zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

AllesBeste.de prüft Fahrradergometer (11/2020): „Das beste Ergometer“

AllesBeste.de

Inhalt

Im Test: 10 Fahrradtrainer fürs Zuhause. Der Testsieg geht an das Modell Morpheus von Skandika, das mit gutem Rundlauf und zahlreichen Einstellmöglichkeiten punkten kann. Auch gut: das Hammer Cardio XT6 mit Bluetooth. Beide Geräte kosten fast 500 Euro.
  • Skandika Morpheus

    • Zulässiges Körpergewicht: 120 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Watt, Umdrehungen pro Minute, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote – Testsieger

    Pro: Einstellmöglichkeiten (Sattel und Lenker in der Neigung verstellbar, Sitzgefühl unter allen Geräten im Testfeld am besten); eigener Fahrradsattel montierbar; runder Lauf; top Preis-Leistung, bester Gesamteindruck im Test.
    Contra: Montageanleitung etwas knapp. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Morpheus

    1

  • Hammer Cardio XT6 BT

    • Zulässiges Körpergewicht: 130 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Uhrzeit / Datum, Watt, Umdrehungen pro Minute, Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote – „Auch gut“ (Empfehlung)

    Pro: hervorragende Verarbeitung und Materialqualität; leiser und runder Lauf; extratiefer Durchstieg; Einstellmöglichkeiten (Sattel und Lenker in der Neigung verstellbar, eigener Sattel montierbar); fast ebenbürtig zum Testsieger.
    Contra: Bedienungsanleitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cardio XT6 BT

    2

  • Bluefin Fitness Tour 5.0

    • Zulässiges Körpergewicht: 100 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: bester Lauf im Test.
    Contra: Bluetooth-Verbindung konnte nicht hergestellt werden; Sattel neigt zum Quietschen; kein eigener Sattel montierbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Tour 5.0

    3

  • Hop-Sport HS-040L Root

    • Zulässiges Körpergewicht: 120 kg;
    • Typ: Liege-Ergometer;
    • Displayanzeige: Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Sitzgefühl; Displaygröße.
    Contra: Verstellen der Länge mühselig; läuft nicht ganz rund. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    HS-040L Root

    4

  • Wellactive Silver

    • Typ: X-Bike

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Sitzen; kann zusammengeklappt werden; runder Lauf; Preis.
    Contra: Zusammenklappen mühsam. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Silver

    5

  • Horizon Fitness Paros Pro

    • Zulässiges Körpergewicht: 136 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Watt, Widerstand, Umdrehungen pro Minute, Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: wird komplett montiert geliefert; angenehmes Sitzgefühl.
    Contra: Lauf infolge geringer Schwungmasse in den höhern Widerstandsbereichen eher hakelig; fällt im Preis-Leistungs-Vergleich etwas ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Paros Pro

    6

  • Ancheer F-Bike

    • Zulässiges Körpergewicht: 120 kg;
    • Typ: X-Bike;
    • Displayanzeige: Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: kann zusammengeklappt und leicht verstaut werden; leicht zu bedienen.
    Contra: für große Personen ungeeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    F-Bike

    7

  • Christopeit AL 2

    • Zulässiges Körpergewicht: 150 kg;
    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Watt, Umdrehungen pro Minute, Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: leicht zu bedienen.
    Contra: dürftige Verarbeitungsqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AL 2

    8

  • Sportstech Ergometer ESX500

    • Typ: Standard-Ergometer;
    • Displayanzeige: Watt, Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: hohe Verarbeitungsqualität; mit USB-Port.
    Contra: Widerstandseinstellung reagiert träge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Ergometer ESX500

    9

  • Ultrasport F-Bike

    • Zulässiges Körpergewicht: 100 kg;
    • Typ: X-Bike;
    • Displayanzeige: Kalorien, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Zeit

    ohne Endnote

    Pro: Preis; klappbar.
    Contra: Sattel kann nur in der Höhe verstellt werden; für große Personen ungeeignet; Widerstandsbereich recht gering; ohne Transportrollen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    F-Bike

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradergometer