nordic sports prüft Ski (10/2013): „Innovationen in allen Bereichen“

nordic sports: Innovationen in allen Bereichen (Ausgabe: 5/2013 (November)) zurück Seite 1 /von 19 weiter

Inhalt

Noch bevor die neuen Modelle in die Geschäfte kommen, hat nordic sports – unterstützt vom Deutschen Skilehrerverband – mit einem Expertenteam bereits hereinschnuppern dürfen in die Innovationen und sämtliche Skier in einem aufwendigen Praxistest unter die Lupe nehmen können. Die Ergebnisse können sich für alle Kategorien und speziellen Bedürfnisse der verschiedenen Läufergruppen sehen lassen!

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift nordic sports testete 59 Skier verschiedener Bauart, die Bewertungen von 3,5 bis 5 von jeweils möglichen 5 Sternen erhielten. Als Testkriterien dienten u. a. Abstoßverhalten, Gleitfähigkeit, Führung, Handling und Abfahrts- und Kurvenverhalten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Race-Skate-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports Speedmax Skate Plus (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Der ‚Speedmax‘ ist der unumstrittene Skate-König. Musste sich beim Gleiten und Abfahren noch mit Rossignol messen lassen, setzt in Kurven und beim Antritt aber Maßstäbe!“

    Speedmax Skate Plus (Modell 2013/2014)

    1

  • Madshus Redline Carbon Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Leichtgewicht für schnelle Schritte. Lediglich im Einschubverhalten gegenüber dem Klassenbesten leichte Defizite.“

    Redline Carbon Skate (Modell 2013/2014)

    2

  • Rossignol X-IUM Skating WC 2 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Perfektes Abstoßverhalten, exzellent in allen anderen Bereichen. Hauchdünn nur Platz zwei, dafür aber ein Top-Preis!“

    X-IUM Skating WC 2 (Modell 2013/2014)

    2

  • Salomon S-Lab Skate Warm Hard (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen

    „Starker Abfahrer, guter Gleiter, dankbarer Kurvenläufer. Und das zu einem Top-Preis und mit einem Top-Gewicht!“

    S-Lab Skate Warm Hard (Modell 2013/2014)

    2

  • Atomic Worldcup Skate FL Soft Track (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Gute Gleiteigenschaften, sicher in der Führung und in der Kurve. Im Vergleich zu den Top-Modellen aber schwerer im Handling.“

    Worldcup Skate FL Soft Track (Modell 2013/2014)

    5

  • OneWay Premio 10 Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Der leicht taillierte One Way hat mächtig Grip für flotte Anstiege und gleitet wie ein Weltcupsieger. In der Führung aber mit Defiziten im Vergleich zur absoluten Spitzengruppe.“

    Premio 10 Skate (Modell 2013/2014)

    5

  • Peltonen Supra-X Skating (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Der Nachfolger des ‚XTT‘ zeigt ein ebenso geradliniges Fahrverhalten, wie seine gerade Bauweise vermuten lässt. Leichte Defizite beim Gleiten und beim Einschubverhalten.“

    Supra-X Skating (Modell 2013/2014)

    5

7 Race-Classic-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports Speedmax Classic Plus (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Auch im Classic-Bereich kommt niemand an den Riedern vorbei. Insbesondere Dynamik und Handling stechen positiv heraus. Trotz des stolzen Preises jeden Cent wert!“

    Speedmax Classic Plus (Modell 2013/2014)

    1

  • Madshus Redline Carbon Classic Cold (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Guter Gripp, leichte Führung mit minimalen Defiziten beim längeren Gleiten zwischen den Abstößen. Trotzdem fünf Sterne für den Norweger!“

    Redline Carbon Classic Cold (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol X-IUM Classic WC2 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Beste Performance von allen Skiern, was den Schwungverlust in Gleitphasen angeht. Und auch vom Vortrieb her kann der ‚X-IUM‘ mit Fischer locker mithalten.“

    X-IUM Classic WC2 (Modell 2013/2014)

    1

  • Salomon S-Lab Classic Warm Hard (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Ein absoluter Spitzenski, bei dem sich die Tester auf keine wirkliche Schwächen einigen konnten. Top-Gleiter mit guter Führung zu einem Super-Preis!“

    S-Lab Classic Warm Hard (Modell 2013/2014)

    4

  • Atomic Worldcup Classic FL SDS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Vier Sterne für Atomic, insbesondere für das Einschub- und das Abfahrverhalten! Das Abstoßen und die Kontaktaufnahme zum Untergrund sind gut, leichte Abzüge gibt es beim Gleiten und im allgemeinen Handling.“

    Worldcup Classic FL SDS (Modell 2013/2014)

    5

  • Peltonen Infra-X Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Herausragend: die Sensibilität bei der Suche nach dem Druckpunkt. Steuerung und Dynamik liegen nicht ganz auf Niveau von Fischer und Rossignol. Diese leichten Defizite relativieren sich aber durch den Preis.“

    Infra-X Classic (Modell 2013/2014)

    5

  • OneWay Premio 10 Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    3,5 von 5 Sternen

    „Für kräftige Läufer in Ordnung, alle anderen leiden auf lange Sicht hin unter einem im Vergleich zur Konkurrenz schweren Abstoß. Insbesondere in der Führung und beim Gleiten aber ein guter Racer.“

    Premio 10 Classic (Modell 2013/2014)

    7

7 Performance-Skate-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCS Carbonlite Skate H-Plus (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Beste Steuerungseigenschaften aller Skating-Skier der Performance-Kategorie. Ultra leicht und mit vier Einzelbestnoten!“

    RCS Carbonlite Skate H-Plus (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Delta Course Skating NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Ein perfekter Rennski, und das in der Performance-Klasse. Insbesondere für sehr dynamische Fahrer und Renneinsätze eine echte Alternative.“

    Delta Course Skating NIS (Modell 2013/2014)

    1

  • Atomic Race Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Mit atypisch taillierter Form und echtem Kampfpreis gut aufgestellt für die Performance-Klasse. Steuerung und Laufruhe in Abfahrten sowie Wendigkeit sehr gut, minimal schlechter in Dynamik.“

    Race Skate (Modell 2013/2014)

    3

  • Madshus Terrasonic Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Der Madshus erreicht mit stark konkaver Form Wendigkeit und Spurstabilität auf Topniveau, ist dadurch auch für schwierige Pisten geeignet. Auf reinen Gleitpassagen verliert er dafür etwas an Schwung.“

    Terrasonic Skate (Modell 2013/2014)

    3

  • Salomon Equipe 9 Skate Hard (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Sehr ausgewogener Ski der absoluten Spitzenklasse, der sich für jedweden Einsatzzweck eignet. Sehr leichten Sportlern könnte er aber vielleicht etwas zu schwer sein.“

    Equipe 9 Skate Hard (Modell 2013/2014)

    3

  • OneWay Premio 9 Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Gut zu händelnder Performance-Ski, der in allen Bereichen eine gute Figur abgibt. Heftige Antritte oder Attacken am Berg benötigen aber vergleichsweise viel Kraft.“

    Premio 9 Skate (Modell 2013/2014)

    6

  • Peltonen Zenith Skating (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Top-Ski für ambitionierte Freizeitläufer. Für Renneinsatz fehlt ein wenig der Biss beim Abstoß. Dafür erleichtert er durch leichtes Umtreten und gute Spurführung in Kurven jedem Läufer das Leben.“

    Zenith Skating (Modell 2013/2014)

    6

6 Performance-Classic-Wax-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCS Carbonlite Classic Plus (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Gewohnt starke Leistung der Rieder. Das Leichtgewicht überzeugt auf der ganzen Linie. Minimale Ausreißer bei Abstoß- und Kurvenverhalten, was aber nur sehr kräftige Fahrer stört.“

    RCS Carbonlite Classic Plus (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Delta Course Classic NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Im Wachsbereich kann Rossignol Fischer einholen. Bestnoten bei Wendigkeit, und sogar leichte Vorteile bei Abstoß und Beschleunigung.“

    Delta Course Classic NIS (Modell 2013/2014)

    1

  • Madshus Megasonic Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Ruhiger und griffiger Wachsski, mit gutem Grip beim Abstoß, aber nicht ganz so gutem Gleitverhalten. Ein individueller Ski für Classic-Racer und Speedfreunde.“

    Megasonic Classic (Modell 2013/2014)

    3

  • Salomon Equipe 9 Classic Soft (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Durch Griffigkeit und Sensibilität gleichermaßen für den Wettkampf als auch den smarten Hobbyeinsatz geeignet. Ein guter Allrounder mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Equipe 9 Classic Soft (Modell 2013/2014)

    3

  • Atomic Race Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Das recht schwere Modell gleitet überdurchschnittlich gut, aber der Abstoß bereitet selbst erfahrenen Läufern Schwierigkeiten.“

    Race Classic (Modell 2013/2014)

    5

  • OneWay Premio 9 Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Guter Allrounder mit starkem Einschubverhalten und starkem Preis. Leichte Defizite beim Gleiten und in der Laufruhe nimmt man dabei gerne in Kauf.“

    Premio 9 Classic (Modell 2013/2014)

    5

5 Performance-Classic-No-Wax-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCS Crown (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Sehr gut im Abstoß, hervorragend im Steuerungsverhalten, herausstechende Laufruhe - damit kann jeder Gas geben!“

    RCS Crown (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Delta Course Classic NIS AR (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen

    „Insbesondere beim Handling ist der Ski top. Die Lauffläche ist aber wohl nicht ganz so ausgereift wie beim Marktführer, Gefühl und Dynamik im Abstoß reichen nur für Rang zwei. Und auch im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht die Nummer eins.“

    Delta Course Classic NIS AR (Modell 2013/2014)

    2

  • Salomon Equipe 9 Grip (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Ein allen Belangen konstant sehr guter Ski zum attraktiven Preis. Laufdynamik und Steuerverhalten sowie Laufruhe liegen im Bereich ‚Sehr gut‘. Schnell, sicher, günstig – Salomon!“

    Equipe 9 Grip (Modell 2013/2014)

    2

  • Atomic Skintec (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Dank des guten Belags beschleunigt der ‚Skintec‘ überdurchschnittlich gut. Er erfordert aber etwas mehr Kraft als andere Skier. Gut für Fahrer mit kurzen Schritten geeignet.“

    Skintec (Modell 2013/2014)

    4

  • Peltonen Acadia Classic Zero (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    3,5 von 5 Sternen

    „Bestenfalls über den Preis empfiehlt sich der Peltonen in der No-Wax-Klasse. Laufruhe und Schwungphase liegen in etwa auf dem Niveau der Konkurrenz, beim Abstoß- und vor allem dem Gleitverhalten müssen aber Abstriche gemacht werden.“

    Acadia Classic Zero (Modell 2013/2014)

    5

6 Sport-Skate-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCR Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Mit Abstand der Top-Ski unter den Sport-Skatern, und das zu einem guten Preis! Für ambitionierte Hobbyfahrer die erste Wahl!“

    RCR Skate (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Zymax Skating NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen

    „Top-Einstiegsmodell, insbesondere für dynamische, kräftige und relativ schwere Fahrer. Das sollte auch das leichte Manko in der Gleitfähigkeit wieder wettmachen.“

    Zymax Skating NIS (Modell 2013/2014)

    2

  • Salomon Equipe 8 Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Erfolgreiche Attacke auf die Fischer-Rossignol-Phalanx: Salomon präsentiert einen Allrounder, der durch sein ungemein einfaches Handling auch in den Kurven und bergab besticht.“

    Equipe 8 Skate (Modell 2013/2014)

    2

  • Madshus Ultrasonic Skate (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Madshus trifft das Preisgefüge sowie die geforderten Eigenschaften der ‚Sport‘-Kategorie auf den Kopf. Einsteiger werden sich insbesondere über die Laufruhe bei Abfahrten freuen.“

    Ultrasonic Skate (Modell 2013/2014)

    4

  • OneWay Extra Hot Pepper (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Die Abzüge erklären sich vielleicht durch eine gewisse Nervosität der (männlichen) Tester aufgrund des ungewöhnlichen erotischen Dekors. Trotzdem: ein guter - und extra vaganter - Allrounder für Gelegenheitsläufer.“

    Extra Hot Pepper (Modell 2013/2014)

    4

  • Peltonen Acadia Skating (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Ein sehr gehorsamer Sport-Ski, der in Kurven und bergab seine Stärken hat. Beim Einschubverhalten und der Führung gingen die Meinungen auseinander - aber genau das macht einen guten Allrounder auch aus.“

    Acadia Skating (Modell 2013/2014)

    4

6 Sport-Classic-Wax-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCR Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Ein weiteres ‚VIP‘ geht nach Ried in Österreich: Alle Tester waren extrem angetan von Laufruhe und Spurverhalten. Sowohl für Einsteiger als auch für Ambitionierte zu empfehlen!“

    RCR Classic (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Zymax Classic NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product, Preistipp

    „Ähnlich gute Spurtreue und Dynamik wie Fischer, hier und da ein „Mü“ schwächer bewertet. Dafür liegt der Preis eindeutig auf der ‚Zymax‘-Seite!“

    Zymax Classic NIS (Modell 2013/2014)

    1

  • Madshus Ultrasonic Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Dank leichter Taillierung setzt der ‚Ultrasonic Classic‘ seine Kanten besonders gut ein. Abfahrten, Kurven und der kräftige Abdruck erfreuen den Läufer, bei langen Gleitschritten liegen die beiden Marktführer Fischer und Rossignol (noch) vorne.“

    Ultrasonic Classic (Modell 2013/2014)

    3

  • Salomon Equipe 8 Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Durchgehend guter Sport-Ski, besonders sensibel bei der Suche nach dem optimalen Punkt zum dynamischen Abstoß, so definieren Tester seine Vorteile für weniger erfahrene Läufer. Das Ergebnis: vier Sterne Plus!“

    Equipe 8 Classic (Modell 2013/2014)

    3

  • OneWay Premio 8 Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Der günstigste Ski dieser Klasse liegt nur in Sachen Führung und Spurtreue unterhalb des Durchschnitts. Für preissensible Läufer auf technisch weniger anspruchsvollem Gelände völlig ausreichend.“

    5

  • Peltonen Zenith Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Sehr gutes Abstoßverhalten, einfaches Handling. Bremst etwas beim Laufen, daher gut für (Wieder-)Einsteiger und eher gemütliche Läufer.“

    Zenith Classic (Modell 2013/2014)

    5

5 Classic-No-Wax-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports RCR Crown (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „‚Narrensicheres‘ Handling, für einen Sportski perfektes Einschubverhalten und ein guter Abdruck. Der ‚RCR Crown‘ wurde in jeder Teildisziplin Erster - kann man mehr wollen?!“

    RCR Crown (Modell 2013/2014)

    1

  • Rossignol Zymax Classic NIS AR (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Die Lauffläche des No-Wax-Skis ermöglicht einen kräftigen Abdruck, der dem der Konkurrenz in nichts nachsteht. Insbesondere auf flachem Terrain ein Ski der absoluten Spitzenklasse!“

    Zymax Classic NIS AR (Modell 2013/2014)

    2

  • Madshus Ultrasonic Classic MGV+ (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Absolut durchschnittlicher Einsteigerski von Madshus, leider auch hier weniger gute Gleiteigenschaften. Dynamisches Laufen dürfte trotz brauchbarem Abstoß schwer möglich sein. Die übrigen Eigenschaften sprechen für einen Einsatz als Genuss- und Wanderski.“

    Ultrasonic Classic MGV+ (Modell 2013/2014)

    3

  • Salomon Elite 9 Aero Grip (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Der recht breite ‚Elite 9‘ erleichtert insbesondere Gelegenheitsläufern das Finden des Abstoßpunktes sowie das Heranholen des Schwungbeins. Wer es rasant mag, wird die Defizite beim Gleiten spüren.“

    3

  • Peltonen Astra Classic (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    3,5 von 5 Sternen

    „Guter Durchschnitt in Sachen Kontrolle und Beherrschbarkeit. Schlechter Durchschnitt beim Einschubverhalten und den Gleiteigenschaften. Peltonens No-Wax-Version eignet sich für Mittelgebirgsläufer mit Abfahrtsängsten.“

    Astra Classic (Modell 2013/2014)

    5

5 Nordic-Trend-Herren-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports Orbiter (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Auch im Cruisingbereich ist Fischer das Nonplusultra. Von allen Hobbyläufern gab es bei allen Testkriterien ein ‚Sehr gut‘. Kompliment an die Ideenschmiede am Inn!“

    Orbiter (Modell 2013/2014)

    1

  • Peltonen Swing Cruiser Multigrip (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „Besonders die Führung gefiel den Testern, was bei einem Einsteigerski auch zu den wichtigsten Argumenten gehören sollte. Und weil auch der Preis stimmt: Glückwunsch, Peltonen!“

    2

  • Madshus Cadence 120 MG (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren

    4 von 5 Sternen

    „Handling ist Geschmacksache, beim ‚Cadence‘ stimmt das. Urteile bezüglich Steuerung und Kontrolle durchwachsen und eher durchschnittlich, bei Gleitfähigkeit ist das Ergebnis weniger positiv. Wem Speed beim Abdruck nicht wichtig ist, kommt mit ihm aber gut aus.“

    Cadence 120 MG (Modell 2013/2014)

    3

  • Salomon Snowscape 8 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4 von 5 Sternen

    „Ungewöhnlich breiter Ski mit gutem Abstoßverhalten, aber Defiziten im Handling sowie im Abfahrts- und Kurvenverhalten.“

    Snowscape 8 (Modell 2013/2014)

    3

  • Rossignol Alias Ultra AR NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Touren, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    3,5 von 5 Sternen

    „Für die meisten Herren ist dieses Unisex-Modell eindeutig zu langsam. Ansonsten gingen die Meinungen der Testgruppe sehr stark auseinander, wobei insbesondere kräftigeren Läufern viele Manöver schwerfielen.“

    Alias Ultra AR NIS (Modell 2013/2014)

    5

5 Nordic-Trend-Damen-Skier im Vergleichstest

  • Fischer Sports Inspire My Style (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Damen

    5 von 5 Sternen

    „Bis auf leichte Meinungsverschiedenheiten bei der Führung vergaben die Damen nur beste Noten. Der kurze und recht leichte Ski wurde ganz besonders bei Abstoß und Wendigkeit gelobt - Top-Empfehlung für Neulinge im Skilanglauf!“

    Inspire My Style (Modell 2013/2014)

    1

  • Peltonen Swing Cruiser Multigrip (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product, Preistipp

    „Hier hat Peltonen voll ins Schwarze getroffen. Mit stabilen Lauf- und hoch gelobten Gleiteigenschaften bietet der dazu noch preisgünstige Ski alles, was Einsteigerinnen brauchen.“

    1

  • Rossignol Alias Ultra AR NIS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Touren, Langlauf;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    4,5 von 5 Sternen

    „Hier scheiden sich die Geschlechter: Bei den Damen kommt der ‚Alias‘ deutlich besser an als bei den männlichen Läufern. Fazit: Form und Gewicht passen insbesondere weiblichen (Wieder-)Einsteigern bestens ins Konzept!“

    Alias Ultra AR NIS (Modell 2013/2014)

    3

  • Madshus Cadenza 120 MG (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Damen

    4 von 5 Sternen

    „Rundum ausgewogener Cruiser, nur in Sachen Dynamik wirklich von den Test-Damen kritisiert. Obwohl eher kurz und schmal, ist das Gewicht vergleichsweise hoch.“

    Cadenza 120 MG (Modell 2013/2014)

    4

  • Salomon Snowscape 8 Siam (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Langlauf;
    • Geeignet für: Damen

    4 von 5 Sternen

    „Günstig, aber mit Defiziten beim Gleiten sowie im Abfahrts- und Kurvenverhalten. Ein paar Damen empfanden das Handling als schwierig.“

    Snowscape 8 Siam (Modell 2013/2014)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski