MB Quart Lautsprecher

13
Top-Filter: Typ
  • Lautsprecher im Test: Alexxa S-One von MB Quart, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Alexxa 5.1 von MB Quart, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: QL S 530 von MB Quart, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: QL S 1030 von MB Quart, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: QP 805 HS von MB Quart, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • MB Quart Alexxa B-One

    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • MB Quart Alexxis SW-12

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • MB Quart Vera VS 1 SW

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    Starkes Klangpaket

    Testbericht über 1 Netzwerkplayer und 1 Aktivlautsprecher-Stereo-System
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Sechs aktive Subwoofer von 500 bis 1000 Euro

    Testbericht über 6 Lautsprecher

    Zu jeder richtigen Heimkino-Mehrkanal-Anlage gehört als wichtiger Bestandteil auch ein aktiver Subwoofer (Subwoofer mit eingebauter Endstufe), der für die Wiedergabe der tiefen Frequenzen zuständig ist. Gerade für den vollkommenen Filmgenuss ist der Einsatz eines separaten Basslautsprechers sehr zu empfehlen. Doch welcher Bassist kommt seiner Aufgabe am besten nach?

    zum Test

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Hohe Schule

    Testbericht über 4 Lautsprecher

    Bei Lautsprechern um 800 Euro entscheidet oftmals die Wahl des Hochtöners über den klanglichen Erfolg. Vier aktuelle Kompaktboxen im Vergleich. Testumfeld: Im Test waren vier Kompaktboxen mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MB Quart Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Zubehör mit Margen-Garantie
    Telecom Handel 22/2013 Der kleine Luxus-Lautsprecher kostet 499 Euro. Springender Punkt: Die rollende Kugel Sphero 2.0 kann per Smartphone ferngesteuert werden und erreicht Geschwindigkeiten bis zu zwei Meter pro Sekunde. Klangkugeln im noblen Look hat Aiptek mit dem E30 im Portfolio. Die Speaker kommen im Set für 79 Euro und ermöglichen echten Stereoklang, wobei die Bluetooth-Speaker dank integriertem 900-mAh-Akku frei im Raum positioniert werden können.
  • Hollywood zu Hause
    SFT-Magazin 11/2011 Das Zubehör hingegen - primär Blu-ray-Player und AV-Receiver - bleibt weitgehend außen vor. Zum einen, weil sich immer mehr Filmfreunde für die vorgestellten Kombilösungen entscheiden, die Abspielgerät, Verstärker und Boxen vereinen. Zum anderen, weil sich die Produkte der namhaften Hersteller in diesen Bereichen oft nur in Details voneinander absetzen. Bleiben die Räumlichkeiten selbst. Wer es sich leisten kann, erklärt ein separates Zimmer zum Vorführraum, traditionell etwa den Hobbykeller.
  • Universalgenie
    Klang + Ton 2/2006 Damit lässt sich wohl jede denkbare Konfiguration realisieren. Wenn Ihr Verstärker zum Beispiel keinen Vorverstärkerausgang (pre out) hat, können Sie das Signal genauso gut am Lautsprecher abgreifen und in den Hochpegeleingang des DT 80 schicken. Leistung im Überfluss bietet das Modul übrigens nicht, aber mit dem hohen Wirkungsgrad der Bässe ist das kein Problem. Auf Wunsch können von Strassacker trotzdem kräftigere Module geliefert werden.
  • Breitband plus Tiefgang
    Klang + Ton 1/2005 Diese Spielart des Frequenzteilers ist der Parallelweiche weder grundsätzlich vorzuziehen noch als überflüssig abzuqualifizieren. Wie so oft im Lautsprecherbau gilt auch hier: Das Ergebnis zählt und wird meist durch erfolgreiches Ausprobieren erreicht. Regelmäßigen Lesern wird der Weichenaufbau in Serientopologie sogar schon geläufig sein, sind doch bereits mehrere Bauvorschläge in den letzten K+T-Ausgaben veröffentlicht.
  • Standhaft
    Klang + Ton 3/2007 Die Dokumente sind im A4-Format angelegt, Sie müssen sie mit einer Skalierung von genau 100 Prozent ausdrucken und passend auf ein Stück Pappe kleben. Die Schablone für Boxenkorpus, Kopf- und Fußplatte des Ständers werden aus zwei Ausdrucken zusammengesetzt, die der Ständer-Mittelsäule aus deren vier, „Zentrierhilfen“ zum exakten Ausrichten der einzelnen Ausdrucke zueinander sind vorhanden. Am Schluss schneiden Sie die Pappschablone samt aufgeklebter Ausdrucke zurecht, dann können Sie loslegen.
  • stereoplay 9/2005 Stark für eine Box dieser Größe ist die gute Empfindlichkeit,Tannoy und Usher waren deutlich leiser. Der Klangcharakter der Spark war ausgesprochen agil, speziell im Stimmenbereich gelang ihr eine enorme Plastizität und Klangreinheit. Wie sie im Vergleich abschneidet, ist auf Seite 20 nachzulesen. REVEL CONCERTA F 12 Dynamikwunder aus den USA Mit der neuen Concerta-Serie erweitert die amerikanische Nobelmarke Revel ihr Programm in Richtung Normalverdiener.
  • Ganz schöne Klangentfaltung
    HIFI-STARS Nr. 22 (März-Mai 2014) Im Check war ein Lautsprecher, welcher jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Stern am Lautsprecherhimmel
    HIFI-STARS Nr. 20 (September/November 2013) Im Praxistest befand sich ein Lautsprecher, der jedoch nicht benotet wurde.
  • Aurora Borealis
    HIFI-STARS Nr. 12 (9-11/2011) Im Jahre 2009 ging in der HiFi-Branche das Gerücht um, Electrocompaniet entwickele einen Referenz-Lautsprecher... Nichts Genaues wusste man allerdings nicht, es war nur die Rede von einem Gehäuse aus Vollaluminium. Auf der CES in Las Vegas im Jahr 2010 stand eine komplette Kette von Electrocompaniet - mit der Nordic Tone als Lautsprecher. ...
  • Klang + Ton 1/2013 (Dezember/Januar) Audaphon SW31-8 Eine ordentliche Ansage in Sachen Subwoofer kommt aus dem Hause Lautsprechershop Strassacker. Unter dem Label der Hausmarke Audaphon erreicht uns der SW31-8, nominell also ein 31-Zentimeter-Chassis mit einer Nennimpedanz von 8 Ohm. Auffallend sind natürlich in erster Linie die schwarz glänzende Aluminiummembran und die große Dustcap, unter der eine vierlagig auf Fiberglas gewickelte Schwingspule arbeitet.
  • Rückblick auf 17 Jahre HiFi-, TV- und Video-Highlights
    HiFi Test 3/2008 ‚Weltneuheiten‘ – so lautete die Schlagzeile der allerersten Ausgabe HIFI TEST TV VIDEO zur Funkausstellung 1991. Weltneuheiten gab´s in doppelter Hinsicht, denn neben vielen technischen Neuheiten auf der IFA erschien mit HIFI TEST TV VIDEO ein völlig neuartiges Heftkonzept am deutschen Zeitschriftenmarkt. In diesem Ratgeber sieht HiFi Test (3/2008) auf 17 Jahre HiFi Test-Geschichte (1991-2008) zurück. Es werden verschiedene Highlights aus dem TV-, HiFi- und Video-Bereich präsentiert und erläutert.
  • Punktlandung
    stereoplay 11/2006 MB Quart ist wieder da. Und als wäre er nie fortgewesen, besetzt der Obrigheimer Boxenspezialist sein Stammrevier - die obere Mittelklasse - erneut souverän. Ein Exklusivtest der MB Quart Alexxa S-one. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Klang, Praxis und Wertigkeit.