4 Röhrenverstärker + 5 Lautsprecher: Gebrüder Glimm

stereoplay: Gebrüder Glimm (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 26 weiter

Inhalt

Röhrenverstärker sind der Inbegriff von High End – faszinierend, aber fordernd. Und ihre Erfinder sind Überzeugungstäter: Leistung satt oder lieber puristisches Single-Ended-Konzept? stereoplay orderte Vertreter beider Lehren – und suchte nach den besten Röhren-Boxen.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift stereoplay nahm insgesamt vier Röhrenverstärker und fünf Lautsprecher in Augenschein. Im Falle der Röhrenverstärker lauteten die Endnoten zweimal „sehr gut“ und jeweils einmal „gut - sehr gut“ und „gut“. Von den Lautsprechern wurden zwei für „sehr gut“ und drei für „gut - sehr gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Klang, Wertigkeit, Messwerte und Praxis.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Röhrenverstärker im Vergleichstest

  • Octave Audio V 110

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 110 W

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    Mit dem Röhren-Vollverstärker aus dem Hause Octave Audio hat man ein Highlight im Wohnzimmer. Der V 110 zeichnet sich durch seinen leistungsstarken Charakter und seinen überlegenen Klang aus.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    V 110

    1

  • Ayon (Audio) Crossfire III

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 30 W

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten) – Referenz

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „42 Kilo allerfeinster Röhren-Klang. Bringt für eine Single-Ended-Triode vergleichsweise viel – gemessen an herkömmlichen Verstärkern sehr wenig Leistung. Klanglich absolute Spitze. Braucht aber laute, hochohmige Boxen fürs Nirvana.“

    Crossfire III

    2

  • Unison Research S6 MK II

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 35 W

    „gut - sehr gut“ (78 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ein dezentes Äußeres und um 30 Watt an 8 Ohm. Für einen Eintakt-Class-A-Verstärker bringt die Unison S6 in der Mk-II-Version viel Leistung und noch mehr Klangpotenzial. Für eine Röhre spielt sie erstaunlich direkt und präzise.“

    S6 MK II

    3

  • Cayin MT-12 N

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    „gut“ (61 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Günstige Einstiegsdroge in die Welt der Röhren. Ein Vollverstärker für kleine Boxen mit hohem Wirkungsgrad. Erzeugt frische, klare und wohlig weite Klangbilder. Fährt bei erhöhtem Pegel sehr sanft in die Sättigung. Schnäppchen!“

    MT-12 N

    4

5 Lautsprecher im Vergleichstest

  • hORNS Universum 3

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Extrem dynamisches und direktes, dabei offen spielendes Horn mit toller Ansprache, Feinzeichnung und sensationell genauer Abbildung, aber weniger sanft. Kommt mit praktisch allen Verstärkern, auch den schwächsten, zurecht.“

    Universum 3

    1

  • JBL 4365

    • Typ: Midfield-Monitor;
    • Monitor-Technik: Passiv

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Nicht hübsch, nicht smart und mit 16000 Euro auch gar nicht so billig. Aber welche Box bietet so viel Druck im Bass, so viel Feinauflösung, so viel Pegel (120 dB) und so viel Spaß – sogar an schwächeren Röhren? Keine, die günstiger ist.“

    4365

    2

  • Cabasse Bora

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (79 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Extrem spielfreudige, sensationell plausibel abbildende Box mit hoher Dynamik und unerreichbarem Fußwipp-Faktor. Klangfarben eher warm homogen als analytisch, passt zu sehr vielen Röhren super.“

    Bora

    3

  • Klipsch RF 7 II

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Nicht an allen Röhren tauglich, zeigt die große Zwei-Wege-Box schon am kleinen Transistor, was Souveränität bedeutet. Sie braucht stabile und feinauflösende Verstärker, erzeugt dann aber Gänsehaut-Feeling mit Live-Dynamik.“

    RF 7 II

    3

  • ProAc Tablette Anniversary

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klassischer Monitor mit sehr guter Detailauflösung und gerade im Nahfeld hervorragender Raumabbildung. Größenbezogen gute Pegelreserven bei sehr guter Feindynamik, an etwas spannungspotenteren Röhren eine Offenbarung.“

    Tablette Anniversary

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher