selber machen prüft Sägen (11/2013): „Durch den Stamm mit Akkupower“

selber machen: Durch den Stamm mit Akkupower (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 9 Kettensägen unterschiedlicher Eignungen, darunter 6 Profi- sowie 3 Heimwerker-Kettensägen. Die Produkte wurden 5 x mit „gut“, 3 x mit „befriedigend“ und 1 x mit „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Praxistest, Handhabung sowie Akkuprüfung, Technik und Sicherheit.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Profi-Kettensägen im Vergleichstest

  • Husqvarna 436Li

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „gut“ (1,7) – Testsieger

    „Positiv: ... Stufenloser Anlauf des Motors. Balance ausgewogen. Hohe Schnittgeschwindigkeit ...
    Negativ: Laut (> 90 dBA). Kettenfangbolzen, 3mm Öffnung.“

    436Li

    1

  • Stihl MSA 160 C

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „gut“ (1,8) – Empfehlung

    „Positiv: ... Stufenloser Anlauf des Motors. Balance ausgewogen. Hohe Schnittgeschwindigkeit. ...
    Negativ: Gewicht 5 kg. Akkufach ohne Regenschutz. ...“

    MSA 160 C

    2

  • Bosch AKE 30 LI

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „gut“ (2,2) – Preistipp

    „Positiv: Werkzeuglose Einstellung. Stabile Anschlagkralle. Ergonomischer Zweithandgriff. ... Akkulaufzeit > 100 Min. ...
    Negativ: Gewicht > 5 kg.“

    AKE 30 LI

    3

  • Hitachi CS 36 DL

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „gut“ (2,4)

    „Positiv: ... Zuflussmenge Kettenschmierung regulierbar. Ergonomischer Zweithandgriff. Kohlebürsten wechselbar. ...
    Negativ: Leistung 2,0 Ah. ...“

    CS 36 DL

    4

  • Makita BUC250RDE

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „gut“ (2,4)

    „Positiv: ... Zweitakku im Lieferumfang. Akkuladedauer 20 Min. Sehr kurze Kettenbremszeit.
    Negativ: Akkulaufzeit 35 Min. ... Keine Akkustandsanzeige ...“

    BUC250RDE

    4

  • Ryobi RCS36

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „befriedigend“ (2,9)

    „Positiv: Werkzeuglose Einstellung. Geringe Vibration.
    Negativ: Öl umständlich einzufüllen. Keine Rückschlagabschaltung. Einstichsperre abschraubbar. ...“

    RCS36

    6

3 Heimwerker-Kettensägen im Vergleichstest

  • Gardena CST 2018-Li

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „befriedigend“ (3,1)

    „Positiv: ... Geringes Gewicht: 3,3 kg. Kurze Kettenbremszeit.
    Negativ: ... Geringe Schnittgeschwindigkeit. ... Handling beim waagerechten Schnitt.“

    CST 2018-Li

    1

  • Wolf-Garten CSA 700

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „befriedigend“ (3,4)

    „Positiv: Geringes Gewicht: 2,8 kg. Stabile Anschlagkralle.
    Negativ: ... Keine Akkustandsanzeige beim Sägen. Keine Rückschlagabschaltung. Keine Kettenbremse.“

    CSA 700

    2

  • Black + Decker GKC 1820 L

    • Typ: Kettensäge;
    • Betriebsart: Akku;
    • Geeignet für: Holz

    „ausreichend“ (3,5)

    „Positiv: Geringes Gewicht: 2,4 kg. Relativ leise (> 84 dBA).
    Negativ: ... Leistung 1,5 Ah. ... Keine Kettenbremse. Geringe Schnittgeschwindigkeit. ...“

    GKC 1820 L

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sägen