Sportbrillen im Vergleich: Blick-Box

triathlon training - Heft Nr. 50 (März/April 2015)
  • Zegho

    Assos Zegho

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Sehr flächige Gläser, die bei kleinen Köpfen an der Stirn aber nicht richtig abschließen. Der Verlauf ist eine gute Idee, in einem Triathlonrennen aber jedoch nur bedingt praktikabel, da man die Zeitfahrhaltung verlassen muss.“

  • Select BSG-43

    BBB Select BSG-43

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Sitzt auch auf schmalen Augenpartien gut, der Blick ist nicht eingeschränkt. Der Scheibenwechsel braucht etwas Übung und hinterlässt Fingerabdrücke. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • S8 CH

    Limar S8 CH

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung);
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Leichte Brille, die unten dicht an den Augen verläuft und sehr nah an den Wimpern sitzt. Lässt sich auf kleine Köpfe einstellen, die Bügel stehen vorn dann aber ab. Uneingeschränkte Sicht, da die Gläser rahmenlos sind. Ein Glaswechsel ist nicht vorgesehen.“

  • Tailwind 12

    Nike Tailwind 12

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz;
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Sitzt gut, könnte an den Bügelenden bei breiten Köpfen aber seitlich drücken. Der obere Rand ist in Zeitfahrhaltung etwas im Blickfeld, die Brille selbst jedoch kaum auf der Nase zu spüren. Schwieriger Glaswechsel.“

  • Radarlock XL

    Oakley Radarlock XL

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Polarisierende Gläser, Antibeschlagschutz, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Flächige Brille, die an den Bügelenden fest am Kopf sitzt, bei schmalen Köpfen im Stirnbereich seitlich aber etwas Luft einlässt. Freier Blick nach vorn/oben, großes Sichtfeld. Toll: die Größenvarianten.“

  • Leap

    Scott Leap

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Weder Steg noch Bügel sind verstellbar. Wenn die Brille passt, sitzt sie aber sehr bequem und störfrei. Die Scheibe lässt sich leicht und - mit etwas Routine - fast ohne Fingerabdrücke auf dem Glas wechseln.“

  • S70R-PH

    Shimano S70R-PH

    ohne Endnote

    „Die Brille sitzt sehr dicht an den Wimpern. Trotz Winkeländerung ist der obere Rahmen in Aeroposition im Blickfeld. Ansonsten hat man aber freie, weite Sicht. Zum Glaswechsel braucht man ein wenig Kraft - und muss auf die Scheibe greifen.“

  • Pivlock V2

    Smith Sport Pivlock V2

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung);
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz, Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Der Rahmen ist oben recht weit, bei schmalen Köpfen entsteht an den Schläfen eine Windlücke. Das Sichtfeld ist groß und uneingeschränkt. Die Brille sitzt nah an den Augen und endet vergleichsweise knapp darunter. Einfacher Scheibenwechsel, der (fast) ohne Berührung der Glasfläche möglich ist.“

  • Novena

    Swiss Eye Novena

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Carbon;
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der Rahmen ist an der Stirn recht weit und starr, bei schmalen Köpfen dringt Luft ein. Die Scheibe liegt nah, aber nicht zu nah an den Augen, das Sichtfeld ist groß. Sie lässt sich intuitiv und problemlos wechseln. Viel Brille fürs Geld!“

  • XKross

    Sziols XKross

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Polarisierende Gläser, Wechselgläser;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Der Mittelsteg ist (auch) in Zeitfahrhaltung zu sehen. Dafür lässt sich die Scheibe sehr leicht mittels Drehmechanismus auswechseln. Wer diese Brille kauft, bekommt eine Menge Extras.“

  • Flasher

    Triple xXx Flasher

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Schmale Brille, die dicht vor den Augen sitzt; man stößt mit den Wimpern an. Sie schließt besonders bei schmalen bis mittleren Köpfen gut ab, die Sicht ist nicht eingeschränkt. Ein Schnäppchen für verschiedene Witterungen.“

  • Sportstyle 802 Vario

    Uvex Sportstyle 802 Vario

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Flexibler Rahmen, Antibeschlagschutz;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Die Brille ist sehr leicht und im Stirnbereich etwas weiter geschwungen, lässt aber auch bei schmalen Köpfen kaum Luft ein. Der obere Rand ist in Aeroposition etwas im Blickfeld, dafür sitzt die Brille wackelfrei - erst recht, wenn man sie mit dem beiliegenden Band befestigt.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbrillen