Golfhandschuhe

56
  • 1

    Golfhandschuh im Test: Trust Hybrid plus+ von Hirzl, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Hirzl Trust Hybrid plus+

    • Gut 2,0
    • 1 Test
  • 2

  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Golfhandschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Golfhandschuh im Test: Grip Plus Glove von Wilson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Wilson Grip Plus Glove

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
  • Golfhandschuh im Test: GTxtreme von FootJoy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    FootJoy GTxtreme

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
  • Golfhandschuh im Test: Soffft Flex von Hirzl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Hirzl Soffft Flex

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: WeatherSof von FootJoy, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    FootJoy WeatherSof

    • Befriedigend 2,9
    • 3 Tests
  • Golfhandschuh im Test: Comp Golf Glove Mens von Mizuno, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Mizuno Comp Golf Glove Mens

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: e-Glove von Bridgestone Golf, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bridgestone Golf e-Glove

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Syntech Gloves von Callaway Golf, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Callaway Golf Syntech Gloves

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: X-Spann von Callaway Golf, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Callaway Golf X-Spann

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Perma-Soft von Titleist, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Titleist Perma-Soft

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Weather von Zoom, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Zoom Weather

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Soft Grip von Bridgestone Golf, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bridgestone Golf Soft Grip

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Raingrip von FootJoy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    FootJoy Raingrip

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Retroflex Pro von Mizuno, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Mizuno Retroflex Pro

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Tour Premium von Bridgestone Golf, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Bridgestone Golf Tour Premium

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Golfhandschuh im Test: Spectrum von FootJoy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    FootJoy Spectrum

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Nike Dri-Fit Tech

    • ohne Endnote
    • 1 Test

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Golfhandschuhe.

Ratgeber zu Golfhandschuhe

Reine Gefühlssache

Kaufberater Golfhandschuhe
Golfen, das bedeutet vor allem Handarbeit. Ob es für eine zielführende Partie jedoch wirklich einen Handschuh braucht, mag kontrovers diskutiert werden. Während Befürworter sich entscheidende Vorteile durch einen verbesserten Grip erhoffen, können andere dem Tragen eines Handschuhs allenfalls eine Stil-Funktion abgewinnen. Spätestens beim Putten zieht ihn die Mehrheit der Spieler sowieso wieder aus und im Profibereich klappt es bisweilen auch während der gesamten Partie auch ohne Handschuhe ganz hervorragend. Wer trotzdem nicht darauf verzichten möchte, findet mit diesen Tipps das richtige Modell.


Kauftipps Golfhandschuhe

Rechts- oder Linkshänder?

Golfeinsteigern mag die Frage verwirrend erscheinen werden vielleicht etwas überrascht sein: Beim Golfen braucht es für gewöhnlich nur einen Handschuh. Soweit so gut. Rechtshänder tragen ihn allerdings an der linken Hand, Linkshänder an der rechten. Nahezu jeder Hersteller bietet seine Modelle in beiden Ausführungen an. Eine Ausnahme bilden Winterhandschuhe, die beidseitig getragen werden.

Beratung Golfhandschuhe

Die Wahl der richtigen Größe

Die richtige Größe ergibt sich durch den Handumfang, der in Höhe des Zeigefingerknöchels gemessen wird. Verkauft werden die Modelle jedoch meist in internationalen Größen von S – XXL. Oft besteht zwischen M und L noch die Zwischengröße ML. Entsprechende Zuordnungen sind meist hersteller- oder anbieterseitig angegeben. Für Spieler mit eher kurzen Fingern empfehlen sich die „Cadet“-Größen.

Ratgeber Golfhandschuhe

Kleinere Größen bei Lederhandschuhen wählen?

Leder bietet viele Vorteile. Es ist von Natur aus wasserabweisend und atmungsaktiv, wobei letztere Eigenschaft oft durch Belüftungsperforationen verstärkt wird. Zudem fühlt es sich gut an und besitzt einen guten Grip. Zwar dehnt sich Leder mit der Zeit aus, dennoch sollte man darauf verzichten, kleinere Größen zu wählen. Der Handschuh sollte exakt passen, und das von Anfang an.

Zur Golfhandschuh Bestenliste springen