9 Smartphone-Kameras: Der Gipfel smarter Fotokunst

connect: Der Gipfel smarter Fotokunst (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • 1

    Galaxy S8+ (Single-SIM)

    Samsung Galaxy S8+ (Single-SIM)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „sehr gut“ (450 von 500 Punkten)

    „Dem Galaxy 7 folgend, leistet sich auch das S8+ minimal verbleibende Fehler, die die Software schönrechnet – doch das tut es auf einem nochmal merklich erhöhten Qualitätsniveau. Das zeigt sich nicht zuletzt an den über das ganze Bild gleichbleibenden Auflösungs- und Helligkeitswerten. Beeindruckend ist auch, wie viele Details die Kamera aus dunklen Motivsituationen holt. ...“

  • 2

    P10

    Huawei P10

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,1";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3200 mAh

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten)

    „Besonders ausgeglichen präsentiert sich die Leica Dual-Kamera des P10. ... Dabei zeigt sie sowohl bei heller Beleuchtung und mehr noch bei wenig Licht ein Auflösungsvermögen, von dem die meisten Smartphone-Kameras weit entfernt sind. Wer unter allen Bedingungen beeindruckende Bilder haben will, liegt mit der Kamera des P10 goldrichtig.“

  • 3

    Mate 9

    Huawei Mate 9

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,9";
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 4000 mAh

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    „Bei den schwierig zu reproduzierenden, praxisrelevanten Dead-Leaves-Feldern ... zeigt das Mate 9 mit hoher Auflösung und minimalen Artefakten eine Bestleistung. Sie liefert damit auch unter schwierigen Bedingungen gestochen scharfe Bilder, bei denen zudem die Farben stimmen. Wenig Licht macht der Kamera etwas zu schaffen ... Das ändert nichts daran, dass das Mate 9 auf Platz drei im hochklassigen Testfeld landet.“

  • 4

    G6

    LG G6

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3300 mAh

    „gut“ (402 von 500 Punkten)

    „Unter dunklen Bedingungen hat das LG G6 in fast allen Disziplinen leichte Probleme, nur der Siemensstern in Bildmitte wird überdurchschnittlich gut aufgelöst. Ist es hell, trumpft das G6 mit der höchsten Auflösung bei den schwierig einzufangenden, praxisnahen Dead-Leaves-Feldern auf. Doch der gute Wert zieht einige Bildfehler nach sich, die Kamera-Software zeigt minimal mehr Artefakte als andere. ...“

  • 5

    U Ultra

    HTC U Ultra

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (387 von 500 Punkten)

    „In der Disziplin Kamera spielt das HTC U Ultra nicht in der aktuellen Spitzenklasse. Das liegt im Wesentlichen an einer sehr geringen Auflösung unter hellen Lichtbedingungen. Immerhin: Bildfehler oder übertriebene Kontraststeigerungen leistet sich die HTC-Kamera nicht. Und im Dunkeln kann sie dank guter Auflösung und geringem sichtbaren Rauschen Platz drei im Testfeld einnehmen – für Party-Fotografen ... eine interessante Wahl.“

  • 6

    Lumix DMC-CM1

    Panasonic Lumix DMC-CM1

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (380 von 500 Punkten)

    „Der spezialisierte Foto-Oldie Panasonic DMC-CM1 zeigt, dass schon vor Jahren superbe Smartphone-Kameras entwickelt wurden. Die höchste Auflösung bei ansonsten fehlerfreier Darstellung bei den wichtigen Dead-Leaves-Feldern in heller Umgebung kann Fortschrittsgläubige ins Zweifeln bringen. Die zu den Rändern stark abnehmende Auflösung zeigt aber, wo sich seither etwas in der Kamera-Entwicklung getan hat.“

  • 7

    Galaxy S7

    Samsung Galaxy S7

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,1";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „befriedigend“ (365 von 500 Punkten)

    „Die Kamera des Samsung Galaxy S7 könnte als Blender beschrieben werden. Denn wo sie sich Fehler erlaubt, tut das S7 so, als würden diese zum Bild gehören. Statt Rauschen zu zeigen, ergänzt die Kamera-Software mehr Details, als im Motiv eigentlich vorhanden sind, auch die Farben wirken satter und springen einen förmlich an. ...“

  • 8

    iPhone 7 Plus

    Apple iPhone 7 Plus

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein

    „befriedigend“ (356 von 500 Punkten)

    „Die Kamera des iPhone 7 Plus hat einen guten Ruf, kann aber mit den besten aktuellen Smartphone-Cams nicht mithalten. Dazu mangelt es ihr insbesondere bei guten Lichtverhältnissen an Auflösungsvermögen – besonders wenn es darum geht, unregelmäßige und kontrastarme Strukturen einzufangen. Dafür ist das Bild rauscharm und bei Fotos unter schlechten Lichtbedingungen landet die iPhone-Kamera im Mittelfeld.“

  • 9

    Xperia XZs

    Sony Xperia XZs

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 19 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    „ausreichend“ (324 von 500 Punkten)

    „Das Sony Xperia XZs überzeugt nicht. Zwar bieten die Bilder bei den gut mit Kamera-Software optimierbaren Auflösungen der Siemenssterne Bestwerte. Doch das gilt nur für helle Beleuchtung und schlägt sich nicht auf den Detailreichtum bei den naturnäheren Dead-Leave-Feldern nieder. Fehlt es an adäquater Beleuchtung, geht den Bildern zugunsten weitgehend rauschfreier Darstellung die Detailzeichnung vollends verloren ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones