zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

WLAN-Lautsprecher im Vergleich: Ikea macht den Einstieg ins Sonos-System preiswert

golem.de
  • Symfonisk Regal

    Ikea Symfonisk Regal

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    Stärken: dicht beim guten Klang des Sonos One; mit Sonos-System kompatibel; seitlich und hochkant aufstellbar; über separate Halterungen an Wand montierbar; günstig.
    Schwächen: wenig Tiefbass; Einschränkungen beim Stereo-Pairing mit Sonos. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Symfonisk Tischleuchte

    Ikea Symfonisk Tischleuchte

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    ohne Endnote

    Stärken: sauberer Hoch- und Mittelton, voluminöser Sound; LAN-Schnittstelle für stabile Verbindung; Tasten zur Titelsteuerung; Gummifüße für festen Stand; intelligente Leuchtmittel einsetzbar; günstig.
    Schwächen: wenig Tiefbass; kein Stereo-Pairing mit Sonos. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher