Hardwareluxx.de prüft Grafikkarten (1/2020): „Mehr 1080p-Leistung: Modelle der Radeon RX 5600 XT im Test“

Hardwareluxx.de
  • Asus TUF Gaming X3 Radeon RX 5600 XT OC Evo

    • Grafikspeicher: 6 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1615 MHz;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Positiv: mehr als ausreichende Leistung für 1080p-Gaming; semipassive Kühlung; niedrige Temperaturen.
    Negativ: keine Dual-BIOS; nur 6 GB Grafikspeicher.“

    TUF Gaming X3 Radeon RX 5600 XT OC Evo
  • Sapphire Pulse Radeon RX 5600 XT

    • Grafikspeicher: 6 GB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1615 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 160 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „Positiv: mehr als ausreichende Leistung für 1080p-Gaming; semipassive Kühlung; sehr leise unter Last; Dual-BIOS.
    Negativ: nur 6 GB Grafikspeicher.“

    Pulse Radeon RX 5600 XT

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten