Ski im Vergleich: Stay Big

SkiMAGAZIN: Stay Big (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • JJ 2.0 (Modell 2016/2017)

    Armada Skis JJ 2.0 (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... steht für einzigartigen Auftrieb, Kantengriff und Allround-Fun von Faceshots bis zum Buttern im Tiefschnee. ... Die fetten Powdertage bleiben dank der 117er Mittelbreite und EST Freeride Rocker sorgenfrei, trotzdem liefert der Ski auch guten Halt auf hartem Schnee.“

  • Backland Bent Chetler (Modell 2016/2017)

    Atomic Backland Bent Chetler (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber);
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... kombiniert die HRZN Tech eine ABS Sidewall mit einem neuen horizontalen Rocker. Das bedeutet 10 Prozent mehr Auftriebsfläche vorne und hinten. Das Carbon Backbone durchzieht den gesamten Ski wie ein stabilisierendes Rückgrat, die Step Down Sidewall 2.0 sorgt für Widerstandsfähigkeit, und 120 mm Mittelbreite lassen ihn mühelos durch den Powder gleiten. ... das ultimative Spaßgerät für alle Powder-Abenteuer.“

  • Cochise (Modell 2016/2017)

    Blizzard Sport Cochise (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... mit neuem tapered Shape und weniger Gewicht. ... Gleichzeitig erleichtern die Carbon-Einsätze an Tip und Tail das Handling des Skis und machen ihn spielerisch für Treeruns bei gleichbleibender Stabilität. Eine Titanal-Begurtung verleiht ihm zusätzliche Steifigkeit. Der durchgehende Flip-Core-Rocker sorgt, gepaart mit 108 mm Mittelbreite, für Surf-ähnliches Feeling im Powder - ohne Abstriche bei seiner Big-Mountain-Performance ...“

  • Pro Rider (Modell 2016/2017)

    Dynastar Pro Rider (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... ein Ski für anspruchsvolle Rider. Der Low-Tip Rocker in SandwichKonstruktion hat eine 3D-Pappelholzkonstruktion mit zwei Lagen Titanal und vertikalen Seitenwangen auf der vollen Länge für die direkte Falllinie. Der Ski ist vor allem für den Tiefschnee gemacht. Dank seines großen Wenderadius und der 105-mm-Fußplatte funktioniert er aber auch bei den übrigen Schneeverhältnissen hervorragend.“

  • Ripstick 116 (Modell 2016/2017)

    Elan Ripstick 116 (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... steht für Stabilität, Dynamik und Reaktionsfreudigkeit. Er ist perfekt geeignet für bisher unbekannte Lines. Dieser Ski ist für ein Ziel bestimmt: fette Powder Days. Das Amphibio-Profi l macht den Ski extrem leicht steuerbar ... Dank der SST-Seitenwangen pflügt der Ski aber auch durch harschiges, verblasenes Gelände, als gäbe es nichts Einfacheres. Die TNT-Technologie sorgt für die Performance, die man sich wünscht ...“

  • Ranger 108 Ti (Modell 2016/2017)

    Fischer Sports Ranger 108 Ti (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Seine Leichtigkeit lässt den Ranger glänzen. Er verdankt sie drei Faktoren: Der Aeroshape-Konstruktion, dem Air-Tec-TI-Holzkern sowie der Carbon Nose, einer besonders dünnen Schaufel-Konstruktion aus Karbon. ... die Ausstattung mit Beech/Poplar Woodcore macht ihn zu einem sicheren Freerider mit hoher Torsionssteifigkeit - auch bei schwierigen Schneebedingungen.“

  • Monster 108 (Modell 2016/2017)

    Head Monster 108 (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... positioniert sich mit seiner Mittelbreite, der starken Steuerung und dem Auftrieb als ultimatives Werkzeug für Skifahrer, die keine Grenzen kennen. Das Herzstück dieses Skis bildet eine WC-Sandwich-Cap-Konstruktion ... gut steuerbare Schwünge auf jedem Gelände und verleihen ... auch in Steilhängen und im Tiefschnee eine sensationelle Reaktionsfähigkeit.“

  • Shreditor 136 (Modell 2016/2017)

    K2 Shreditor 136 (Modell 2016/2017)

    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber), Tip-Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... sein Spezialgebiet: weite Schwünge im hüfthohen Powder und Surf-Performance vom Allerfeinsten. Dank einem Double-Barrel-Holzkern aus Espe, Paulownia und Bambus kann es diese Powder-Planke mit allen Backcountry-Bedingungen aufnehmen. Schaufel und Skiende sind mit einem Taper versehen (K2 Powder Rocker) - für eine deutlich geringere Durchbiegung der Schaufel und eine schnellere Schwungauslösung über das Heck.“

  • Supernatural 115 (Modell 2016/2017)

    Line Skis Supernatural 115 (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Klassische Vorspannung (Camber);
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... bringt den Spaß zurück ins Big-Mountain-Skiing. Er liefert das powervolle Handling bei hohen Geschwindigkeiten, die Stabilität und Kontrolle, die du von einem Big-Mountain-Ski erwartest, gemischt mit einem angenehmen, leichten Fahrgefühl ... breit genug, um im Powder zu gleiten, steif genug, um im zerspurten Gelände genügend Stabilität zu geben, und bietet gleichzeitig genügend Sidecut, um ... Carving-Schwünge einzulegen.“

  • Patron (Modell 2016/2017)

    Nordica Patron (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... ist die Allzweckwaffe für ambitionierte Freerider und der vielleicht vielseitigste Freeride-Ski am Markt. Der Holzkern wird von zwei Carbonlagen eingefasst. Das verleiht dem Patron zusätzliche Steifigkeit und Dynamik im Powder und auch auf der Piste. Seine einzigartige Blunt-Nose und der Powder camRock machen den Big-Mountain-Ski in jedem Gelände extrem agil und bieten guten Auftrieb. ... unterstützt ... das Aufkanten.“

  • Super 7 HD (Modell 2016/2017)

    Rossignol Super 7 HD (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Touren, All-Mountain;
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Der Rossignol-Ski bietet so einen preisgekrönten Mix aus All-Mountain-Vielseitigkeit, mühelosem Auftrieb und leichter Geländeleistung. Dank der patentierten Air-Tip-Technologie, dem Powder-Turn-Rocker-Profil, der ultraleichten Paulownia-Konstruktion und der neuen, einzigartigen Carbonfaser bietet der SUPER 7 HD die hervorragende Mischung aus leichtem Tourenski und kompromissloser Freeride-Performance.“

  • QST 106 (Modell 2016/2017)

    Salomon QST 106 (Modell 2016/2017)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Tip-/Tail-Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... auf Skifahrer zugeschnitten, die auf der Suche nach Powder sind, neues Terrain auskundschaften wollen und abseits der Liftanlagen das Abenteuer suchen - Aufstiege für unberührte Abfahrten und Touring in abgelegenen Gebieten. Durch das im Ski genutzte Salomon Spaceframe-Konzept, das richtige Material an der richtigen Stelle, kann eine optimale Performance sowohl auf hartem als auch weichem Schnee gewährleistet werden. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski