Sagem Drucker

8
  • Sagem
  • Alle Filter aufheben
  • Drucker im Test: Photo Easy 260 von Sagem, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Sagem Photo Easy 260

    Fotodrucker; Farbdrucker

  • Kein Produktbild vorhanden
    Sagem Phonefax SMS 2720

    Multifunktionsdrucker

  • Drucker im Test: Photo Easy 255 von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Sagem Photo Easy 255

    Fotodrucker; Farbdrucker

  • Drucker im Test: Photo Easy 150 von Sagem, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Sagem Photo Easy 150

    Fotodrucker; Farbdrucker

  • Kein Produktbild vorhanden
    Sagem 440i

    Multifunktionsdrucker

  • Drucker im Test: MF 3760 von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Sagem MF 3760

    Multifunktionsdrucker

  • Drucker im Test: Phonefax 31 S von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Sagem Phonefax 31 S

    Multifunktionsdrucker

  • Drucker im Test: Philips i-jet Voice von Sagem, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Sagem Philips i-jet Voice

    Multifunktionsdrucker

Tests

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2006
      Seiten: 4

      A6-Foto-Drucker

      Testbericht über 7 Sagem Drucker

      Sieben Anbieter von Drucktechnologien treten in diesem Wettlauf den Beweis an, dass die miniaturisierten Drucker im 10x15-Format nicht nur als Reisebegleiter ihre Daseinsberechtigung haben und dass sie den wichtigen Faktor Kosten dabei im Griff haben. Testumfeld: Im Test waren sieben Fotodrucker mit Bewertungen von 57,9 bis 85,7 Prozent. Es wurden Kriterien wie  weiterlesen

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 02/2006
      Seiten: 6

      31 Cent pro Bild

      Testbericht über 9 Sagem Drucker

      Bei den getestet Druckern gibt es die unterschiedlichsten Konzepte: Thermodruck oder Tintenstrahler, Komplettausstattung mit Farbdisplay plus CD-Brenner oder Minimalprogramm. Testumfeld: Im Test waren neun DIN-A6-Drucker mit den Bewertungen von 83 bis 56 Punkte.  weiterlesen

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2006

      Heiße Fotos mit Gefühl

      Testbericht über 5 Sagem Drucker

      Sie drucken Fotos, die sich anfühlen, als kämen sie aus dem Fotolabor. Ihre Qualität ist hervorragend. Der Name der Drucker ist aber unaussprechlich. Testumfeld: Im Test waren 5 Fotodrucker mit Bewertungen von 77 bis 89 von jeweils 100 Punkten.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Instax oder ‚Das Bild will ich!‘
    FineArtPrinter 1/2018 Die App kann auf alle im Smart phone gespeicherten Aufnahmen zugreifen. Diese lassen sich dann in der App bezüglich Helligkeit, Kontrast und Sättigung sowie mit verschiedenen Filtern bearbeiten oder zu sätzlich mit Text oder einem farbigen Bild rahmen versehen über WLAN auf dem ak kubetriebenen Drucker ausgeben. Die Verbindung von Smartphone und In stax-Share-Drucker ist auch für die schnelle Ausgabe eines Prints geeignet.
  • CHIP FOTO VIDEO 7/2014 Für einen Ausdruck in DIN A4-Größe druckt der Envy recht lange 4:14 Minuten. Zudem ist das HP-Gerät mit gemessenen 14,8 Sone der mit Abstand lauteste Drucker im Zehner-Testfeld. HP Photosmart 7520 Deutlich preiswerter als der Envy 120 und zudem für Fotografen wesentlich besser geeignet - so die Trümpfe des HP Photosmart 7520. Bei der visuellen Kontrolle der Ausdrucke überzeugen besonders die ausgewogenen Hauttöne sowie die natürliche Farbwiedergabe.
  • Die Wunderwaffe
    FACTS Special 2014 Medizin und Gesundheit (11/2013) Die Haupteinsatzbereiche sind etwa große Abteilungen, Hausdruckereien und Grafikdienstleister, aber auch Hotels, Verlage und Reisebüros, in denen das A3- beziehungsweise das SR-A3-Format benötigt wird - und eigentlich überall, wo kreatives Printing gefragt ist. Das Besondere am Drucker und damit eine echte Innovation ist die wählbare fünfte Druckstufe, die der Anwender je nach Einsatzzweck mit einem Klar- oder Weißtoner be- stücken kann.
  • Drucken via Cloud
    iPhoneWelt 5/2012 (August/September) Klicken Sie den Button "Google Cloud Print Connector aktivieren" (Bild 1) und im folgenden Fenster "Finish printer registration" (Bild 2). Ihre Drucker sind jetzt registriert. 3 Drucker und Druckjobs verwalten Managementfunktion für Cloud-Printer nutzen Natürlich lassen sich mehrere Drucker - auch an verschiedenen Standorten - für Google Cloud Print registrieren. Google bietet außerdem eine Verwaltungs funktion. Unter www.google.com/ cloudprint#printers können Sie die Drucker, unter www.google.
  • Canon Pixma MX895
    PC-WELT 10/2012 Das ist genauso praktisch wie die mobilen Druckfunktionen Apple Air Print und Google Cloud Print. Um Letztere zu aktivieren, müssen wir die Drucker-Firmware auf die Version 2.2 updaten. Neben dem Drucken, Scannen und Kopieren kann das Gerät auch faxen. Mit zwei Papierfächern, automatischem Vorlageneinzug, Display und den Schnittstellen Ethernet, USB und WLAN bietet es gute Ausstattungsmerkmale. Pictbridge-USB und Karten-Slots runden das Angebot ab.
  • FACTS 3/2012 Da sich das Gerät optional auch mit einer WLAN-Schnittstelle ausrüsten lässt, kann der Anwender das Firmennetzwerk auch drahtlos erreichen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den MF 5591dn mit einem DECT-Telefon zu verbinden. Der MF 5571dw ist grundsätzlich baugleich, aber mit einem GDI-Druckwerk und standardmäßig mit einem WLAN-Modul ausgestattet. FAZIT Mit den kleinen Multifunktionsgeräten ist der Anwender in der Lage, schnell und einfach zu drucken.
  • Druckansicht
    Computer Bild 26/2011 von smartphones und Tablets Außer den rechts vorgestellten Apps gibt’s weitere Möglichkeiten, um von Mobilgeräten zu drucken. Mit Apple AirPrint (ab iOS 4.2) lassen sich Dateien per WLAN an Drucker und Multifunktionsgeräte schicken – direkt aus allen Apps mit Druckfunktion. Das klappt mit einigen Modellen von Canon, Epson und HP. Alternative: Drucken per E-Mail. Der Nutzer schickt eine E-Mail an den Drucker, der dann den Inhalt sowie die Anhänge druckt.
  • Computer Bild 23/2011 Texte und Fotos druckte das Gerät flott und in guter Qualität. Eine Textseite kostet nur 2,4 Cent, der Farbdruck ist aber auch mit dem HP-Gerät recht teuer. DRUCKEN PER E-MAIL: Wie alle neuen HP-Geräte mit dem „e“ im Namen nimmt das Photosmart Druckaufträge auch per E-Mail an („ePrint“). Mit dem kostenlosen Zusatzprogramm „HP ePrint Home & Biz“ lässt sich auch vom Appleund Android-Handy aus drucken – drahtlos per WLAN (siehe Seite 36).
  • Computer Bild 21/2011 Und bereits eine Minute e nach dem Druck schaltete das Gerät in den Energiesparmodus mit 2,1 Watt. Die Schadstoffemissionen blieben unter- t halb der erlaubten Grenzwerte. Und kein anderer Drucker im Test stieß weniger Feinstaub aus als der CP1025 (siehe auch Seite 49). TONER: Der Tonertausch ist etwas umständlich. Weil die Patronen wie bei einem Revolver in einer Trommel stecken, muss der Nutzer die leere Patrone erst über Tasten am Drucker an die richtige Postion bringen.
  • SPIEGELREFLEX digital 3/2010 Von den vier einzeln wechselbaren Tinten werden nur die drei farbigen für den Fotodruck verwendet, das pigmentierte Textschwarz kommt hier nicht zum Einsatz. Der Papiereinzug von vorne ist für alle Fotopapiere von HP geeignet, Medien über 280 g/qm anderer Hersteller werden im Gerät möglicherweise zu stark gebogen. Die Geschwindigkeit des HP Officejet 6000 ist sehr gut und bei maximaler Auflösung größer als bei Canon und Epson. Dafür lässt die Druckqualität etwas zu wünschen übrig.
  • Business & IT 8/2011 Das Bedienfeld beim Canon LBP7200Cdn ist mit einigen LCD-Lampen zur Statusanzeige und einem Abbruchknopf recht spärlich ausgelegt. Alle anderen Drucker bieten ein monochromes LCD-Display zur Menünavigation, Statusanzeige und Geräteeinstellung direkt am Drucker. Alle Drucker verbreiten nach der Ersteinrichtung und den ersten Druckversuchen einen technischen Geruch, der sich aber nach und nach verflüchtigt.
  • Kabellos Drucken mit iPad und Mac
    MAC easy 3/2011 Einstellungsoptionen zu Layout, Farbanpassungen oder zur Papierhandhabung sucht man indes vergebens. Hier sind die App-Entwickler gefragt, die Voreinstellungen so zu wählen, dass stets ein optimales Druckergebnis vorliegt. Die Zentrale Teil der AirPrint-Funktion ist die App Druckzentrale. Diese ist ausschließlich während eines Druckauftrags aufrufbar, indem Sie mit einem Doppelklick auf den Homebutton des iPhones die Multitasking-Leiste aufrufen.
  • Billiger drucken
    eload24.com 4/2009 Nach dem Bedrucken der vorderen Seite erhalten Sie die Anweisung vom Treiber, wann und wie Sie das Blatt erneut in den Papiereinzug legen müssen, damit die Rückseite korrekt bedruckt wird. Mit etwas Übung lassen sich Vorder- und Rückseite eines Blattes auch ohne eine Unterstützung des Druckertreibers bedrucken. Sie benötigen dazu allerdings mehr Zeit und Geduld: Starten Sie zunächst den Druck der ersten Seite.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sagem Drucker.