Titleist Perma-Soft im Test

(Golfhandschuh)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Test zu Titleist Perma-Soft

    • GOLF JOURNAL

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „... Das weiche Leder sorgt für einen hohen Tragekomfort und ein schönes Trage- und Griffgefühl. Allerdings zeigt sich auch, dass der Handschuh kein ‚Dauerläufer‘ wird, denn erste Abriebspuren gab's beim intensiven Dauertest bald. ... Die perforierte Außenseite der Finger sorgt für eine gute Atmungsaktivität, und die Passform war auch nach längerem Tragen wie zu Beginn. ...“  Mehr Details

zu Titleist Perma-Soft

  • Perma Soft Golfhandschuh Herren

    Ab Modelljahr 2018 komplett weiß!   Performance, comfort and durability. UVP: € 19, 90 Größen Herren LH: ,...

  • Perma Soft Golfhandschuh Herren

    Ab Modelljahr 2018 komplett weiß!   Performance, comfort and durability. UVP: € 19, 90 Größen Herren LH: ,...

Kundenmeinung (1) zu Titleist Perma-Soft

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Titleist Perma-Soft können Sie direkt beim Hersteller unter titleist.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reine Gefühlssache

GOLF JOURNAL 3/2018 - Das weiche Leder sorgte für einen hohen Tragekomfort und ein schönes Trage- und Griffgefühl. Allerdings zeigte sich auch, dass der Handschuh kein »Dauerläufer« wird, denn erste Abriebspuren gab's beim intensiven Dauertest bald. Immerhin: Löcher und Risse taten sich im weiteren Verlauf des Tests nicht auf. Die perforierte Außenseite der Finger sorgt für eine gute Atmungsaktivität, und die Passform war auch nach längerem Tragen wie zu Beginn. …weiterlesen

Echter Klassiker

GOLF JOURNAL 3/2015 - Der »WeatherSof« kam vor 25 Jahren erstmals auf den Markt und ist seitdem der meist verkaufte und beliebteste Golfhandschuh weltweit. Und das ist kein Wunder! Wir testeten ihn im Zuge des großen GJ-Schlägertests eine Woche ausführlichst. Nicht, dass er danach aussah wie neu, aber die Abriebspuren hielten sich trotz dieser Dauerbelastung tatsächlich in Grenzen. Im verstärkten Bereich der Handfläche war das Material leicht aufgeraut, aber das war's im Prinzip. …weiterlesen