Bergsteiger prüft Wanderstöcke (2/2016): „Klappt gut“

Bergsteiger

Inhalt

Der Einsatz von Stöcken macht das Bergwandern in vielen Situationen sicherer, leichter und gesünder. Moderne Falt- und Teleskopfstöcke sind so kompakt, dass nichts mehr gegen eine Mitnahme spricht. Wir haben 12 aktuelle Modelle unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich zwölf Falt- und Teleskopwanderstöcke, die jeweils keine Endnoten erhielten. Als Urteilskriterien zog man Verarbeitung, Bedienbarkeit und Steifigkeit heran.

  • Black Diamond Alpine FLZ Trekking Poles

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running, Trekking;
    • Verstellbereich: 95-110 cm, 105-125 cm, 120-140 cm;
    • Packmaß: 36 cm, 40 cm, 42 cm;
    • Gewicht pro Paar: 511 g (95-110 cm), 552 g (105-125 cm), 587 g (120-140 cm)

    ohne Endnote

    „Der ‚große Bruder‘ des Distance Carbon FLZ übernimmt das clevere Faltsystem und das winzige Packmaß. Für den letzten Tick Leichtig- und Steifigkeit, der dem Alustock fehlt, erhält man Robustheit und ein uneingeschränktes Einsatzgebiet. Ein rundum gelungener Stock.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alpine FLZ Trekking Poles
  • Black Diamond Distance Carbon FLZ Trekking Poles

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Packmaß: 34cm-40cm;
    • Gewicht pro Paar: 345g-365g

    ohne Endnote

    „Der sehr leichte und dünne Vollcarbon-Stock von Black-Diamond lässt sich ultrakompakt zusammenfalten und ist trotz der fünf Segmente enorm steif. Sehr hochwertige und durchdachte Verarbeitung - bis auf die Klettschlaufen, die Geschmackssache sind.“

    Distance Carbon FLZ Trekking Poles
  • Fizan Alps

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 69-140cm;
    • Gewicht pro Paar: 235 g

    ohne Endnote

    „Der ‚Alps‘ von Fizan ist dank der gut bedienbaren Schraubklemmung ein solider, preiswerter Stock. Die Steifigkeit des auch zusammengefahren noch recht langen Teleskopstocks ist eher mäßig, aber auch nicht für jedermann entscheidend.“

    Alps
  • Fizan Compact

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trail-Running, Trekking;
    • Verstellbereich: 110 bis 132 cm;
    • Packmaß: 58 cm

    ohne Endnote

    „Das Preis-Gewichts-Verhältnis gewinnt der Fizan Compact mit Leichtigkeit. Das Lösen und Feststellen der Rohre kann ohne jede Griffhilfen aber Geduld erfordern. Der Verarbeitung ist für den Preis gut, auch das Packmaß ist (für Teleskopstöcke) sehr ordentlich.“

    Compact
  • Fizan Prestige AS Gold

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 67-140 cm

    ohne Endnote

    „Die deaktivierbare Anti-Shock-Funktion macht den Prestige im Testfeld einzigartig. Der Federweg ist sogar noch einen halben Zentimeter länger als bei den Leki-Modellen. Auch Preis und Gewicht sind erstaunlich niedrig. Abgesehen davon ein Stock ohne große Auffälligkeiten.“

    Prestige AS Gold
  • Kohla Adventure Tour SL

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 67 - 140 cm

    ohne Endnote

    „Beim Adventure SL stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und wird mit gutem Gewicht abgerundet. Details wie die komfortable Außenklemmung und ordentliche Griffe und Schlaufen ergeben einen guten Bergwanderstock - der etwas steifer sein könnte.“

    Adventure Tour SL
  • Kohla Alps Timberline

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 67 - 135 cm

    ohne Endnote

    „Der Alps Timberline von Kohla spricht nur die absoluten Sparfüchse an. Zwar ist der Stock fast halb so günstig wie der zweitbilligste Stock - das merkt man aber auch an Ausstattung, Steifigkeit und Verarbeitung, die allesamt unterdurchschnittlich sind.“

    Alps Timberline
  • Komperdell C3 Carbon Powerlock Compact

    • Material: Carbon;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: max. Länge: 120 cm;
    • Packmaß: 57 cm

    ohne Endnote

    „Der C3 Carbon Powerlock ist ein Top-Teleskop-Stock mit den modernsten Ausstattungsmerkmalen. Dank Carbon steif und leicht, durch Alu-Segment unten mit breitem Einsatzbereich. Griff und Außenklemmungen gehören zu den besten im Feld.“

    C3 Carbon Powerlock Compact
  • Komperdell Carbon Expedition Tour 4

    • Material: Carbon, Aluminium;
    • Typ: Faltstock;
    • Gewicht pro Paar: 412

    ohne Endnote

    „Kompakt, steif, toller Griff, Alu-Schutz: Der Stock bietet alles, was man von einem Allrounder erwartet. Leider löste sich schon beim ersten Einsatz das verklebte Plastikgewinde des oberen Faltsegments und rutschte in das untere, der Stock war damit unbrauchbar.“

    Carbon Expedition Tour 4
  • Leki Corklite AS

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock

    ohne Endnote

    „Der Corklite AS (auch ohne Antishock erhältlich) ist ein recht weicher Stock, bei dem die Antishock-Technologie (nicht deaktivierbar) im Vordergrund steht. Die Ausstattung hält nicht ganz mit den Spitzenstöcken mit, das verwendete Material ist dafür langlebig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Corklite AS
  • Leki Micro Vario Carbon

    • Material: Carbon;
    • Typ: Faltstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 110 - 130 cm;
    • Packmaß: 38 cm;
    • Gewicht pro Paar: 444 g

    ohne Endnote

    „Der Micro Vario Carbon demonstriert, was in der Stocktechnik heute möglich ist. Bis ins kleinste Detail durchdacht und hochwertig verarbeitet. Für harte Einsätze gibt es eine 20 Euro günstigere Alu-Version (etwas weniger steif) des Modells, den Leki Micro Vario Ti.“

    Micro Vario Carbon
  • Leki Trail AS

    • Material: Aluminium;
    • Typ: Teleskopstock;
    • Einsatzbereich: Trekking;
    • Verstellbereich: 66 - 145 cm;
    • Gewicht pro Paar: 536 g

    ohne Endnote

    „Der klassisch mit Innenklemmungen aufgebaute, dreiteilige Teleskopstock hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - besonders für Berwanderer. die auf Antishock schwören. Der Trail ist mit 145 cm Maximallänge für große Menschen geeignet, aber auch schwer.“

    Trail AS

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderstöcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf