zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Technik zu Hause.de prüft Toaster (1/2013): „4 Design-Toaster im Test“

Technik zu Hause.de: 4 Design-Toaster im Test (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Für viele gehört es einfach zum Frühstück dazu: Brot oder Brötchen frisch getoastet. Das Angebot an entsprechenden ‚Röstmaschinen‘ ist groß. Bleibt die Qual der Wahl, welchen Toaster man sich am besten in die Küche holt. Wir haben uns vier Modelle genauer angesehen und festgestellt, dass wie so oft die wahren Qualitäten im Detail stecken. Eine grundsätzliche Überlegung ist, ob man ausschließlich Toastbrot und die etwas größeren Sandwichscheiben rösten möchte. Dann wäre ein Modell mit Doppelschlitz ausreichend. Vielseitiger ist ein Toaster mit langem Schlitz, in den darüber hinaus auch Brotscheiben anderer Sorten und Formate passen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Toaster. Das Ergebnis lautet: 2 x „sehr gut“, 1 x „gut - sehr gut“ sowie 1 x „gut“. Als Testkriterien dienten jeweils Bedienung, Ausstattung und Verarbeitung.

  • Philips HD2698/00 Avance Collection

    • Typ: Langschlitz-Toaster;
    • Leistung: 1200 W;
    • Brötchenaufsatz: Integriert

    „sehr gut“

    Ein schickes Design und die Funktionalität zeichnen den HD2698 aus. Zum Bräunen von Bagels gibt es zum Beispiel die Möglichkeit des einseitigen Röstens, natürlich fehlen Brötchenaufsatz, Krümelschublade, Auftau- und Aufwärmfunktion ebenso wenig wie die extrabreiten Toastschlitze. Philipps Gerät unterscheidet sich von anderen Modellen durch seine Signaltonabgabe und weißt ansonsten keine ersichtlichen Mängel auf, die den sehr guten Gesamteindruck eintrüben könnten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    HD2698/00 Avance Collection

    1

  • WMF Lineo Langschlitztoaster

    • Typ: Langschlitz-Toaster;
    • Brötchenaufsatz: Separat

    „sehr gut“ – Testsieger

    Aufgrund des Cromagan-Edelstahls wirkt das WMF-Gerät sehr edel. Die in einem Vergleich von TechnikzuHause.de mit drei weiteren Toastautomaten als Sieger hervorgegangene Lineo-Maschine punktet vor allem mit Ihrer Ausstattung. Der Brötchenaufsatz verfügt über eine sogenannte Servierfunktion und die Schublade für die Krümel öffnet sich ganz einfach per Druck. Außerdem werden die diversen Funktionsschalter durch Beleuchtung kenntlich gemacht, wenn sie bedient werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Lineo Langschlitztoaster

    1

  • De Longhi Iconia Vintage CTOV 2003

    • Typ: Doppelschlitz-Toaster;
    • Leistung: 900 W;
    • Brötchenaufsatz: Integriert

    „gut - sehr gut“

    Zu den auffälligen Stärken des Doppelschlitzmodells von De Longhi gehören einerseits die spannende Retro-Optik und andererseits die große Auswahl an verfügbaren Farben. Schade nur, dass De Longhi keinen Brötchenaufsatz mitliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Iconia Vintage CTOV 2003

    3

  • Kenwood kMix TTM 020

    • Typ: Doppelschlitz-Toaster;
    • Leistung: 900 W

    „gut“

    „Plus: Brötchenaufsatz mit Servierfunktion; Kompakte Maße.
    Minus: Nur Toastfunktion.“

    kMix TTM 020

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Toaster