TV-Receiver im Vergleich: Frisch auf den Tisch

Video-HomeVision: Frisch auf den Tisch (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sat-Receiver ist nicht gleich Sat-Receiver. Unterschiede in der Ausstattung erlauben das richtige Gerät für jeden Anspruch. Wir haben vier brandneue Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier TV-Receiver, darunter zwei Sat- und zwei Hybrid-Receiver. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Sat-Receiver im Vergleichstest

  • 1

    Dreambox DM 800 HD se (500 GB)

    Dream Multimedia Dreambox DM 800 HD se (500 GB)

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Austauschbarer Tuner;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (83%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: überragende Bildqualität; flexible Software; schnelle Umschaltzeiten.
    Minus: wenige Anschlüsse.“

  • 2

    275 HD+

    Kaon 275 HD+

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Empfangsstärke; sehr gute Bildqualität.
    Minus: etwas wackelige Bedienung; kein PVR.“

2 Hybrid-Receiver im Vergleichstest

  • 1

    HD-Fox+

    Humax HD-Fox+

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: überragende Bildqualität; überragende Empfangsstärke; leicht zu bedienen, sehr guter EPG.
    Minus: wenige Anschlüsse.“

  • 2

    VX10

    Smart Electronic VX10

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Bildqualität; sehr gutes Web-Portal.
    Minus: keine CI-Schnittstelle; wenige Anschlüsse.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver