De Longhi Staubsauger

10
  • 1

    Staubsauger im Test: Colombina XLR 25LE von De Longhi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    De Longhi Colombina XLR 25LE

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere De Longhi Staubsauger nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Staubsauger im Test: Colombina XLR 32LMD von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi Colombina XLR 32LMD

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • Staubsauger im Test: XLR 32 LED von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi XLR 32 LED

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Staubsauger im Test: Colombina XLR 18LM von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi Colombina XLR 18LM

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • Staubsauger im Test: Colombina XLR 24Li von De Longhi, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    De Longhi Colombina XLR 24Li

    • Befriedigend 2,9
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Staubsauger im Test: Colombina XLR 25LM von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi Colombina XLR 25LM

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • Staubsauger im Test: XTR1600MB von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi XTR1600MB

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Staubsauger im Test: XLence XTL 220 PEV von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi XLence XTL 220 PEV

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Staubsauger im Test: Colombina 2.0 XLC6050 von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi Colombina 2.0 XLC6050

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Mit Beutel: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
  • Staubsauger im Test: Colombina 2.0 XLC6550 von De Longhi, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    De Longhi Colombina 2.0 XLC6550

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema De Longhi Staubsauger.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Konsument 6/2016 Doch in seinem Tragegriff fand sich Naphthalin, ein polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoff, der über die Haut aufgenommen werden kann. Naphthalin ist nicht akut giftig, steht aber im Verdacht, Krebs zu erzeugen.
  • Stiftung Warentest (test) 5/2016 Dabei fahren die Geräte auf dem Prüfstand in einer Spur vor und zurück. Der Staub ist vor der Düse ausgestreut. Die geschlossene Borstenleiste verhindert, dass Staub hinten wieder austritt. Die Düsen von Fakir und Philips sind ähnlich konstruiert. Das Problem ist, dass die wenigsten Nutzer in der Praxis so saugen wie auf dem Prüfstand: In der Regel fahren sie ihr Parkett im Zickzackmuster ab.
  • Die 50 wichtigsten Produkte der IFA
    Audio Video Foto Bild 10/2013 Ist das Programm erledigt, meldet sie sogleich Vollzug auf dem Smartphone-Display ihres Besitzers. Wem das schon schräg vorkommt: Ein Staubsauger von AEG saugt ohne Beutel. Das können auch andere. Der AEG aber presst den Dreck dabei in Brikettform. So soll er sich sauber und Allergiker-freundlich entsorgen lassen.Was die IFA außerdem bietet: Bitte umblättern! ZUKUNFT JETZT - UHD- & SMART-TVs Scharf, vernetzt, intelligent: Die FERNSEHER-TRENDS im Überblick.
  • Technik zu Hause.de 3/2013 Ohne Kabel und Stecker machen sie sich im Handumdrehen vielseitig nützlich. Wie praktisch sie tatsächlich sind und ob die Saug leistung ausreicht haben wir an drei Geräten getestet. Es ist schon erstaunlich, was sich die Hersteller als Alternative zu Besen und Teppichklopfer im Laufe der Jahrhunderte haben einfallen lassen.
  • Stiftung Warentest (test) 2/2013 Ausgerechnet er saugte am schlechtesten. Rowenta spart leise Strom Viele Kunden suchen einen leisen Staubsauger. Doch vor allem auf glattem Boden erweisen sich die meisten Geräte als ärgerlich laut. Bei der Schallprüfung im Labor (siehe Foto oben) macht allein der Rowenta Silence Force Extreme für 233 Euro seinem Namen alle Ehre. Er saugt nicht nur extrem leise, sondern auch besonders sparsam. Kein Wunder bei nur 900 Watt. Er kommt aber im test-Qualitätsurteil über ein Befriedigend nicht hinaus.
  • Guter Rat 6/2007 Zumindest, was Saugleistung und Bedienung angeht. Die Nachbarn werden allerdings nicht geschont. Fast alle Testmodelle sind im Betrieb unzumutbar laut. Kernfrage: Wie gut saugen die Geräte? Dazu wurden Teppich- und Laminatböden mit genormtem Staub bestreut, die die Kandidaten mit leerem und vollem Beutel möglichst gründlich säubern mussten. Die Bestnote von 1,3 verdienten sich Bosch, Kärcher, Miele und Siemens, sie fließt mit 45 Prozent in die Gesamtnote ein.
  • Heimwerker Praxis 6/2006 Am größten ist auch der Schlauchdurchmesser, der sich aber im Betrieb nicht negativ auswirkt, da der Schlauch trotz des großen Durchmessers sehr flexibel und gut zu führen ist. Ausstattung Mit fünf Laufrollen verfügt der tonnenförmige Sauger über gute Standeigenschaften und lässt sich auch bequem bewegen. Der Schlauchanschluss ist nur mit einem kleinen Kunststoffhaken gesichert, der auf lange Sicht etwas unterdimensioniert wirkt.
  • chon zur letzten IFA wurde der beliebte Handstaubsauger ErgoRapido von AEG in einer Sonderedition aufgelegt. Damals betraf die Neuerung allerdings nur das Design, in diesem Jahr auch Leistung und Funktionalität.<br /> <br /> Wie gehabt arbeiten die Ergorapido-Staubsauger kabellos und somit sehr flexibel. Noch mehr Flexibilität ist durch die 2-in-1-Bauweise gegeben, denn der Clou des Ergorapidos ist ja, dass er mit nur einem Handgriff in einen kleinen Akku-Handsauger verwandelt werden kann. Auch die neue Generation ist kann laut Hersteller mit einer Akku-Ladung bis zu 80 m² reinigen, also rund 20 Minuten lang saugen. Das Top-Modell aber, der Ergorapido plus AG904X, schafft durch seinen 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku sogar 30 Minuten, ist allerdings auch 50 Euro teurer als die anderen Modelle.
  • AEG bringt eine neue Generation von Staubsaugern in die Geschäfte – die AEG Ultra One-Reihe. Mit diesem Gerät sollen alle Wünsche der Verbraucher in Erfüllung gehen, denn laut Medienberichten bieten die Sauger nicht nur eine extra hohe Saugkraft und einen hohen Komfort, sondern sie sind zusätzlich extrem leise. Für eine hohe Saugleistung sind die Modelle mit einer Leistungsaufnahme von 2200 Watt ausgestattet, die laut Medienberichten durch das aerodynamische Luftfluss-System nahezu komplett an der Bodendüse ankommen soll. Darauf darf man gespannt sein. Die Regulierung der Saugleistung funktioniert beim Top-Modell über eine Fernbedienungm die sich am ergonomischen Handgriff befindet. Das Luftfluss-System ist so abgedichtet, das keine Luft entweichen kann und außerdem kaum Luftwirbel entstehen. Dadurch reduziert sich auch die Lautstärke. So erreicht der Ultra One einen Geräuschpegel von lediglich 72 dB.
  • Bomann BS 9011 CB
    staubsauger.net 1/2016 Ein Staubsauger wurde in Augenschein genommen und mit der Note „befriedigend“ bewertet. Zu den Testkritieren zählten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis.
  • Miele S 8340 EcoLine
    staubsauger.net 9/2014 Getestet wurde ein Bodenstaubsauger, der 4,5 von 5 möglichen Sternen im Gesamtergebnis erzielte. Man bewertete anhand der Kriterien Ausstattung und Handhabung sowie Verarbeitung und Preis/Leistung.