MOTORETTA prüft Motorroller (4/2009): „Bis zum Horizont“

MOTORETTA

Inhalt

Hyosung MS3i 125 und TGB X-Motion 125 sind zwei neue Leichtkrafträder des unteren Preissegments, die beide mit Touring-Ambitionen Reisefreunde umwerben. Allerdings gehen beide völlig verschiedene Wege dorthin: während der Hyosung mit dezentem Äußeren den Unauffälligen mimt, setzt der TGB mit Hingucker-Optik auf die extrovertierte Klientel.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Roller mit den Bewertungen 65 und 70 von jeweils 90 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Antrieb, Fahrwerk sowie Ausstattung.

  • TGB X-Motion 125 (8 kW)

    • Hubraum: 124 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h

    70 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 16 von 20 Punkten

    „Modern gezeichneter, ausgewogener Reisefreund mit gutem Sitzkomfort und toller Ausstattung, die den Alltagsqualitäten zugute kommt.“

    X-Motion 125 (8 kW)

    1

  • Hyosung MS3 125 (9,8 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 106 km/h

    65 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 16 von 20 Punkten

    „Hausbacken gestylter Tourenfreund mit cruiserhafter Ergonomie. Dem lebendigen Aggregat steht ein sanftmütiges Fahrwerk zur Seite.“

    MS3 125 (9,8 kW)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller