Ankermann-EDV PC-Systeme

7

Top-Filter: Verwendungszweck

  • Office Office
  • PC-System im Test: Elite-Ti Gamer (Core i7-2600k, GeForce GTX 570, 1 TB HDD) von Ankermann-EDV, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Ankermann-EDV Elite-Ti Gamer (Core i7-2600k, GeForce GTX 570, 1 TB HDD)

    Ø Gut (2,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    (9)

    Ø Teilnote 3,2

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2600k
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GTX 570
  • PC-System im Test: PC-A-Dis Speed von Ankermann-EDV, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Ankermann-EDV PC-A-Dis Speed

    Ø Gut (2,4)

    Keine Tests

    (30)

    Ø Teilnote 2,4

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • Grafikchipsatz: Intel GMA3100
  • PC-System im Test: Core i5 750 Lynnfield KING 4x2,67GHZ 4GB DDR-3 RAM PC1600 9800GT von Ankermann-EDV, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Ankermann-EDV Core i5 750 Lynnfield KING 4x2,67GHZ 4GB DDR-3 RAM PC1600 9800GT

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 9800GT
  • PC-System im Test: Black Edition AMD AM3 Phenom II X4 955 von Ankermann-EDV, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Ankermann-EDV Black Edition AMD AM3 Phenom II X4 955

    Ø Gut (2,0)

    Keine Tests

    (35)

    Ø Teilnote 2,0

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Prozessormodell: AMD AM3 Phenom II X4 955
    • Grafikchipsatz: Nvidia 9800GT
  • Ankermann-EDV Ankermann-PC 81003

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Grafikchipsatz: AMD ATi Radeon HD3200
  • PC-System im Test: Ultra King Core i5 750 von Ankermann-EDV, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Ankermann-EDV Ultra King Core i5 750

    keine Endnote

    Keine Tests

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Prozessormodell: Intel Core i5 750
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 9800GT
  • Ankermann-EDV Elite-Ti Gamer (Core i7-2600k, Asus ENGTX580)

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Gaming
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2600k
    • Grafikchipsatz: Asus ENGTX580 DirectCU II

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 6

    Schick & schnell

    Testbericht über 6 All-in-One-PCs

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden PC-Systeme in Tests geprüft?
    PC-Systeme erfüllen verschiedenste Aufgaben. Aber es ist letztlich egal, ob die Fachredakteure Gaming-PCs, Office-PCs oder Workstations testen: Es kommt so gut wie immer auf die Leistung an. Insbesondere in Vergleichstests ist die Rechenleistung in der Regel ausschlaggebend für die Bewertung und Platzierung eines

    zum Test

    • PC Games

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011

    Raptor-Elite-Ti Gamer-PC im Test

    Testbericht über 1 PC-System

    Sie suchen einen Battlefield 3-tauglichen Spiele-PC? Da hätten wir etwas für Sie! Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

    • PC Games

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011

    Komplett-PC für Spieler

    Raptor-Elite-Ti Gamer-PC im Test

    Hohe Framerates bei minimaler Geräuschentwicklung: Der Raptor-Elite-Ti im PC-Games-Test. Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ankermann-EDV Rechner.

Weitere Tests und Ratgeber zu Ankermann-EDV Desktop-PCs

  • PC-Kaufratgeber 2014
    PC-WELT 4/2014 PC-Welt hat für Sie drei PCs konfiguriert, jeweils als kostengünstige Variante und als High-End-Modell: einen Allrounder, einen Multimedia-PC und eine Gaming-Maschine. Die Zeitschrift PC-Welt gibt in Ausgabe 4/2014 Hilfestellung zum Kauf eines neuen PCs. Auf sechs Seiten werden drei Varianten und ihre Komponenten genauer vorgestellt.
  • Den Raspberry Pi als Server einsetzen
    com! professional 8/2014 So wird aus einem 40-Euro-Kleinst-PC ein Server für den Business-Einsatz. In Ausgabe 8/2014 erklärt die Zeitschrift com!, wie man den Mini-Rechner Raspberry Pi als Server für Businessanwendungen ins Netzwerk einbindet. Auf sechs Seiten wird unter anderem beschrieben, wie man den Kleinst-PC als Web-, PXE- oder Printserver konfiguriert, ihn als Thin Client nutzt oder zu einem Sogo-Server umfunktioniert. Eine kleine Übersicht beschreibt die Komponenten des Raspberry Pi.
  • Höllenmaschine 5
    PC-WELT 10/2013 Die Höllenmaschine repräsentiert den aktuellen Stand der PC-Technik. Die beste Hard- und Software ist gerade gut genug für den ultimativen Traumrechner im Wert von über 20000 Euro. Auch dieses Jahr können Sie ihn wieder gewinnen ... Auf 6 Seiten stellt die PC-Welt (10/2013) die Höllenmaschine 5 ausführlich vor und berichtet über deren Einzelteile. Man erfährt, welche aktuelle Hard- und Software zum Einsatz kam. Zudem gibt es zwei Ausstattungsvarianten und so werden sowohl das Höllen- als auch das Ökosystem vorgestellt.
  • Service Pack für Windows
    PC-WELT 5/2013 Service Packs von Microsoft kommen eher selten und meist ohne neue Funktionen. Unser Service Pack für Windows gibt es jetzt auf dieser Heft-DVD – und es enthält viele nützliche Tools. Auf sieben Seiten stellt die Zeitschrift PC-Welt (5/2013) neun neue Funktionen für Windows aus ihrem Service Pack vor. Das Betriebssystem erhält dadurch zum Beispiel ein besseres Startmenü, einen USB-3.0-Treiber sowie neue Task-Manager. Darüber hinaus werden die Unterschiede zwischen den einzelnen Windows-8-Versionen erklärt. Weiterhin gibt es eine ausführliche Erläuterung des Programms Winoptimizer 9.
  • Der beste Schutz für Ihren PC
    PC-WELT 5/2013 Auf der Heft-DVD bekommen Sie Bitdefender Total Security 2013 für 180 Tage kostenlos. Der vielfache Testsieger schützt Ihren Rechner zuverlässig vor Viren und Internetangriffen. PC-Welt präsentiert in Ausgabe 5/2013 auf drei Seiten die Antivirensoftware Bitdefender. Als Leser des Artikels erfährt man, welche Funktionen das Programm bietet und wie es sich installieren lässt. Zusätzlich gibt die Zeitschrift fünf nützliche Tipps zu besonderen Funktionen von Bitdefender.
  • Online-Banking mit Wiso Mein Geld
    PC-WELT 2/2013 Mit Wiso Mein Geld 2013 können Sie Online-Banking sicher erledigen und alle Ausgaben und Einnahmen gründlich analysieren. ... Auf 3 Seiten erhält man von der Zeitschrift PC-Welt (2/2013) einen kurzen und knappen Einstieg in die Bedienung der Finanzsoftware.
  • UEFI und Live-CDs
    com! professional 5/2013 Wer einen UEFI-PC hat, der fällt aus allen Wolken, wenn er eine Live-CD starten will: Die meisten Live-CDs funktionieren nämlich nicht an UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie das Problem lösen.
  • Pannenhilfe im Netzwerk
    PC-WELT 4/2013 Die Fehlersuche bei Netzwerk und Internetverbindung ist auch für erfahrene Benutzer eine Herausforderung. Systematisches Vorgehen unterstützt bei der Problemlösung, um schnell die Ursachen zu finden.
  • Die Höllenmaschine
    PC-WELT 10/2012 Für den ultimativen Traumrechner im Wert von 13333 Euro ist die beste Hard- und Software gerade gut genug: Er repräsentiert den Stand der PC-Technik. ...
  • Die Spionagetricks der Ermittler
    PC-WELT 7/2012 Die staatlichen Ermittler kennen viele Tricks, um Verdächtige über das Internet und per Handy zu überwachen. Hier erfahren Sie, was die Polizei alles kann.
  • Kleiner Rechner, große Leistung
    PC Games Hardware 11/2013 Spiele-PCs der Oberklasse müssen nicht zwangsläufig in klobigen Big-Towern stecken. Dank gesunkener Verlustleistung finden gute Komponenten nun auch in kompakten Gehäusen ein Zuhause. Die Zeitschrift PC Games Hardware (11/2013) folgt dem Trend des Mini-ITX-Formates und baut einen Mini-Gaming-PC. Auf fünf Seiten wird erklärt, welche Komponenten für den Bau erforderlich sind und wie man dabei einen unerwünschten Leistungsverlust verhindert. Zusätzlich wird der Einbau im Detail anhand von 18 Bildern verdeutlicht.
  • Windows 8 flott umziehen!
    PCgo 12/2012 Windows 8 ist ab sofort verfügbar, und somit steht für viele Anwender der Umzug auf das neue Betriebssystem auf dem Programm. Wie Sie möglichst problemlos umziehen, lesen Sie auf den folgenden Seiten.
  • Tipps-Marathon Vernetzt
    MAC LIFE 2/2013 In Sachen Netzwerktechnik macht niemand OS X so schnell etwas vor. Mit diesen Tipps nutzen Sie auch versteckte Funktionen.
  • Tipps-Marathon Mac OS X
    MAC LIFE 2/2013 Diesmal bei unseren OS-X-Tipps dabei: Kniffe rund um die Apps Kalender, Kontakte und Erinnerungen - aber auch Terminal-Befehle, mit denen Sie verborgene Funktionen in Mac OS X aktivieren können.
  • 7 Tipps für einen leisen PC
    PC Magazin 10/2012 Auf Dauer nervt das! Ein lärmender PC ist kein optimales Arbeitsgerät. Unsere Tipps lassen den PC verstummen. Sie können sofort loslegen und später Dämmmatten oder Austauschlüfter kaufen, falls es denn noch nötig ist.
  • Gut gekachelt ist halb gewonnen?
    SFT-Magazin 11/2012 Feature: Fast alle PCs in deutschen Haushalten arbeiten ohne Touchscreen. Wie lässt sich Microsofts neues touchoptimiertes Betriebssystem mit der Maus steuern? IT-Redakteur Frank Neupert-Paries hat sich in die Kachelwelt begeben und sagt, ob sich ein Umstieg lohnt.
  • Der beste Browser aller Zeiten
    MAC easy 2/2012 (März/April) Apples Browser hat zwar schon neun Jahre auf dem Buckel, ist in vielen Punkten der Konkurrenz aber noch immer unterlegen. Mit der fünften Version des Browsers gibt Apple Entwicklern die Möglichkeit, eigene Erweiterungen zu schreiben. Wir stellen Ihnen die besten dieser Extensions vor, mit denen Sie den Funktionsumfang von Safari vergrößern.
  • Windows zu Diensten
    PC-WELT 7/2013 Für diesen Zweck steht Msconfig.EXE auch unter Win dows 8 bereit. Das Programm bietet einen Reiter mit der Überschrift "Dienste", der eine Liste der Systemdienste auf dem Win dows-Rechner anzeigt. Mit der Box "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" sind nur jene Dienste sichtbar, die nicht zum Betriebssys tem selbst gehören, sondern zu fremden Pro grammen. Typische Dienste sind Aktuali sierungsroutinen, die Anwendungen im Hin tergrund mit neuen Versionen versorgen.
  • Tipps-Marathon Social Media
    MAC LIFE 1/2013 Dazu wählen Sie in den Systemeinstellungen "Tastatur > Tastaturkurzbefehle". Danach können Sie in der Kategorie "Programmkurzbefehle" für Safari neue Kürzel anlegen. Klicken Sie einfach auf das Plus-Zeichen, und geben Sie "Twitter" oder "Facebook" und die gewünschte Tastenkombination ein, für Twitter etwa [ctrl] [T], für Facebook [ctrl][F]. Nach dem Schließen der Registerkarte stehen die neuen Befehle zur Verfügung.
  • PC NEWS 6/2011 ASUS Eee Box Die Eee Box-Serie von ASUS führt den Ansatz der hier vorgestellten Lösungen noch ein wenig weiter. Denn bei diesen Geräten handelt es sich um einen ultrakompakten Desktop-PC, der sich aber auch hervorragend als Media Center für das heimische Wohnzimmer eignet. Die Hardware ist – je nach Eee Box-Modell – in etwa mit aktuellen Eee PC-Netbooks vergleichbar. So kommen auch hier Intel Atom-CPUs und 1 bis 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz.
  • Reicht das wirklich?
    PC Games Hardware 3/2013 Damit PC-Spieler einschätzen können, wie gut ein Titel auf ihrem System läuft, geben die Hersteller die Systemanforderungen an. Wir überprüfen, ob diese Angaben ruckelfreien Spielspaß garantieren.
  • Kühl durch den Sommer
