Sagem Drucker

8
  • Gefiltert nach:
  • Sagem
  • Alle Filter aufheben
  • Drucker im Test: Photo Easy 255 von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: Photo Easy 260 von Sagem, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
  • Drucker im Test: Photo Easy 150 von Sagem, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Farbdruck: Farbdrucker
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Sagem MF 3760
    Drucker im Test: MF 3760 von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Sagem Phonefax 31 S
    Drucker im Test: Phonefax 31 S von Sagem, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten
  • Sagem Philips i-jet Voice
    Drucker im Test: Philips i-jet Voice von Sagem, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Multifunktionsdrucker
    • Fax: Ja
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 10/2006
    Erschienen: 09/2006
    Seiten: 4

    A6-Foto-Drucker

    Testbericht über 7 Drucker

    Sieben Anbieter von Drucktechnologien treten in diesem Wettlauf den Beweis an, dass die miniaturisierten Drucker im 10x15-Format nicht nur als Reisebegleiter ihre Daseinsberechtigung haben und dass sie den wichtigen Faktor Kosten dabei im Griff haben. Testumfeld: Im Test waren sieben Fotodrucker mit Bewertungen von 57,9 bis 85,7 Prozent. Es wurden Kriterien wie

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2006
    Erschienen: 02/2006
    Seiten: 6

    31 Cent pro Bild

    Testbericht über 9 Drucker

    Bei den getestet Druckern gibt es die unterschiedlichsten Konzepte: Thermodruck oder Tintenstrahler, Komplettausstattung mit Farbdisplay plus CD-Brenner oder Minimalprogramm. Testumfeld: Im Test waren neun DIN-A6-Drucker mit den Bewertungen von 83 bis 56 Punkte.

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2006
    Erschienen: 01/2006

    Heiße Fotos mit Gefühl

    Testbericht über 5 Drucker

    Sie drucken Fotos, die sich anfühlen, als kämen sie aus dem Fotolabor. Ihre Qualität ist hervorragend. Der Name der Drucker ist aber unaussprechlich. Testumfeld: Im Test waren 5 Fotodrucker mit Bewertungen von 77 bis 89 von jeweils 100 Punkten.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sagem Drucker.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Beeindruckender 3D-Druck
    Computer Bild 19/2012 Keine Texte, sondern ganze GEGENSTÄNDE DRUCKEN - COMPUTERBILD erklärt, was 3D-Drucker können und wo sie um Einsatz kommen.
  • Das Auto aus dem Drucker
    SFT-Magazin 5/2012 Feature: 3D-Drucker erstellen plastische Objekte aus Computer-Vorlagen: Türgriffe, Tassen oder Ersatzteile fürs Auto – einfach per Mausklick. Wir haben's ausprobiert.
  • Wo bitte geht's zum nächsten Drucker?
    Business & IT 9/2010 Gerade bei zentralen Drucksystemen hängen der Gerätestandort und die Arbeitseffizienz eng zusammen. Die Printerumfage10, die im Auftrag von Brother von Dokulife Consulting & Research durchgeführt wurde, zeigt zum Teil überraschende Ergebnisse.Auf 5 Seiten zeigt die Zeitschrift Business & IT (9/2010), wie man den Arbeitsalltag mit dem Drucker für seine Arbeitnehmer noch angenehmer gestalten kann. Dazu wird unter anderem auf die Zufriedenheit, Fehlerquellen und Störquellen eingegangen.
  • Instax oder ‚Das Bild will ich!‘
    FineArtPrinter 1/2018 Die App kann auf alle im Smart phone gespeicherten Aufnahmen zugreifen. Diese lassen sich dann in der App bezüglich Helligkeit, Kontrast und Sättigung sowie mit verschiedenen Filtern bearbeiten oder zu sätzlich mit Text oder einem farbigen Bild rahmen versehen über WLAN auf dem ak kubetriebenen Drucker ausgeben. Die Verbindung von Smartphone und In stax-Share-Drucker ist auch für die schnelle Ausgabe eines Prints geeignet.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2017 Eine Textseite kostet 9,5 Cent, 200 Cent der Ausdruck eines A4-Fotos. Zum Vergleich: Für 10 000 Seiten Textdruck wären beim HP rund 950 Euro fällig, doppelt so viel, wie der Epson Ecotank inklusive der Tinte für so viele Ausdrucke kostet. Damit bestätigt der kleine HP eindrucksvoll unsere Erfahrung über viele Jahre und Dutzende geprüfter Kombidrucker: Ein hoher Anschaffungspreis macht sich auf Dauer durch niedrige Tintenkosten bezahlt.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2016 Das Drucken eines Din-A4-Fotos kostet bis zu 2,40 Euro - im Test mit dem HP Officejet 4 650, der teure Farbkombipatronen verwendet. In diesem Prüfpunkt schneiden alle Testkandidaten befriedigend oder sogar nur ausreichend ab - mit einer Ausnahme: Dank eingebauter Farbtanks, die der Nutzer nachfüllen kann, druckt der Epson Ecotank ET-4550 das gleiche Foto für ganze 8 Cent - wenn auch in etwas schlechterer Qualität. Dafür erhält er bei den Tintenkosten ein Sehr gut.
  • Garantiert problemlos
    FACTS 8/2014 Der Grund: Zur Ausstattung des Systems gehören neben den Grundfunktionen Kopieren und Drucken auch die Funktionen Faxen und Scannen (Farbscan möglich). Die Scanziele sind beispielsweise Scan-to-SMB, Scan-to-E-Mail (LDAP), Scan-to-USB, Scanto-Desktop sowie der WSD-Scan. Darüber hinaus lässt sich das WorkCentre 3615 optional per WLAN in das Unternehmensnetzwerk integrieren und mit Apple AirPrint kann der Anwender E-Mails sowie wichtige Bürodokumente direkt vom IOS-Mobilgerät ausdrucken.
  • Business & IT 4/2014 Zugegeben: Für einen Labortest sind Monolaser in A4 nicht besonders spannend. Das angegebene Tempo wird in den meisten Fällen erreicht oder sogar übertroffen, beim Textdruck geben sie sich keine Blöße. Das gilt natürlich auch für den M2885FW, der mühelos die 28 Seiten pro Minute im Labor schafft und dank gelungener Bildverbesserer ein gestochen scharfes Druckbild liefert. Grafiken und Fotos kommen kontrastreicher, wenn man die Kantenglättung im Druckertreiber auf "Maximal" setzt.
  • A3-Fotodrucker für zu Hause
    CanonFoto 3/2014 (Juni-August) Canon hat mit dem Pixma iP8750 einen Fotodrucker für Amateure und Hobbyfotografen ins Rennen geschickt, der neben einer tollen Bildqualität auch eine einfache Bedienung ermöglichen soll. Unser Praxistest des Pixma iP8750 startete mit der Installation, die mittels einer mitgelieferten Bedienungsanweisung einfach erfolgte. Auch die nachfolgende Kommunikation zwischen Computer und Drucker konnte mit großer Zuverlässigkeit überzeugen. Insgesamt sollen sechs einzelne Farbpatronen, inkl.
  • CHIP FOTO VIDEO 7/2014 Für einen Ausdruck in DIN A4-Größe druckt der Envy recht lange 4:14 Minuten. Zudem ist das HP-Gerät mit gemessenen 14,8 Sone der mit Abstand lauteste Drucker im Zehner-Testfeld. HP Photosmart 7520 Deutlich preiswerter als der Envy 120 und zudem für Fotografen wesentlich besser geeignet - so die Trümpfe des HP Photosmart 7520. Bei der visuellen Kontrolle der Ausdrucke überzeugen besonders die ausgewogenen Hauttöne sowie die natürliche Farbwiedergabe.
  • Drucken via Cloud
    iPhoneWelt 5/2012 (August/September) Klicken Sie den Button "Google Cloud Print Connector aktivieren" (Bild 1) und im folgenden Fenster "Finish printer registration" (Bild 2). Ihre Drucker sind jetzt registriert. 3 Drucker und Druckjobs verwalten Managementfunktion für Cloud-Printer nutzen Natürlich lassen sich mehrere Drucker - auch an verschiedenen Standorten - für Google Cloud Print registrieren. Google bietet außerdem eine Verwaltungs funktion. Unter www.google.com/ cloudprint#printers können Sie die Drucker, unter www.google.
  • Canon Pixma MX895
    PC-WELT 10/2012 Das ist genauso praktisch wie die mobilen Druckfunktionen Apple Air Print und Google Cloud Print. Um Letztere zu aktivieren, müssen wir die Drucker-Firmware auf die Version 2.2 updaten. Neben dem Drucken, Scannen und Kopieren kann das Gerät auch faxen. Mit zwei Papierfächern, automatischem Vorlageneinzug, Display und den Schnittstellen Ethernet, USB und WLAN bietet es gute Ausstattungsmerkmale. Pictbridge-USB und Karten-Slots runden das Angebot ab.
  • Business & IT 8/2011 Das Bedienfeld beim Canon LBP7200Cdn ist mit einigen LCD-Lampen zur Statusanzeige und einem Abbruchknopf recht spärlich ausgelegt. Alle anderen Drucker bieten ein monochromes LCD-Display zur Menünavigation, Statusanzeige und Geräteeinstellung direkt am Drucker. Alle Drucker verbreiten nach der Ersteinrichtung und den ersten Druckversuchen einen technischen Geruch, der sich aber nach und nach verflüchtigt.