Clarion Autoradios

70
  • Autoradio im Test: CZ315E von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Features: Fernbedienung, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ215E von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ505E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, DAB+, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ102EG von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Abnehmbare Blende, RDS
    • Schnittstellen: Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: FZ 409 E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 4 Tests
    6 Meinungen
  • Autoradio im Test: FZ501E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ202ER von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, iOS-Steuerung, DAB+, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ201E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ702E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: FZ709E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    4 Meinungen
  • Autoradio im Test: AR 817 von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    116 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: RDS
    • Schnittstellen: USB, Kartenleser
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ 200 E von Clarion, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ301E von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, Freisprecheinrichtung
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CX 609 E von Clarion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DXZ 788 RUSB von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: RDS, CD-Wechslersteuerung
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ 109 E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DXZ 778 RUSB von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DXZ 588 RUSB von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: RDS
    • Schnittstellen: USB
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ 209 E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: CZ 509 E von Clarion, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth
    weitere Daten
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Clarion Autoradios Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2014 (März/April)
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    Evolution statt Revolution

    Testbericht über 9 Headunits

    Egal, ob Sie ein Multimedia-Gerät oder ein herkömmliches Autoradio im DIN-Format suchen, auf den folgenden Seiten finden Sie in zwei Vergleichstests bestimmt die passende Headunit. Testumfeld: Es wurden neun Headunits betrachtet, darunter vier Moniceiver und fünf Autoradios. Sie erhielten Noten von 1,1 bis 1,9. Als Testkriterien wählte man Klang, Labor und Praxis,

    zum Test

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Lang ersehnt

    Testbericht über 1 Autoradio

    Clarion-Fans haben lange darauf warten müssen: Mit dem CZ505E bringt der japanische Car-Audio-Spezialist endlich wieder ein Autoradio im DIN-Format für den gehobenen Anspruch. Testumfeld: Unter die Lupe genommen wurde ein Autoradio. Das Produkt erhielt abschließend die Endnote 1,2. Als Testkriterien zog man Klang, Labor und Praxis heran.

    zum Test

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    99ers

    Testbericht über 4 Autoradios

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie hoch die Qualität moderner Unterhaltungselektronik-Geräte in den bezahlbaren Preisklassen geworden ist. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift CAR & HIFI befanden sich vier Autoradios, die Bewertungen von 1,4 bis 1,5 erhielten. Als Testkriterien dienten Klang, Labor und Praxis.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Clarion Auto-Radios.

Weitere Tests und Ratgeber zu Clarion KFZ-Radios

  • All-in-one
    mobile zeit 5/2009 Mit einem 3,5 Zoll Touchscreen tritt die von AEG angebotene Autoradio-Navigationslösung gegen die mobilen Navigeräte an - und schlägt sich dabei gar nicht schlecht. Getestet wurden Ausstattung, Handhabung und Navigation.
  • Autoradio mit Apps
    PC-WELT 2/2014 So einfach in der Theorie, denn je nach Wagenund Radiotyp ist noch das Umklemmen der Stromversorgung von Dauer- auf Zündungsstrom erforderlich - sonst ist unter Umständen die Batterie nach ein paar Tagen leer. Das sollte man gegebenenfalls von einer Fachwerkstatt erledigen lassen. Mitunter ebenfalls etwas mühsam ist der mechanische Einbau des Radios mit dem neuen Rahmen, bis alles so sitzt, wie es soll.
  • autohifi Nr. 4 (Oktober/November 2012) TOLLER EMPFANG Im CD-Klangcheck gab sich der KW-DB 60 AT kraftvoll und fein aufgelöst und tönte nur bei Details leicht bedeckt. Im Tunerbetrieb drehte er dann auf und spielte all seine Stärken voll aus: Sowohl beim klassischen UKW als auch bei DAB+ hielt er die Konkurrenz fast vollständig in Schach. Rauschfrei und in der Lage, lange die Frequenz zu halten, marschierte der JVC auf die vorderen Plätze im Bereich Radioempfang.
  • Switch!
    autohifi 1/2011 Ungeschirmte Audiokabel für zu Hause haben im Auto nichts verloren. Computerschnittstelle Voll im Trend liegen USB-Anschlüsse, an denen Speicher-Sticks oder das weit verbreitete iPhone Kontakt finden. Die Buchsen sitzen entweder direkt auf der Radiofront oder an der Rückseite, von wo ein Verlängerungskabel an die gewünschte Position – beispielsweise im Handschuhfach – führt. Die Radiohersteller bieten für ihre Geräte zudem allerlei Zubehör an.
  • CAR & HIFI 3/2008 JVC KD-G441 Mit einer Preisempfehlung von knapp 130 Euro schickt JVC das günstigste Gerät ins Rennen. Dennoch verfügt das KD-G441 zeitgemäß auf der Frontplatte sowohl über einen USB- als auch einen analogen Klinkenanschluss. Externe Medien wie z.B. MP3-Player können also problemlos einfach eingestöpselt werden. Aber auch die übrige Ausstattung braucht sich gegenüber der Konkurrenz nicht zu verstecken.
  • Nachtschichten im Saarland
    CAR & HIFI 1/2008 Zu erkennen ist aber eins: GfK-Cracks aus dem Saarland sind total durchgeknallt. Man muss schon dem Geruch von Härter verfallen sein, um sich so einer Tortur zu unterziehen. Vom Potenzial her könnte das Auto zum Messegespräch werden. 1 Man muss schon ganz schön verrückt sein, um auf die Idee zu kommen, aus diesem Auto überhaupt noch etwas zu machen. Mehr als ein paar zusammenhängende Blechteile sind vom Caddy nicht übrig 2 Alles muss raus: Der Caddy wurde komplett gestrippt.
  • Black Magic
    autohifi 3/2005 Weil diesmal aber alles besser werden sollte, baute er nicht selbst ein, sondern vergab den Auftrag an eine Profi – Frank Kutscheid von CSP in Horperath. Der fand zunächst ein prima Lösung für den silberfarbenen CD-Tuner JVC KD-SH 77 R und den passenden 12fach-Wechsler CHX-500, die Achim von der Anlage in seinem alten Golf IV übernommen hatte. Mithilfe eines Kfz-spezifischen Adapterkabels und einer Radioblende von BMW ließ Frank den edel wirkenden CD-Tuner in den Original-Radioschacht ein.
  • Kenwood KDC-W534UA
    digital home 4/2006 Eine Bibliothek mit Suche nach Künstler, Genre o.Ä. gibt es leider nicht, man muss also die Ordner auf der Platte von Hand durchklicken. Einen USB-Stick kann man dafür natürlich ebenso benutzen wie viele MP3-Player, die sich als USB-Massenspeicher identifizieren. In letzterem Fall sollte man aber vor dem Kauf ausprobieren, ob der eigene Player korrekt erkannt wird.
  • autohifi 6/2005 Ausstattungsseitig liegt das 47er mit dem 51er gleichauf, das 45er hingegen hat deutlich weniger zu bieten. Clarion DB 458 RMC Der kleine rote Knopf rechts oben auf dem abnehmbaren Bedieteil ist das herausragende Feature des Clarion DB 458 RMC (280 Euro). Der Knopf ist mit „REC“ beschriftet, und das bedeutet – wie viele von uns noch aus den guten alten Cassetten-Tagen wissen –, dass hier die Aufnahme gestartet wird. Music-Catcher heißt dieses Feature.
  • CAR & HIFI 3/2006 Getrennte Vorverstärkerausgänge für Front und Rear sowie ein Aux-In bieten nur wenige der Konkurrenten. Klassenspitze sind gar die 3,5 Volt, die die Vorverstärkerausgänge parat stellen. In Sachen Empfangsverhalten wie Soundperformance lässt sich der Delphi Grundig nichts zuschulden kommen und reiht sich nahtlos in die erstaunlich gute Qualität ein, die Radios um 150 Euro heutzutage mitbringen.
  • Schlankheitskur
    CAR & HIFI 1/2006 Das DXZ858RMP gleicht dem Topmodell von Clarion äußerlich weitestgehend. Lediglich Logos wie ‚Music Catcher‘ und ‚Dolby Surround ProLogic II‘ fehlen. Anzeichen dafür, dass einige Features wegrationalisiert wurden. Wie verschmerzbar das ist und ob die abgespeckte Version klanglich mithalten kann, ist da natürlich sehr interessant.
  • Clarion WXZ 468 RMP
    autohifi 3/2006 Was für ein Auftritt: Retro-Look, so weit das Auge reicht. Doch das Innere des Doppel-DIN-Radios Clarion WXZ 468 RMP ist alles andere als retro. Unter anderem wurde das Autoradio in den Kriterien Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung getestet.