Guter Rat prüft Smartphones (3/2017): „Viel Smartphone für wenig Geld“

Guter Rat
  • Acer Liquid Zest 4G

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    ohne Endnote

    „Ein Leichtgewicht - wegen des im Vergleich kleinen Akkus. Durchgängig angemessene Ausstattung ohne Manko.“

    Liquid Zest 4G
  • Archos 50f Helium

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    ohne Endnote

    „Schwache Auflösungen beider Kameras, aber wegen des großen Gerätespeichers sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    50f Helium
  • BQ Aquaris U Lite

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 3080 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Android-Version 6.0, USB-Anschluss OTG-fähig, MicroSD-Karten bis 256 GB, schneller Prozessor, Gyroskop (für Benutzung mit Virtual-Reality-Brille).
    Minus: Zweite Dual-SIM-Karte nur wahlweise anstatt Speicherkarte nutzbar (‚shared‘), Akku (3.080 mAh) fest eingebaut.“

    Aquaris U Lite
  • Huawei Y6II Compact

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    ohne Endnote

    „Ideal für Handyfotografen wegen der hochauflösenden Kamera. Gute Gesamtausstattung. Konkurriert in dieser Geräteklasse direkt mit dem ZTE Blade V6.“

    Y6II Compact
  • Phicomm Energy 2

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote

    „Einziges Gerät, das die 100-Euro-Grenze mit dieser Ausstattung unterbietet. Herausragende Eigenschaften gibt es nicht, aber auch keine schwerwiegenden Abstriche.

    Energy 2
  • TP-Link Neffos C5

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2200 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    ohne Endnote

    „Günstigstes Gerät dieser Klasse, das Full-HD-Videos (1.080 p) aufnehmen kann. Dazu passt leider nicht, dass keine Speicherkarten großer Kapazität eingesetzt werden können.“

    Neffos C5
  • ZTE Blade V6

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    ohne Endnote

    „Leichtestes und schlankstes Handy im Vergleich. Konkurriert in dieser Geräteklasse direkt mit dem Huawei Y6 II compact.“

    Blade V6
  • ZTE Blade V7 Lite

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Hohe Bildauflösung bei beiden Kameras, Fingerabdrucksensor, Android-Version 6.0.
    Minus: Akku (2.500 mAh) nicht wechselbar, zweite SIM-Karte teilt sich einen Steckplatz mit der Speicherkarte, MicroSD-Karten nur bis 32 Gigabyte nutzbar.“

    Blade V7 Lite

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf