Bestenliste › Die besten TGB Roller

Top-Filter: Hubraum

  • Bis 50 cm³ Bis 50 cm³
  • 51 bis 125 cm³ 51 bis 125 cm³
  • 251 bis 500 cm³ 251 bis 500 cm³
  • TGB Bellavita

    ohne Endnote

    Tests (3)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Motorroller im Test: Bellavita von TGB, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • TGB Bullet 50 RS 2T (4 kW) [09]

    Ø Gut (2,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 47 km/h
    Motorroller im Test: Bullet 50 RS 2T (4 kW) [09] von TGB, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • TGB Bullet 50 (4 kW)

    Ø Gut (2,0)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 2,2

    (5)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
    Motorroller im Test: Bullet 50 (4 kW) von TGB, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • TGB Bellavita 125i (10 kW) [12]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 125 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
    Motorroller im Test: Bellavita 125i (10 kW) [12] von TGB, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • TGB Bullet 50 (4 kW) [11]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    Motorroller im Test: Bullet 50 (4 kW) [11] von TGB, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • TGB X-Motion 125 (8 kW)

    Ø Gut (1,9)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,9

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Hubraum: 124 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
    Motorroller im Test: X-Motion 125 (8 kW) von TGB, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • TGB X-Large 300 EFI (17 kW) [11]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 264 cm³
  • TGB X-Large 125 (8 kW) [11]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 124 cm³
    Motorroller im Test: X-Large 125 (8 kW) [11] von TGB, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • TGB Hawk 50 (3,6 kW)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
  • TGB Bellavita 300i (18 kW) [12]

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 264 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
    Motorroller im Test: Bellavita 300i (18 kW) [12] von TGB, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • TGB Hook (3,2 kW)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 58 km/h
  • TGB Bullet 45 (3,6 kW)

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Hubraum: 49 cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 54 km/h

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • MOTORETTA

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • MOTORETTA

    • Ausgabe: 8/2013 (Januar 2014)
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 4

    Heißes Geschoss

    Testbericht über 1 Motorroller

    Fünfziger-Sportroller liegen noch immer im Trend, speziell bei jungen Leuten. Wenn sie auch noch günstig zu haben sind, sind sie besonders begehrt. Der TGB Bullet ist ein solcher Roller. Aber ist der China-Kracher auch gebraucht wirklich ein Schnäppchen? Testumfeld: Es wurde ein gebrauchter Motorroller untersucht und abschließend mit 65 von 90 Punkten bewertet.

    zum Test

    • rollerJOURNAL

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 10/2013

    TGB Bellavita

    Testbericht über 1 Motorroller

    Bellavita, was so viel wie ‚schönes Leben‘ bedeutet, kommt nicht von ungefähr. Denn nicht nur DJ Antoine hat diesen Titel für seinen erfolgreichen Song gewählt, sondern auch TGB für seinen jüngsten Verkaufsschlager. Man muss schon zweimal hinsehen, um die Bellavita nicht mit der Vespa zu verwechseln. Testumfeld: Geprüft wurde ein Motorroller, der jedoch ohne Endnote

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema TGB Roller.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle TGB Roller Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Aeon Elite 400 ABS
    SCOOTERZINE 1/2016 Die große Breite macht es schwer, zwischen Autokolonnen durchzufahren, was der Stadttauglichkeit nicht zuträglich ist. Das Blinker-Relais ist so laut, wie bei den Taxis mit dem Stern aus den 80er Jahren und auf die Abschaltung des Fahrtrichtungsanzeigers zu vergessen ist dem entsprechend schwer. Wo man einen Not-Aus-Schalter vermutete, befindet sich der Schalter für die Warnblinkanlage, die bei eingeschalteter Zündung aktiviert auch nach dem Abziehen des Zündschlüssels weiter brav blinkt.
  • Flaniermeile
    MOTORETTA 1/2015 Mit dem Tauris Broadway 125 bringt der österreichische Imorteur EnMoto seinen ersten echten Touren-Scooter auf den Markt. Bisher bestand das Tauris-Modellprogramm überwiegend aus sportlichen und retromäßig angehauchten Fünfzigern sowie den entsprechenden Leichtkraft-Pendants. Mit dem Broadway dürfte EnMoto andere Kunden ansprechen, nämlich solche, die den Roller nicht nur auf Kurzstrecken einsetzten, sondern auch einmal eine Tagestour unternehmen möchten.
  • Ganz große Oper
    MOTORETTA 3/2014 (Mai) Für den Otello gibt es nach wie vor kein ABS - auch nicht optional. Knapp 12 PS Leistung sind in der 125er-Klasse gutes Mittelmaß. In Verbindung mit seinem geringen Gewicht von gerade mal 127 Kilogramm (vollgetankt sind es etwa 138 kg) beschleunigt er deshalb recht zügig bis zu einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h und gewinnt so manchen Ampelstart. Darüber hinaus wird der Weg zur Höchstgeschwindigkeit zu einer zähen Angelegenheit.
  • MOTORETTA Nr. 138 (August/September 2011) K y m c o D o w n t o w n FAMOSER TAUSENDSASSA MIT ITALIENISCHEM VATER UND TAIWAN-HERZEN FÜR DEN GEDIEGENEN AUFTRITT IN STADT UND LAND Die Downtown-Front dominiert ein spitz zulaufender Vorbau mit zwei Halogen-Lichtanlagen, Klarglasblinkern und schmaler hoher Scheibe darüber. Unterm schnittigen Plastikumhang kommt ein flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Einzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen, Vierventiltechnik und elektronischer Benzin-Einspritzung samt G-Kat-Abgasreinigung zum Einsatz.
  • Honda Forza 125
    SCOOTERZINE 3/2015 Mühelos beschleunigt das Achtelliter-Aggregat aus jedem Tempo und knackt die 120 km/h-Marke auf der Autobahn. Der Windschutz ist für die schlanke Linie mehr als passabel und nur im Zweipersonenbetrieb oder bergauf wird es zäh, aber es werkelt ja hier auch ein 125cm³-Motor und kein Rennantrieb. Die Reifen mit 14" vorne und 15" hinten sind gerade groß genug, um präzisen Geradeauslauf zu garantieren und klein genug, um Agilität und Wendigkeit nicht zu kurz kommen zu lassen.
  • Das Dink
    MOTORETTA 6/2013 (September/Oktober) Der G-Dink springt in allen Lebenslagen problemlos an. Nach dem Dreh am Gasgriff gönnt er sich dann aber eine leichte Gedenkpause, bis er den Gasbefehl in Vortrieb umsetzt. Einmal in Bewegung, überzeugt der Kymco-Scoot durch eine angenehme Laufkultur, die eher an einen Vier- als an einen Zweitakter erinnert. Gleichmäßig beschleunigt er bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von gemessenen 47 km/h.
  • Reise-Riese
    MOTORETTA Nr. 126 (Februar/März 2010) Der Kauf aus zweiter Hand kann seine Tücken haben, häufig lauern versteckte Mängel und modell-typische Macken. Diesmal nehmen wir den beliebten Touren-Maxi Suzuki Burgman 650 ABS etwas genauer unter die Lupe und sagen, worauf Sie achten sollten...
  • MOTORETTA Nr. 121 (Juni/Juli 2009) Beim flüchtigen Anblick könnte man die beiden Fünfziger, den neuen Peugeot Speedfight 3 und den TGB Bullet fast verwechseln. Mit ihrer angesagt kantigen Form verfolgen sie den gleichen Zweck: Sie wollen vor allem ein sportlich orientiertes, jugendliches Publikum ansprechen. Wir haben uns die einzelnen unterschiede genauer angeschaut. Testumfeld: Im Test befanden sich zwei Sportroller mit 50 Kubikzentimeter Hubraum, die beide 65 von jeweils 90 möglichen Punkten bekamen.
  • Cross-Motion
    Scooter & Sport 4/2009 Zweifellos hat TGB mit dem X-Motion ein attraktives Bündel geschnürt. Es beginnt beim Preis, für den es anderswo nur Hausmannskost gibt. Hier ist ein neuer wassergekühlter 125er Vierventiler drin, plus große Karosse. ...
  • Kugelhagel
    Scooter & Sport 3/2009 Mit dem Bullet (Kugel) eröffnet TGB das Feuer auf den bisherigen Peugeot Speedfight II.
  • 'Ibrido
    Scooter & Sport 5/2009 Mehr Elektrotechnik bietet kein Scooter. Jetzt fehlt nur noch Raketenantrieb.
  • Mit dem Feuer spielen
    MOTORETTA Nr. 104 (April/Mai 2007) Bereits der erste Dreirad-Scooter, den Piaggio unter dem Namen MP3 vorstellte überzeugte durch ausgezeichnete Fahreigenschaften. Der Gilera Fuoco, den Motoretta erstmals in Berlin fahren konnte, macht mit dem neuen 500er Master Motor jetzt richtig Dampf.
  • Schein-Lösung
    2Räder 1/2009 Diesen Motorroller darf jeder fahren, der den Autoführerschein besitzt. Jeder! Die Zulassung als ‚zweispuriges Kraftfahrzeug‘ macht's möglich. Die Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ausstattung.
  • Kleiner Buddha
    Scooter & Sport 5/2007 Meditative Ruhe im hektischen Alltag verbreitet Kymcos neuer Großradler.
  • Die Rückkehr
    Roller 5/2005 Als er vor einem Jahr vom deutschen Markt verschwand, trauerten seine Fans. Doch nun ist der T-Max zurück - und in absoluter Hochform. Davon konnten wir uns im Test überzeugen.