Gut

2,2

Gut (2,2)

keine Meinungen
Meinung verfassen

7Links IPC-465 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (390 von 500 Punkten)

    Platz 7 von 8

    „Plus: ordentliche Bildqualität, Full-HD; motorisch Schwenken und Neigen; Geräuscherkennung, Gegensprechen; Bewegungsverfolgung mit Unterscheidung Personen/Objekte; unterstützt auch Alexa, Google Assistant und IFTTT.
    Minus: kein Netzteil mitgeliefert; keine Cloud-/NAS-Speicherung; nur 2,4-GHz-WLAN; WLAN-SSID auf 20 Z. begrenzt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu 7Links IPC-465

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­fa­che und über­ra­schend erschwing­li­che Kamera mit Schwenk­mo­tor

Passt die IPC-465 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur 7Links Überwachungskamera, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. günstig
  2. Dreh- und Schwenkmotor
  3. per App fernsteuerbar
  4. Gegensprechfunktion

Schwächen

  1. kein Cloud- und Netzwerkspeicher
  2. kein Netzteil im Lieferumfang
  3. unterstützt nur 2,4-GHz-WLAN mit Benennung unter 20 Zeichen

Pearl bietet die 7Links IPC-465 für rund 40 Euro feil. Damit gehört sie zu den günstigsten Indoor-Überwachungskameras mit integriertem Schwenkmotor. Dank diesem können Sie die Kamera auch aus der Ferne steuern, indem Sie die zugehörige App von Pearl auf dem Smartphone nutzen. Die Videoqualität bewegt sich auf solidem Niveau. Mit der Full-HD-Auflösung sind auch feinere Details in Innenräumen noch gut auszumachen. Auf Wunsch kann die Kamera auch auf Geräusche reagieren. Aufnahmen können lokal auf einer SD-Karte abgelegt werden oder bei aktiver Fernsteuerung per App auch direkt auf dem Smartphone. Cloud-Speicher oder NAS-Lösungen unterstützt die Kamera nicht. Eine Sparmaßnahme zu viel: Im Karton liegt kein passendes USB-Netzteil. Wenn Sie keins haben, müssen Sie also ein paar Euro draufzahlen, was den Preisvorteil gegenüber der Eufy Security Indoor Cam 2K zunichtemacht. Bei der Einbindung ins WLAN stört, dass nur 2,4-GHz-Netze unterstützt werden, die darüber hinaus nicht mehr als 20 Zeichen in der SSID haben dürfen (also der Name des WLAN-Netzes).

von

Gregor Leichnitz

„Smarte Überwachungskameras bieten interessante Funktionen, die über die reine Überwachung hinaus gehen. Deshalb ist der Funktionsumfang für mich ein wichtiger Wertungsfaktor.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu 7Links IPC-465

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor fehlt
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Zoom fehlt
Sichtfeld horizontal 355° / vertikal 180°
Schwenk-/Neige-Motor vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Nachtsicht-Reichweite 10 m
Flutlicht k.A.
Alarmsirene k.A.
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone fehlt
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung fehlt
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Cloud-Speicher k.A.
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE k.A.
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) fehlt
Solar k.A.
Weitere Daten
Mikrofon k.A.
Lautsprecher k.A.
Benachrichtigungsfunktion k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZX-5001-913

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf