Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS

Was wurde getestet?

Neun Panorama-Programme wurden unabhängig voneinander getestet. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Adobe Photoshop Elements 6.0 (für Win)

    ohne Endnote

    „Nur zum Stitchen wird man sich Photoshop Elements wohl nicht zulegen. Doch rechtfertigen seine Leistungen in der Bildbearbeitung und -verwaltung den Kauf.“

    Photoshop Elements 6.0 (für Win)
  • Andrew Mihal Enblend/Enfuse 3.2

    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux, Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote

    „... Es garantiert perfekt weiche Übergänge zwischen den Einzelbildern. Zuerst wird es an einem beliebigen Ort entpackt, dann wählt man in Hugin unter ‚Datei - Einstellungen - Enblend‘, wo enblend.exe gespeichert ist. Bei aktuellen Hugin-Versionen sind alle Helfer meist mitgeliefert. ...“

    Enblend/Enfuse 3.2
  • Helge Kippenberg JATC 2.2.0

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote – Unser Tipp

    „Das interaktive Panorama zu produzieren, erfordert Geduld und Einarbeitung. Dafür erhält man als Lohn einen Blickfang für die eigene Homepage.“

    JATC 2.2.0
  • Hugin Panorama photo stitcher

    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote

    „Mit Hugin dauert es von den uns bekannten Softwares am langsamsten, ein Panorama zu montieren. Dafür erzeugt es dank gründlicher Vorbereitung keine Bildfehler.“

    Panorama photo stitcher
  • Marcus Hebel ShiftN 3.5

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Nachbearbeitung

    ohne Endnote

    „... Nicht nur die einfache Bedienung begeistert bei dem Programm, sondern auch die saubere Korrektur. ... So etwa kann man bestimmen, wie deutlich Kontrastkanten sein müssen, damit sie in die Berechnung einbezogen werden. Diese Option ist nützlich, wenn ein Motiv flau und ohne deutliche Linien ist. ...“

    ShiftN 3.5
  • Matthew Brown AutoStitch

    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote

    „Autostitch ist großartig. Da die Entwickler einmal Geld damit verdienen wollen, ist es jedoch zeitlimitiert, lässt sich aber immer wieder kostenlos herunterladen.“

  • Sebastian Nowozin Autopano-Sift 2.4

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote

    „Autopano-Sift hilft dem Benutzer, Zeit zu sparen. Gewöhnlich muss man etwa in Hugin die überlappenden Bilder einer Serie markieren, wo zwei Elemente wie etwa ein Baum wiederkehren. Dann kann sie Hugin zusammenfügen, ohne dass ein Übergang zu sehen ist. Autopano-Sift findet die Punkte alleine und erspart so viel Kleinarbeit. ...“

    Autopano-Sift 2.4
  • Stellarium Project Stellarium

    • Typ: Diverses;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux, Win

    ohne Endnote

    „... Vielfältige Einstellungen machen die Simulation höchst realistisch. So etwa sind der exakte Standort auf der Erde oder einem anderen Planeten, die Startzeit und das Gesichtsfeld wählbar. Darüber hinaus lassen sich wissenschaftliche Details zu den Himmelskörpern, Äquatorialgitter und vieles mehr einblenden. ...“

    Stellarium
  • WPanorama 9.4.1

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Panorama-Tool

    ohne Endnote

    „Mit Wpanorama lässt sich ein Rundblick erst richtig genießen. Auf Wunsch zieht dieser automatisch vor dem Auge des Betrachters vorbei und wird dabei mit Musik unterlegt. ... Im Menü verbergen sich zahlreiche tolle Optionen. ...“

    9.4.1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme