c't prüft Security-Suiten (5/2007): „Generalisten in Sachen Sicherheit“

c't

Inhalt

Nahezu jeder Hersteller von Antivirussoftware bietet auch ein Rundum-Sorglos-Paket an. Doch die Wahl will gut überlegt sein: So manche Lösung sperrt auch mal den Internetzugang des Nutzers oder sortiert die Hälfte seiner Mails als Spam aus.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Internet-Security-Suiten. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Spyware-Erkennung, Spyware-Entfernung und Spamfilter. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Avira AntiVir Premium Security Suite 2008

    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista

    ohne Endnote

    „... Mit der Programmoberfläche sollten auch Computernovizen schnell umgehen können, sie ist einfach gehalten und erlaubt Einstellungen da, wo man sie auch vermuten würde. Die Leistung bei der Viren- und Spyware-Erkennung überzeugte.“

    AntiVir Premium Security Suite 2008
  • Bitdefender Internet Security 10

    ohne Endnote

    „... Die Erkennung von inaktiver Spionagesoftware ist gut, allerdings entfernt die Suite die parasitäre Software nicht gründlich genug. Der Spamfilter platziert sich im Mittelfeld. ...“

    Internet Security 10
  • Check Point ZoneAlarm Internet Security Suite 7.0

    ohne Endnote

    „... Die Spyware-Erkennung liegt gleichauf mit der von Kaspersky und wird lediglich von CAs Leistung unterboten. ... Auch ZoneAlarm kann im Test nicht recht überzeugen.“

    ZoneAlarm Internet Security Suite 7.0
  • Computer Associates Internet Security Suite 2007

    ohne Endnote

    „... Die Bedienung der CA-Suite gestaltet sich recht einfach, da es nicht viel einzustellen gibt. Insgesamt ist die Suite aufgrund der schwachen Antiviren- und Anti-Spyware-Komponenten jedoch nicht zu empfehlen.“

    Internet Security Suite 2007
  • F-Secure Internet Security 2007

    ohne Endnote

    „Die Internet-Security-Suite von F-Secure tut sich durch eine gute Heuristik hervor. Unseren Keylogger, der eine Verbindung zu einem IRC-Server aufbaut, erkannte sie als Backdoor und schlug eine Desinfektion vor. Die Spyware-Erkennung schwächelt etwas ...“

    Internet Security 2007
  • G Data InternetSecurity 2007

    ohne Endnote

    „In der Security-Suite von Gdata steckt eine Firewall, die sieben der zehn Leaktests blockiert - das beste Ergebnis im Test. Das Anti-Spyware-Modul erkannte fast alle Samples, die wir ihm zur Prüfung vorwarfen, jedoch hapert es auch hier bei der sauberen Entfernung ...“

    InternetSecurity 2007
  • Grisoft AVG Internet Security 7.5

    ohne Endnote

    „... Die Spyware-Erkennung funktioniert gut, jedoch hapert es bei der vollständigen Entfernung der Schädlinge. AVGs Firewall konnte keinen der Ausbruchsversuche mit den Leak-Tests verhindern ...“

    AVG Internet Security 7.5
  • Kaspersky Lab Internet Security 6.0

    ohne Endnote

    „Der Virenscanner von Kaspersky ist zwar gut, aber die Erkennung von Spyware liegt gleichauf mit den anderen beiden Paketen, die Kasperskys Engine einsetzen, auf dem vorletzten Platz. ...“

    Internet Security 6.0
  • McAfee Total-Protection 2007

    • Betriebssystem: Win XP, Win 2000, Win Vista

    ohne Endnote

    „... Zwar bringt McAfee TotalProtection sehr viele Komponenten mit, allerdings wird ein durchschnittlicher Anwender nur wenige davon wirklich brauchen können. Die Funktionsvielfalt spiegelt sich auch im höchsten Preis im Testfeld wider. ...“

    Total-Protection 2007
  • Panda Software Internet Security 2007

    ohne Endnote

    „... Die Anti-Spyware-Komponente gehört zu den besseren im Test. Die Panda-Firewall verhinderte keinen Leak-Test und setzte Rechner, von denen ein Portscan ausging, auf die Blockadeliste - Angreifer können so etwa Signatur-Updates blockieren und damit die Rechnersicherheit gefährden. ...“

    Internet Security 2007
  • Symantec Norton 360

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Beim Erkennen und Entfernen von Spyware gehört die Suite zu den besseren Produkten. Dafür lieferte sie beim Spam-Test ein miserables Ergebnis ab. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 22/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Norton 360
  • Trend Micro PC-Cillin Internet Security 2007

    ohne Endnote

    „Trend Micros PC-cillin entfernte den größten Teil der Spyware sauber vom Rechner. Die integrierte Firewall konnte immerhin sechs Leak-Tests blockieren, ist aber für Laien nicht gerade einfach zu bedienen. ...“

    PC-Cillin Internet Security 2007

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Security-Suiten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf