CHIP prüft Haushaltsroboter (3/2019): „Weg mit Staub & Dreck - Saugroboter im Test“

CHIP
  • iRobot Roomba 980

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 9 cm;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • App-Steuerung: Ja

    „sehr gut“ (1,4)

    Stärken: ist einfach in der Bedienung; navigiert sicher durch alle Räume und legt Reinigungskarten dazu an; top Ausstattung (z. B. fast wartungsfreie Gummiwalzen, wo sich keine Haare verfangen).
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roomba 980
  • Xiaomi Roborock 2

    • Typ: Saugwischroboter;
    • Bauhöhe: 9,6 cm;
    • Akkulaufzeit: 150 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,6)

    Stärken: überzeugt mit guten Saugleistungen und zuverlässiger Navigation in geordneten Bahnen; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: hat eine recht große Bauhöhe (9,7 cm); Abstriche bei Komfort und Ausstattungsdetails. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Roborock 2
  • iRobot Roomba i7+

    • Typ: Saugroboter;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (1,7)

    Stärken: hat extra Staubbeutel (1,8 l) in Ladestation - kein Leeren zwischendurch; überzeugt in Navigation, Ausstattung und Komfortfunktionen; arbeitet schnell.
    Schwächen: sehr teuer; Saugleistung nur befriedigend - ist nicht gründlich genug bei Teststaub.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Roomba i7+
  • Dyson 360 Eye

    • Typ: Saugroboter;
    • Bauhöhe: 13 cm;
    • Akkulaufzeit: 40 min;
    • App-Steuerung: Ja

    „gut“ (2,2)

    Stärken: beste Saugleistung im Test.
    Schwächen: sehr teuer; wenig Ausstattung; sehr große Bauhöhe (12 cm) - Reinigung unter Sofa, Kommode & Co. könnte schwierig werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP in Ausgabe 3/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    360 Eye

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haushaltsroboter