. Ähnlich wie bei FDR Tools ist auch hier eine lokale Tonemapping-Methode am besten geeignet, um Bilder realistisch zu zeigen. Drei Regler für Stärke, Helligkeit und Sättigung steuern die beste Methode namens »Local Tone Enhancer«. Mit einer Füll-Lichtfunktion lassen sich Schattenbereiche zusätzlich aufhellen. …weiterlesen

Fotokünstler

PC NEWS 4/2011 - Ein paar Extras, wie Diashows sind vorhanden, meist aber auch nur über Umwege zu erreichen. Die Auswahl der Filter und Optimierungstools entspricht dem, was als Minimalan- forderung für eine solche Software betrachtet werden muss. Corel Paint Shop Pro X3 Auch der Name Corel gilt als Garant für hochwertige Grafikwerkzeuge. Neben den relativ teuren Paketen für professionellere Ansprüche gibt es auch den Klassiker Paint Shop Pro. …weiterlesen

Rohkost

COLOR FOTO 11/2014 - Der offizielle Preis beträgt 192 Euro Die Oberfläche ist in dunklen Grautönen gehalten. Auch die Einteilung bietet kaum Überraschungen, sodass sich Anwender schnell in ACDSee Pro 7 zurecht finden. Die vier Reiter "Verwalten", "Ansicht", "Entwickeln" und "Bearbeiten" sind selbsterklärend. Unter dem fünften Reiter "365" bietet das Programm Cloud- und weitere Online-Dienste. …weiterlesen

ACDSee Pro 7

dkamera.de 4/2014 - Genauer betrachtet wurde eine Bildbearbeitungssoftware. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen