skiinfo.de

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 17 US-Freeride-Skimodelle. Die Bewertungen lagen zwischen 2,91 und 4,25 von jeweils 5 Punkten. Als Testkriterien galten Flexibilität, Fahrstabilität, Carving, Drehfreudigkeit und Auftrieb.

  • Dynastar Cham 117 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    4,25 von 5 Punkten – Tipp der Redaktion

    „... Die Tester gaben dem Cham 117 durchweg gute Noten, doch besonders der Auftrieb und die Stabilität konnten überzeugen. ... ‚Er fühlt sich genauso bei großen Powder-Schwüngen in einer breiten, offenen Bowl zu Hause, wie beim Brettern über harten Untergrund‘, bemerkt Gaudet. ‚Die Tip fühlt sich weich an, aber schafft einen großartigen Auftrieb‘, sagt Bristow. ‚Überraschend schnell in dichten Baumfeldern und stabil genug in altem, verklumpten Schnee.‘“

    Cham 117 (Modell 2014/2015)

    1

  • Völkl Shiro (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    4,22 von 5 Punkten – Tipp der Redaktion

    „... gute Noten für den Auftrieb ... und sogar noch etwas bessere Noten für die Verspieltheit. ‚Dieser Ski macht Spaß und ist leicht zu kontrollieren‘, sagt Witman. ‚Aber benutzt ihn an Tagen, an denen es schneit, denn dann glänzt er am meisten.‘ Crawford stimmt zu und scherzt ‚Wenn ihr auf diesem Ski nicht im Powder fahren könnt, solltet ihr mit dem Snowboarden anfangen. Dieser Ski verschafft sofort Selbstvertrauen und bringt viel Spaß.‘“

    Shiro (Modell 2014/2015)

    2

  • Nordica Patron (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    4,14 von 5 Punkten – Tipp der Redaktion

    „Nordica nennt den Patron einen vielseitigen Powder-Ski und unsere Tester stimmen damit überein. Sie gaben dem Ski seine besten Noten für die Vielseitigkeit und auch gute Noten in allen anderen Kategorien. ‚Carven, Gleiten oder Treibenlassen im Powder - dieser Ski kann alles davon‘, sagt Crawford. ... ‚Mit diesem Ski habt ihr Spaß, die Pisten zu rocken oder durch Bäume und Buckel zu rasen‘, sagt Witman.“

    Patron (Modell 2014/2015)

    3

  • Blizzard Sport Bodacious (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    4,02 von 5 Punkten – Tipp der Redaktion

    „... ‚Dieser Ski pflügt durch leichten Schnee, ist wendig und kann carven.‘ ... Die Tester gaben dem Bodacious seine höchsten Noten für die Stabilität und Durchschnittsnoten für die Verspieltheit. ‚Ich würde ihn einen Race-Powder-Ski nennen, da er vor allem durch weichen Schnee carven möchte, weshalb er leicht zu lenken ist‘, sagt Stoeger. ‚Was die Stabilität angeht, ist er ein absoluter Star. Er zerschmettert verklumpten Schnee ohne Mühe.‘ ...“

    Bodacious (Modell 2014/2015)

    4

  • Atomic Bent Chetler (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,96 von 5 Punkten – Tipp der Redaktion

    „... Die Tester gaben dem Bent Chetler die zweitbeste Bewertung für den Auftrieb und gute Bewertungen für die Stabilität. ‚Geht nicht vom Gaspedal und seid immer wachsam‘, warnt Stoeger. ‚Dann werdet ihr mit einem großartigen Auftrieb und einem ruhigen, stabilen Gefühl unter den Füßen belohnt.‘“

    Bent Chetler (Modell 2014/2015)

    5

  • Elan Spectrum 115 Alu (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,86 von 5 Punkten

    „Der Spectrum 115 ALU bekam gute Noten für die Stabilität und den Auftrieb. ... ‚... Er macht sich gut in seichtem Schnee und fährt angenehm auf der Kante.‘ ... ‚Ihm fehlt der Rebound, aber es ist ein weicher, Fehler verzeihender Powder-Ski, der an engen Orten, wie Baumfeldern, gut zu lenken ist‘, sagt Stoeger.“

    Spectrum 115 Alu (Modell 2014/2015)

    6

  • Head Cyclic 115 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,8 von 5 Punkten

    „... gute Noten für das Carving und die Stabilität ... ‚Dieser Ski hat Kantengrip und zum Schwungende viel Energie. Im Tiefschnee fühlt er sich einfach natürlich an‘, sagt Smid. ‚Er ist überraschend verspielt für einen aggressiven Ski.‘“

    Cyclic 115 (Modell 2014/2015)

    7

  • K2 Annex 118 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,54 von 5 Punkten

    „... Die Tester gaben dem 118 mm-taillierten Ski gute Noten für den Auftrieb, die Vielseitigkeit und die Stabilität. ‚Durch seine Vorhersehbarkeit könnt ihr ihn in jeglicher Situation beherrschen‘, sagt Smid. ‚Er hat nicht die breiteste Tip, aber genug Taille, um euch auf weichen Schnee zu halten.‘ ... Die Sidewall beinhaltet eine Mischung aus einer Cap-Konstruktion für die Gewichtsreduzierung und eine bessere Performance. ‚Er fühlt sich weich an, ist aber unter allen Bedingungen leicht zu fahren‘, sagt Witman.“

    Annex 118 (Modell 2014/2015)

    8

  • Rossignol Super 7 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freestyle, Touren, Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,45 von 5 Punkten

    „... Der Super 7 (Teil der beliebten 7er-Kollektion, welche aktualisiert wurde und die S-Kollektion des letzten Jahres ersetzt) bekam hohe Punktzahlen für den Auftrieb: ‚Wenn ihr mit diesem Ski nicht im Powder fahren könnt, dann solltet ihr mit dem Skifahren aufhören‘, scherzt Stoeger. ‚Er hat einen exzellenten Auftrieb, aber verliert in verklumpten Schnee etwas an Stabilität.‘ ... ‚Falls ihr gerne schnell unterwegs seid, ist das genau euer Ski“, sagt Crawford. ‚Seid aber bereit für einen großen Ski.‘“

    Super 7 (Modell 2014/2015)

    9

  • Scott Scrapper (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,4 von 5 Punkten

    „... Die Tester gaben ihm seine höchsten Bewertungen für den Auftrieb und wie vielen breiteren Skiern, niedrigere Bewertungen für das Carving. Crawford nennt ihn einen lockeren Ski ohne Überraschungen. Er macht am meisten Spaß in Buckeln und zwischen Bäumen. ...“

    Scrapper (Modell 2014/2015)

    10

  • Line Skis Sick Day 110 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,38 von 5 Punkten

    „Unsere Skitester sagen, der Sick Day 110 ist an einem geilen Tag, also einem mit ungeheuren Powder-Mengen, am besten. Und genau deshalb bekam der Ski seine beste Note für den Auftrieb. ‚In weichem Schnee bringt er euch ohne Problem durch jede Situation‘, sagt Phillips. ‚Er hat eine gute Plattform unter den Füßen, rattert aber ein bisschen auf härterem Schnee.‘ ... ‚Dieser Ski treibt sehr gut, aber ihm fehlt die Steifigkeit und Kraft, um hart und schnell zu fahren‘, sagt Witman.“

    Sick Day 110 (Modell 2014/2015)

    11

  • Armada Skis JJ 2.0 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,37 von 5 Punkten

    „... Wie schon im letzten Jahr gaben die Tester diesem Powder-Ski hohe Punktzahlen für seinen Auftrieb und die Verspieltheit. ‚Mit diesem Ski habt ihr im Powder viel Spaß‘, sagt Tester Crawford. ‚Er kann für kraftvolle Fahrer sehr weich sein, aber er wütet mit seinen All-Mountain-Skills durch leichten Schnee.‘ ... Der JJ 2.0 bekam, wie die meisten Ski in dieser Kategorie, niedrigere Punktzahlen für das Carving. ‚Ich würde diesen Ski nicht unbedingt auf eine lange, präparierte Piste mitnehmen, aber im Powder ist er flink und macht Spaß‘ ...“

    JJ 2.0 (Modell 2014/2015)

    12

  • Faction Candide 3.0 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,2 von 5 Punkten

    „... ‚Ein Freund des weichen Schnees. Harten Untergrund mag er gar nicht.‘ Die Tester gaben dem Candide 3.0 hohe Punktzahlen für die Verspieltheit und niedrigere Punktzahlen für die Stabilität. ... ‚Seine Performance verschlechtert sich etwas bei hoher Geschwindigkeit, aber alles in allem ist er ein drehfreudiger Ski, um in weichem Schnee zu shredden‘, sagt Gaudet.“

    Candide 3.0 (Modell 2014/2015)

    13

  • Kästle XX110 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,08 von 5 Punkten

    „... ‚Das ist ein All-Mountain-Powder-Ski‘, sagt Witman. ‚Er macht am meisten Spaß in aufgewühltem Schnee und auf dem Weg auf den Pisten zurück zum Lift.‘ ... Die Tester gaben dem breiten TwinTip seine höchsten Bewertungen in der Kategorie Auftrieb und durchschnittliche Bewertungen für den Rest des Skis. ‚Er ist kein purer Powder-Ski‘, sagt Smid. ‚Er macht Spaß und hält die Kante, aber die weichen Tips und Tails schlagen in nassem Sulz leicht aus.‘“

    XX110 (Modell 2014/2015)

    14

  • Salomon Rocker² 108 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,08 von 5 Punkten

    „... ‚Ein starker Ski, um damit richtig Gas zu geben und durch verklumpten Schnee zu powern, aber weniger geeignet für feinen und leichten Schnee oder Pisten‘, sagt Smid. ... ‚Dieser Ski macht Spaß und carvt gut, aber er ist ein bisschen schwer für Buckel und dichte Bäume‘, sagt Witman.“

    Rocker² 108 (Modell 2014/2015)

    14

  • Ramp Sports Peacepipe (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    3,02 von 5 Punkten

    „... Der Peacepipe bekam seine höchsten Bewertungen für den Auftrieb und niedrigere Bewertungen für die Stabilität. Laut Attridge ‚treibt der Peacepipe auf Schnee wie Croutons in der Suppe. Der Bambuskern fühlt sich leicht und federnd an.‘ Der Peacepipe besitzt RAMP’s Pow Camber, eine großzügige, früh steigende Tip und einen umgedrehten Tail. ‚An Powdertagen, aber auch nur an solchen, macht dieser Ski richtig Spaß‘, sagt Witman.“

    Peacepipe (Modell 2014/2015)

    16

  • Fischer Sports Big Stix 122 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    2,91 von 5 Punkten

    „... Die Tester gaben ihm hohe Bewertungen für den Auftrieb, aber niedrigere Bewertungen für die Verspieltheit. ‚Dieser Ski ist gut darin auf der Falllinie durch leichten Schnee zu brettern‘, sagt Gaudet. ‚Steigt auf und versucht oben zu bleiben! Der Big Stix braucht große Kurven, um auf die Kante zu kommen.‘ ... ‚Stabilität und Auftrieb sind gut, aber es bedarf viel Arbeit für das durchschnittliche Skifahren in einem Skigebiet‘, sagt Tester Stoeger.“

    Big Stix 122 (Modell 2014/2015)

    17

Tests

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf