Computer Bild prüft Haushaltsroboter (8/2013): „Putzige Roboter“

Computer Bild: Putzige Roboter (Ausgabe: 19) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Das einzige, was von selbst kommt, ist der Schmutz. Saugroboter sollen die tägliche Jagd nach Staub und Dreck automatisch erledigen. Ob's klappt?

Was wurde getestet?

Vier Putzroboter wurden getestet, erhielten aber keine abschließende Benotung. Geprüfte Kriterien waren Zuverlässigkeit, Saugergebnis und Handhabung.

  • Vorwerk Kobold VR100

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 75 min

    ohne Endnote

    „Der Vorwerk ist dank Bildschirmmenü mit Klartext am einfachsten zu bedienen. Seine Raumerkennung im Automatikbetrieb arbeitete so schnell und zuverlässig wie keine andere im Test – außerdem saugte er gut. Mit gemessenen 70 Dezibel machte er während der Arbeit aber auch am meisten Krach. Kleiner Nachteil: Der Auffangbehälter lässt sich nur mit einem Staubsauger vernünftig säubern.“

    Kobold VR100

    1

  • iRobot Roomba 780

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 120 min

    ohne Endnote

    „Solides Arbeitstier vom Pionier: Der geräuschvolle Roomba 780 (Lärmpegel: 68 Dezibel) funktionierte effektiv und einfach - solange gefährdete Bereiche mit den beiden mitgelieferten Lichtschranken gesichert waren. Schade, dass iRobot nur Nickel-Metallhydrid-Akkus einsetzt - da bietet die Konkurrenz langlebigere Technik. Dafür reinigte der iRobot im Test so gründlich wie kein anderer Sauger.“

    Roomba 780

    2

  • Samsung Navibot SR8950

    • Typ: Saugroboter;
    • Akkulaufzeit: 90 min

    ohne Endnote

    „Mit gemessenen 60 Dezibel ging der SR 8950 angenehm leise ans Werk. Der Roboter scheiterte aber an gängigen Zimmereinrichtungen viel zu schnell, und die Bedienung ist umständlich: Der Nutzer muss etwa die vom Hersteller gepriesenen Staubsensoren von Hand zuschalten. Da hilft es wenig, dass der Samsung ganz passabel saugte. Das tat er zudem nur, bis sich seine Steuerungslogik verhaspelte.“

    Navibot SR8950

    3

  • Philips FC9910 HomeRun

    • Typ: Saugroboter;
    • HEPA-Filter: Ja;
    • Akkulaufzeit: 100 min

    ohne Endnote

    „Der FC 9910 verlor ungewöhnlich schnell die Orientierung. Seine Randbürsten bewegten Fusseln zwar bei jedem Drübergehen hin und her, die Bodenbürste beförderte sie aber fast nie in den Staubbehälter. Immerhin war er mit einem Pegel von 67 Dezibel der Zweitleiseste im Test - bei einer angenehm empfundenen Geräuschkulisse. Auch die Bedienung fällt leicht, der Staubbehälter ist durchdacht.“

    FC9910 HomeRun

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haushaltsroboter