    PC Games Hardware 5/2012 Die Bauteile eines PCs sind in den letzten Jahren immer hitzeempfindlicher geworden. Wir präsentieren Ihnen 33 Tipps, mit denen Sie kühl durch den Sommer kommen.
  • PC-Domane Simulation
    PC Games Hardware 5/2012 Egal ob fliegen, fahren, auf Tauchfahrt gehen oder am virtuellen Krieg teilnehmen: Wenn es um Authentizität geht, greifen Spieler zur Simulation, die fast auschließlich auf der Plattform PC stattfindet. Die Zeitschrift PC Games Hardware (5/2012) erläutert in diesem 3-seitigen Artikel, wieso der PC immer noch die Plattform Nummer 1 für realistische Simulationen ist.
  • 3D mit dem PC
    audiovision 5-6/2011 Blu-rays in 3D geht auch auf dem PC. Doch die Verbindung zwischen Computer- und TV-Technik ist nicht ganz einfach. „PC-Cinema“, was man bei diesem Thema zu beachten hat erklärt die Zeitschrift Audiovision in Ausgabe 5-6/2011 auf 2 Seiten.
  • 2. Generation
    PC Magazin 3/2011 Die nächste Generation: Unser High-End-Rechner erhält in diesem Monat Intels brandneue Sandy-Bridge-CPU und eine rasante Ge-Force GTX580 als Grafikkarte. PC Magazin (3/2011) erklärt auf 2 Seiten wie der Referenz-High-End-PC mit einer Sandy-Bridge-CPU und einer neuen Grafikkarte ausgestattet wurde und welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben.
  • Sapphire Edge - HD2 im Test
    OverclockingStation.de 12/2011 Alles wird kleiner. Diese Entwicklung hat im PC-Bereich schon lange Einzug gehalten. Denn kaum einer hat noch auf seinem Schreibtisch Platz sich ein großes PC Gehäuse hinzustellen. Oder es kommt auch keiner mehr auf die Idee, sich einen ausgewachsenen Desktop PC ins Wohnzimmer zu stellen. Dieser Tatsache hat sich Sapphire, ein Hersteller den wir bisher nur aus unseren zahlreichen Grafikkarten Reviews kennen, angenommen und den Edge mini PC entworfen und gebaut. Dieser glänzt eben durch seine kleine Baugröße, wodurch er kaum noch Platz auf dem Schreibtisch wegnimmt. Dadurch eignet er sich hervorragend, die Desktop-Rechner zu ersetzen. Ob sich der handflächengroße Mini-Rechner im Alltag wirklich behaupten kann, ob die Leistung, die er abliefert, ausreicht, um auch mal den ein oder anderen Spiele-Titel zu spielen, wollen wir nun in unseren neustem Review klären. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.
  • Das Magazin PC Welt untersuchte in einem aufwendigen Test zwölf Billig-PCs auf Tempo, Ausstattung, Handhabung, Ergonomie, Service und Preis. Beginnend bei 260 Euro zeigen die Rechner, dass sie jeden Euro wert sind und durchaus eine Kaufalternative zu den teureren PC darstellen.
  • Stilvoller Luxus
    Hardwareluxx [printed] 5/2009 Von Zeit zu Zeit trudelt ein Luxussystem bei uns ein, das etwas mehr bietet als normale Rechner. Üblich sind hier SLI-Konfigurationen, oftmals wird auch eine Wasserkühlung eingebaut und die Komponenten werden übertaktet. Zu dieser Kategorie von High-End-Rechnern gehört auch der vorliegende PC, der - passenderweise - von HighEnd Computer zusammengebaut wurde. Die Manufaktur liefert diesen PC aber als etwas Besonderes aus: mit einem lackierten Silverstone-Gehäuse und reichlich Optimierungen.
  • Besser-Leise Individual-PC
    PC Games Hardware 5/2009 Der Name ist Programm: Besser-Leise versprechen mit ihrem Konzept hohe Spieleleistung trotz niedriger Lautstärke. Wir testen, ob die Nordmänner ihr Versprechen halten können. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • AMD Live! - HTPC
    PC Games Hardware 3/2009 Eine Beispielkonfiguration von AMD zeigt die Vor- und Nachteile der HTPC-Plattform mit dem Codenamen ‚Maui‘ inklusive 780G-Chipsatz. Der Fokus liegt wie erwartet nicht auf der Spieleleistung.
  • Mit Speicherzugabe
    Computer Bild 3/2008 Ein Gigabyte Speicher hat der Aspire M3610 ab Werk. Das zweite Gigabyte gibts vom Media Markt als Zugabe und wird auf Wunsch im Laden kostenlos eingebaut. Wie gut sich der 599-Euro-PC damit schlägt, klärt der Test. Die Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Arbeits-/ Spielegeschwindigkeit, Startgeschwindigkeit ...), Datenspeicherung (Speicherplatz auf der Festplatte, Qualität selbst gebrannter CD-Rs/ CD-RWs ...) und Bedienung/ Ausstattung (Inbetriebnahme/ Bedienungsanleitung, Anschlüsse an der Vorderseite ...).
  • Commodore Gaming XX
    PC Games Hardware 10/2007 Mit einem brandneuen PC aus der XX-Serie haben wir eines der ersten Systeme aus der PC-Schmiede von Commodore Gaming für Sie im Test. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Dell XPS 710 H2C
    PC Games Hardware 4/2007 Mit dem XPS 710 H2C bietet Dell einen neuen High-End-PC an. Neben einer Core-2-Quad-CPU und zwei Geforce-8-Karten besitzt das System auch eine CPU-Wasserkühlung.
  • Back-to-school-PC
    Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2006 Pünktlich zum Schulbeginn präsentiert Lebensmitteldiscounter Norma den 'Back-to-school'-PC mit Schulpaket. Leider traf der Rechner erst nach Redaktionsschluss der letzten Ausgabe ein, weshalb der Test in dieser Ausgabe nachgereicht wird. Getestet wurden die kriterien Qualität und Ausstattung.
  • Hp de 7600 Small Faktor PC
    PC Magazin 1/2006 In einem Unternehmen gehen tägtäglich etliche PCs an den hausinternen Service, um beispielsweise defekte Festplatten auszutauschen oder Arbeitsspeicher aufzurüsten. Damit die Mitarbeiter schnell wieder ihrer Tätigkeit nachgehen können, muss auch der Service schnell handeln.
  • Sparprogramm
    Stiftung Warentest Online 2/2006 Für 499 Euro schickt am Mittwoch Aldi-Nord den Spar-PC ins Rennen, der bei Aldi-Süd bereits vor zwei Wochen zu haben war und sich im Schnelltest-Labor ganz ordenlich schlug. Statt Pentium- gibts nur einen Celeron-Prozessor, einfachere Software, weniger Haupt- und Festplattenspeicher und vor allem einen wenig leistungsfähigen Grafikprozessor. Als Luxusextra ist immerhin noch DVB-T- und herkömmlicher Fernsehempfang mit an Bord. Mehr Computer brauchen eigentlich nur Spieler. Voraussetzung: Alles funktioniert. Der Schnelltest klärt, ob der Spar-PC von Aldi tatsächlich preiswert oder nur billig ist.
  • Dell Dimension 5000
    GameStar 4/2005 Außen konservativ, innen revolutionär: Der Dell Dimension 5000 nutzt durchweg neuste Technik.
  • Blaues Wunder
    PC Games 10/2004 Bei der XPS-Reihe verlässt sich Dell auf absolute High-End-Hardware für Spieler.
  • Klein, stark, schwarz
    PC Professionell 10/2006 Es wurden die Kriterien Leistung, Ausstattung, Ergonomie und Service getestet.
  • HP Pavilion T3290
    PC-WELT 6/2006 Testkriterien waren unter anderem Tempo, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie.
  • ARM-Botschafter
    c't 7/2012 Der Trim-Slice ist einer der ersten Linux-Rechner mit ARM- statt x86-Prozessor. Der extrem sparsame Computer besitzt viele Anschlüsse und ermöglicht einen Ausblick auf die Leistungsfähigkeit von Desktop-Linux auf ARM-SoCs.
  • Klapptafel
    c't 10/2009 Der Shuttle X50 gehört zur vergleichsweise neuen Geräteklasse billiger All-in-One-PCs mit Atom-Prozessor. Als Besonderheit verbaut Shuttle die Dual-Core-Variante Atom 330 und einen Touchscreen. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Systemleistung, VGA-Qualität und Geräuschentwicklung.
  • Grafikwunder
    SFT-Magazin 12/2006 4fach-Grafikpower ohne Störgeräusche: der Gamers Dream im Test.
  • ECS EZ-Buddie2 Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 11/2004 Auf den ersten Blick vermuten nur wenige einen PC, in diesem eigentlich eher nach Stereoanlage aussehendem Gehäuse. Einzig die Tastatur und Maus Kombination lassen auf einen PC schließen. Mehr aber auch nicht. Die fast komplett verspiegelte Frontpartie wirkt sehr edel, und lässt auf Mehr hoffen. Über das integrierte Multifunktionsdisplay kann der Anwender viele Statusinformationen sofort erkennen. Neben dem sofort startbereiten und PC unabhängigen UKW Stereoradio, lässt sich über ein auf ein DOM installiertes MediaLinux innerhalb von rd. 20 Sekunden eine DVD oder MP3 CD abspielen. So schnell ist kein Windows... Selbst an eine Fernbedienung wurde gedacht, so kann man das System auch bequem vom heimischen Sofa aus bedienen.