17 Sicherheitsprogramme: Feindliche Übernahme

Stiftung Warentest: Feindliche Übernahme (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sicherheitssoftware: Die E-Mail scheint von der Bank zu kommen, doch ein Klick auf den Link lädt Schadsoftware. Davor sichern am besten kostenpflichtige Schutzprogramme und der gesunde Menschenverstand.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest wurden 17 Sicherheitsprogramme näher betrachtet. Abschließend erhielten die getesteten Produkte 9 x die Note „gut“, 5 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Schutz (Wächter, Scanner mit / ohne Internet, Reaktionszeit auf neue Schadprogramme, Netzwerkkontrolle via Firewall), Handhabung (Hilfe / Benutzerführung, Installation und Deinstallation) und Rechnerbelastung (Geschwindigkeit, Ressourcenbedarf). Bei einem „ausreichenden“ Schutz konnte das Testurteil nicht besser sein. Zudem enthält das PDF einen Artikel über eine Seite, der sich mit dem Erstellen einer Rettungs-CD beschäftigt sowie ein zweiseitiges Adressverzeichnis.

  • G Data Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,8)

    Schutz (50%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,1);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,6).

    Internet Security 2015

    1

  • Avira Internet Security Suite 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,0)

    Schutz (50%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (30%): „sehr gut“ (1,5);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,3).

    Internet Security Suite 2015

    2

  • BullGuard Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,0)

    Schutz (50%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,1);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (3,0).

    Internet Security 2015

    2

  • AVG Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,1)

    Schutz (50%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,7);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,5).

    Internet Security 2015

    4

  • ESET Smart Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,1)

    Schutz (50%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,4);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,2).

    Smart Security 2015

    4

  • F-Secure Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,1)

    Schutz (50%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,2);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,4).

    Internet Security 2015

    4

  • Avira Free Antivirus 15

    • Erhältlich für: Win 8, Win 7, Win XP, Windows;
    • Typ: Antivirenprogramm;
    • Freeware: Ja

    „gut“ (2,2)

    Schutz (50%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,6);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,9).

    Free Antivirus 15

    7

  • AVG AntiVirus Free 2015

    • Freeware: Ja

    „gut“ (2,3)

    Schutz (50%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (30%): „gut“ (1,9);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,8).

    AntiVirus Free 2015

    8

  • Kaspersky Lab Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,3)

    Schutz (50%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,0);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,3).

    Internet Security 2015

    8

  • Alwil Software Avast! Free Antivirus 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Ja

    „befriedigend“ (2,7)

    Schutz (50%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,1).

    Avast! Free Antivirus 2015

    10

  • Symantec Norton Security 2015

    • Betriebssystem: Android, Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,7)

    Schutz (50%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,2);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,0).

    Norton Security 2015

    10

  • Bitdefender Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,8)

    Schutz (50%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (30%): „ausreichend“ (4,3);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,9).

    Internet Security 2015

    12

  • McAfee Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,9)

    Schutz (50%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,1);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,2).

    Internet Security 2015

    13

  • Avast Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (3,0)

    Schutz (50%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,4);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (3,3).

    Internet Security 2015

    14

  • Trend Micro Internet Security

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,6)

    Schutz (50%): „ausreichend“ (3,6);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,2);
    Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,6).

    Internet Security

    15

  • Microsoft Windows 8 Defender

    • Erhältlich für: Win 8;
    • Typ: Antivirenprogramm;
    • Freeware: Ja

    „ausreichend“ (3,7)

    Schutz (50%): „ausreichend“ (3,7);
    Handhabung (30%): „ausreichend“ (3,7);
    Rechnerbelastung (20%): „sehr gut“ (1,5).

    Windows 8 Defender

    16

  • Panda Security Internet Security 2015

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,9)

    Schutz (50%): „ausreichend“ (3,9);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,3);
    Rechnerbelastung (20%): „gut“ (1,8).

    Internet Security 2015

    17

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Security-Suiten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf