• Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
  • 192 Meinungen
Ausreichend (3,8)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
192 Meinungen
Typ: Pan­zer­ka­bel­schloss
Gewicht: 700 g
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Abus Ivera Steel-O-Flex 7200 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,8)

    Platz 2 von 11 | Getestet wurde: Ivera Steel-O-Flex 7200/110

    Aufbruchsicherheit (70%): „ausreichend“ (4,3);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,5);
    Schadstoffe (5%): „sehr gut“ (1,0).

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    Stärken: hohe Verarbeitungsqualität; vergleichsweise geringes Gewicht; nur mit mehreren Werkzeugen zu knacken.
    Schwächen: mäßiger Aufbruchschutz; Zylinder ohne Staubkappe; wenig Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Abus Ivera Steel-O-Flex 7200

  • ABUS Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137

    Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder 22 mm starke, ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss 7200/110 + RBU, schwarz

    Gerüstet gegen Diebstahl! Flexibles Kabelschloss inklusive Zweifach - Schutz: Mit dem IVERA Steel - O - ,...

  • ABUS Steel-O-Flex Ivera 7200/85 Kabelschloss schwarz 2020 Kabelschlösser

    Typ: Kabelschloss; Verschlussart: Schlüsselschloss; Material: speziell gehärteter Stahl, funktionale, ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137

    Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder 22 mm starke, ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss »7200/110 + RBU«, schwarz

    ABUS: Gerüstet gegen Diebstahl! Flexibles Kabelschloss inklusive Zweifach - Schutz: Mit dem IVERA Steel - O - ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137

    Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder 22 mm starke, ,...

  • ABUS Steel-O-Flex Ivera 7200/85 Kabelschloss schwarz 2020 Kabelschlösser

    Größe: Kabelschlösser

  • ABUS Ivera Steel-O-Flex 7200/85 Kabelschloss 55137

    ABUS Ivera Steel - O - Flex 7200 / 85 Kabelschloss 22 mm starke, überlappende Stahlhülsen schützen das innenliegende ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss »7200/110 + RBU«

    Produktdetails Art Verschluss , Schlüssel, |Schließzylinder , PLC 5 - Stiftzylinder, |Sicherheitsstufe , 7, ,...

  • ABUS Steel-O-Flex Ivera 7200/85 Kabelschloss schwarz 2020 Kabelschlösser

    Größe: Kabelschlösser

  • ABUS Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137

    Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder 22 mm starke, ,...

  • ABUS Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/110, Black, 110 cm, 55138

    Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder 22 mm starke, ,...

Kundenmeinungen (192) zu Abus Ivera Steel-O-Flex 7200

4,6 Sterne

192 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
126 (66%)
4 Sterne
36 (19%)
3 Sterne
13 (7%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
15 (8%)

4,4 Sterne

188 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Abus Ivera Steel-O-Flex 7200
Dieses Produkt
Ivera Steel-O-Flex 7200
  • Befriedigend 2,6
Trelock BC 560
BC 560
  • Sehr gut 1,3
Abus Tresor 1385
Tresor 1385
  • Sehr gut 1,5
4,4 von 5
(192)
2,7 von 5
(3)
3,9 von 5
(141)
4,4 von 5
(174)
3,4 von 5
(151)
3,5 von 5
(59)
Basisdaten
Typ
Typ
Panzerkabelschloss
Kettenschloss
Kettenschloss
Panzerkabelschloss
Kettenschloss
Panzerkabelschloss
Sicherheitsstufe
Sicherheitsstufe
7 von 15
5 von 6
7 von 15
keine Einstufung durch den Hersteller
k.A.
8
Maße & Gewicht
Gewicht
Gewicht
k.A.
k.A.
k.A.
820 g
k.A.
900 g
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Ivera Steel-O-Flex 7200

Eines der bes­se­ren Pan­zer­ka­bel­sch­lös­ser

Panzerkabelschlösser sind trotz ihres robusten Aussehens nicht das Maß aller Dinge, wenn es um den Diebstahlschutz von Fahrrädern geht. Das Abus Ivera bildet hierbei keine Ausnahme. Gelegenheitsdieben erschwert es die Arbeit zwar wesentlich, für versierte Langfinger ist es aber keine allzu große Hürde.

In zwei Längen erhältlich

Die gehärteten Stahlhülsen des Ivera, die das Kabel umgeben und vor Angriffen abschirmen, haben einen Durchmesser von 22 Millimetern und machen das Ansetzen eines Bolzenschneider zumindest nicht einfach. Auch der Schlosskörper und die relevanten Teile des Verriegelungsmechanismus bestehen aus gehärtetem Stahl. Zum Schutz des Fahrradlackes ist das Panzerkabel mit einem Kunststoffgewebe umgeben. Abus bietet das Schloss in Längen von 85 Zentimetern und 110 Zentimetern an, von denen die längere Ausführung sich eher empfiehlt, weil sie das Anschließen des Rades an Zäune, Straßenschilder, Laternenpfähle und ähnliche feste Gegenstände deutlich erleichtert. Ein Wegtragen des Velos wird so verhindert. Die 110-Zentimeter-Variante des Ivera wiegt 960 Gramm, mit dem passenden Halter Rivera IBU kommt man 1160 Gramm.

Bedingt aufbruchsicher

Der Hersteller schenkt reinen Wein ein: Er empfiehlt das Ivera bei „bei mittlerem Diebstahlrisiko“. Damit ist sicher nicht gemeint, dass dieses Schloss ein adäquater Schutz ist, wenn man ein 1000-EUR-Fahrrad öffentlich über Nacht in einer dunklen Ecke eines Problemviertels abstellen möchte. Die Stiftung Warentest (Ausgabe 04/2013) vergab in der Disziplin Aufbruchsicherheit nur ein „ausreichend“ mit der Note 4,3. Mit dieser mäßigen Wertung gelang es dem Ivera 7200 sogar noch, den zweiten Platz unter den insgesamt elf getesteten Panzerkabelschlössern zu ergattern. Denn die meisten Konkurrenzprodukte waren noch leichter zu knacken, einige fielen zusätzlich durch einen hohen Gehalt an gesundheitschädlichen Phtalaten (Weichmachern) in ihren Kunststoffteilen negativ auf. Fazit: Wenn man sich für ein Panzerkabelschloss entscheidet, etwa deshalb, weil es mehr Flexibilität als ein stabiles Bügelschloss bietet, dann ist das Abus Ivera 7200 in der 110-Zentimeter-Ausführung keine schlechte Wahl. Ein Höchstmaß an Sicherheit wird aber nur in Kombination mit einem Bügel- oder Faltschloss erzielt. Das Abus Ivera 7200 ist für rund 40 EUR erhältlich (Amazon).

Ivera Steel-O-Flex 7200/85

Bie­tet Fahr­rä­dern mitt­le­ren Dieb­stahl­schutz bei guter Fle­xi­bi­li­tät.

Mit 85 Zentimetern Länge bietet das Ivera Steel-O-Flex 7200/85 in den meisten Fällen ausreichenden Spielraum, um ein Fahrrad an externen Gegenständen anzuschließen und auch Vorder- oder Hinterrad miteinzubeziehen. Die überlappenden Stahlhülsen bilden zusammen mit dem innen liegenden, gehärteten Stahlkabel einen verbesserten Schutz gegenüber herkömmlichen Kabelschlössern und sind zum Schutz vor Lackschäden mit einer Kunststofffaserummantelung versehen. Das Schloss selbst bietet einen Anbohrschutz und wesentliche Teile des Verriegelungsmechanismus sind zusätzlich gehärtet. Die Wendeschlüssel erleichtern das Öffnen in unbequemen Situationen oder bei Dunkelheit.

Die meisten Kundenrezensionen sprechen sich positiv über das Schloss aus, besonders hinsichtlich Handling und Gewicht. In einigen Fällen wird der Schließmechanismus bemängelt, allerdings traten diese Probleme erst nach längerer Zeit auf und können eventuell auf Verschmutzung zurückzuführen sein. Der Anwendung brachialer, bzw. professioneller Gewalt kann das Schloss nicht lange standhalten, allerdings schreckt es aufgrund der wuchtigen Ausführung auch ab, so dass weniger hochwertige Fahrräder recht gut geschützt sind. Für knapp 35 Euro (Amazon) bietet das 7200/85 eine durchaus akzeptable Qualität.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Abus Ivera Steel-O-Flex 7200

Ausstattung
  • Wendeschlüssel
  • Anti-Aufbohr-Schutz
Basisdaten
Typ Panzerkabelschloss
Sicherheitsstufe 7 von 15
Ausstattung
Aufbohr-Schutz vorhanden
Picking-Schutz fehlt
Halterung fehlt
Korrosionsschutz fehlt
Schlüsselwegfallsperre fehlt
Staubschutz fehlt
Wendeschlüssel vorhanden
Ziffernbeleuchtung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Abus Ivera Steel-O-Flex 7200 können Sie direkt beim Hersteller unter abus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Selbst Teure oft schnell geknackt

Stiftung Warentest 4/2013 - Dieser Kode und der Aufkleber "Finger weg!! Mein Fahrrad ist codiert!" erhöhen für Diebe und Hehler das Risiko (Infos: www.polizei-beratung.de). Sattelfest machen. Bitten Sie Ihre Fahrradwerkstatt, wertvolles Zubehör wie den Sattel mit Spezialschrauben zu sichern. Aber: Rüsten Sie sich mit diesem Spezial-Bit aus, um selbst reparieren zu können. Im Zweifel 110. Spielen Sie nicht den Helden, falls Sie einen vermeintlichen Dieb beobachten. Besser Zeugen hinzuziehen und die Polizei rufen. …weiterlesen