Navigation für 0 Euro

CAR & HIFI: Navigation für 0 Euro (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Moderne Handys können dank interner oder externer GPS-Empfänger auch als Navigationssystem genutzt werden. Die nötigen Programme gibt es gegen entsprechendes Entgelt von zahlreichen Anbietern. Wir haben für Sie vier Programme gefunden, die sich durch eine Gemeinsamkeit auszeichnen: Sie sind komplett kostenlos!

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Navigationsprogramme, die keine Endnoten erhalten haben.

  • Das Örtliche Ö-Navi 2.0

    • Typ: Navigation

    ohne Endnote

    „Plus: gute Grafik; einfache Bedienung; ‚Das Örtliche‘ integriert.“

    Ö-Navi 2.0
  • Locationet amAze

    ohne Endnote

    „Plus: gute Grafik; Wetter; Kartendarstellung.“

    amAze
  • Navigon Skobbler

    • Plattform: iPhone, iPod touch

    ohne Endnote

    „Plus: gute Grafik; klare Zielführung; Community.“

    Skobbler
  • Navteq Nav4all

    ohne Endnote

    „Plus: große Community; großer Funktionsumfang; sehr gute Routenwahl.“

    Nav4all

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Routenplaner / Navigation (Software)