zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Guter Rat prüft Kaffeemühlen (10/2021): „Jede Mühle ist besser als keine“

Guter Rat
  • Bosch TSM6A013B

    • Mahlwerk: Propellermahlwerk;
    • Füllmenge: 80 g

    ohne Endnote – Top Preis Leistung

    „Plus: Simple Bedienung, kompakte Größe, einfach mitzunehmen.
    Minus: Erwärmt sich beim Mahlen, Reinigung nur oberflächlich möglich.“

    TSM6A013B
  • Graef CM 800

    • Mahlwerk: Kegelmahlwerk;
    • Füllmenge: 350 g;
    • Mahlgrade: 40

    ohne Endnote – Testsieger

    „Plus: Bohnenbehälter separat, Siebträgerhalter, automatisches Mahlen.
    Minus: sehr hohes Gerät.“

    CM 800
  • Melitta Molino

    • Mahlwerk: Scheibenmahlwerk;
    • Füllmenge: 200 g;
    • Mahlgrade: 14

    ohne Endnote

    „Plus: Mahlt sehr fein, einfach zu reinigen, handliche Größe.
    Minus: Pulver landet nicht sauber im Auffangbehälter, Behälter lädt sich elektrostatisch auf, Einzelteile könnten besser ineinanderpassen.“

    Molino
  • Rommelsbacher EKM 200

    • Mahlwerk: Scheibenmahlwerk;
    • Füllmenge: 250 g

    ohne Endnote

    „Plus: Reinigungspinsel ist mit eingebaut, gut zu reinigen, stabiler Stand bei leichtem Gewicht.
    Minus: Mahlgradeinstellung unübersichtlich, Auffangbehälter lädt sich elektrostatisch auf.“

    EKM 200
  • Tchibo Kaffeemühle, elektrisch (386620)

    • Mahlwerk: Kegelmahlwerk;
    • Füllmenge: 150 g;
    • Mahlgrade: 26

    ohne Endnote

    „Plus: Lesbarkeit der Anzeige, benutzerfreundlich, richtiger Mahlgrad wird schnell gefunden.
    Minus: Kein stabiler Stand, der Geschmack des Kaffees flach.“

    Kaffeemühle, elektrisch (386620)
  • Zassenhaus Brasilia

    • Mahlwerk: Kegelmahlwerk

    ohne Endnote

    „Plus: Edle Verarbeitung aus Buchenholz, passt gut in den Schoß, funktioniert ohne Strom.
    Minus: Auffangschublade läuft nicht sanft, Reinigung des Mahlwerks kaum möglich.“

    Brasilia

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffeemühlen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf