SpeedLink Lautsprecher

22
  • Lautsprecher im Test: Gravity Carbon 2.1 Subwoofer System von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    1
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 2.1-System
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere SpeedLink Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Lautsprecher im Test: Gravity X-XE von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    117 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 2.1-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Forza 2.1 Subwoofer System von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 5 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gravity Wave von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 2 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gravity NX 2.1 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 5 Tests
    72 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Quanum von SpeedLink, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    23 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 2.1-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Methron von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 1 Test
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gravity 2.1 XXL von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 6 Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Vivo 2.1 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    239 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Full Metal 5.1 System SL-8237 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 5 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Brave von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Serenity 2.1 XXL von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    • Ausreichend (3,8)
    • 2 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Sonic Media Switch SL-8789 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SL-8142 Dynamic XL von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SL-7170-SBK von SpeedLink, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
  • SpeedLink Ambience 2.1 SL-8224
    Lautsprecher im Test: Ambience 2.1 SL-8224 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    weitere Daten
  • SpeedLink SL-8236
    Lautsprecher im Test: SL-8236 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • SpeedLink Troja 1.1 Virtual Surround System
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: Surround-System
    weitere Daten
  • SpeedLink Apollo 2
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • SpeedLink Aphrodite 5.1
    Lautsprecher im Test: Aphrodite 5.1 von SpeedLink, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Computer-Lautsprecher
    weitere Daten
Neuester Test: 15.02.2019
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 02/2019
    Seiten: 6

    Der große Knall

    Testbericht über 12 PC-Lautsprechersysteme

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 5/2019
    Erschienen: 02/2019

    Der große Knall

    Testbericht über 12 PC-Lautsprechersysteme

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2014
    Erschienen: 12/2013
    Seiten: 5

    Preisgünstiger Sound

    Testbericht über 9 PC-Soundsysteme

    Aktive Desktop-Lautsprecher bis 100 Euro genießen bei Audiofans nicht den besten Ruf. Doch manch einer kann oder möchte nicht mehr ausgeben. Wo gibt es den beste Klang zum kleinen Preis? Testumfeld: Neun Lautsprechersysteme wurden gegenübergestellt. Endnoten von 2,65 bis 3,63 wurden vergeben. Geprüfte Kriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema SpeedLink Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Zwei Richtige
    Klang + Ton 4/2012 (Juni/Juli) Die vorliegende "Network 2edition" ist ein perfektes Beispiel dafür, dass übertrieben hastige Produktevolution kaum das Ding der Duisburger ist. Dieser Lautsprecher debütierte als "Network 2" vor sage und schreibe 25 Jahren. Einen Test in der KLANG + TON gab's übrigens auch - Ausgabe 6-7/1988. Die Network 2 erblickte zu einer spannenden Zeit das Licht der Welt, weil sie nämlich eines der ersten Projekte mit den damals nagelneuen Keramiktreibern von Thiel war.
  • Klang + Ton 1/2009 Der Volumenbedarf ist mit 12 bis 20 Liter überschaubar und bequem in einer schlanken Standbox unterzubringen. Optimal ausgewogen ist der Tiefton in 16 Litern, die untere Grenzfrequenz mit 45 Hz (-3 dB) sehr niedrig. Genau wie sein großer Bruder ist der RS150S-8 ein hervorragender Hartmembran-Tiefmitteltöner für Zweiwegler, aber – ergänzt um weitere Mitglieder der RS-Familie – auch ein hochwertiger Mitteltöner für erstaunlich wenig Geld.
  • Maßanzug
    Klang + Ton 5/2008 Dass man oberhalb eines solchen Extrem-Töners keine Hausmannskost in die Schallwand spaxt, dürfte klar sein, und so schlägt hier die Stunde eines Treibers, der ohnehin schon seit Jahren auf unserer „Most Wanted“-Liste stand: der große Expolinear-Folienhochtöner RT-9 Pro. Der mit Mengen schallabstrahlender Fläche gesegnete Magnetostat schafft in Sachen Tiefgang den Anschluss an den PHL, passt vom Wirkungsgrad perfekt und kann von der Wertigkeit her mit dem PHL gut mithalten.
  • Die Allzweckwaffe
    Klang + Ton 4/2007 Doch sowohl in seiner Höhe als auch in der Form steckt Gehirnschmalz. In ihn hinein passt nämlich ein Kasten Bier, und die Bauhöhe bringt das Gesamtkonstrukt auf einen guten Meter Stehtischhöhe. Passend dazu verpassten wir der Box eine „Mütze“, die allerlei hilfreiche Utensilien, wie ein Feuerzeug für Raucher, einen Flaschenöffner für Bier und zwei Haltestangen für vielseitig verwendbare Eimerchen bereithält.
  • AUDIO 12/2005 FOCAL MIT VOLUMEN Wie die Ergo profitiert die Chorus 736 S vom Know-how ihrer Firma in den teureren Boxenlinien. Im Aufbau gleicht die französische Box der in AUDIO 11/05 getesteten kleineren Schwester Chorus 726 S. Der 736er gönnen die Entwickler größere Tieftöner und mehr V olumen. Beides erlaubt eine tiefere und potentere Bassabstimmung. Bereits ein Markenzeichen für Focal ist die Inverskalotte im Hochton.
  • AUDIO 10/2003 Die Schläge der Großen Trommel – staubtrocken bis in den Subbass. Die Wucht der Blechbläser – körperhaft, enorm dynamisch, aber nicht schneidend. Wer könnte sich mit dieser Box vergleichen?AUDIO suchte eine alte Bekannte, die Ergo RCA von Canton. Hier wird der Bass aktiv angesteuert. Die T+A hält trotzdem in der Tiefenpräzision mit. Wo die Canton tendenziell einzelne Chassis hören lässt, überzeugt die Jubilee durch Geschlossenheit.
  • Man braucht nicht unbedingt üppige Boxen für ordentlichen Rundumklang, denn zu einer Mehrkanalkette gehört in der Regel ein Subwoofer. Der Subwoofer fasst den Tiefbass platzsparend zusammen, obendrein kann man mit dem Bassmangement des Receivers Center und Satelliten entlasten. Das Ergebnis: Eine Klangfülle, die an Standboxen erinnert. Die Zeitschrift „Stereoplay“ hat fünf Surround-Sets getestet und vergibt drei mal das Prädikat „Highlight“.