ETM TESTMAGAZIN - Heft 8/2012

Inhalt

Zum Fällen von Bäumen und anschließenden Zurechtschneiden des Holzes in handliche Stücke könnte es wohl kaum ein wirkungsvolleres Werkzeug geben als eine mit scharfen Meißeln besetzte Kette, die von einem kraftvollen Benzin- oder Elektromotor angetrieben wird und dabei in wenigen Sekunden und ohne Mühen auch durch dicke Baumstämme dringt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 30 Kettensägen, darunter 12 Benzin-, 12 Elektro- und 6 Akku-Kettensägen. Die Produkte wurden mit 6 x „sehr gut“, 21 x „gut“ und 3 x „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung / Material, Handhabung, Leistung und Sicherheit.

Im Vergleichstest:
Mehr...

12 Benzin-Kettensägen im Vergleichstest

  • 1
    MS 251 C-BEQ

    Stihl MS 251 C-BEQ

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Motor­leis­tung: 2,2 kW

    „sehr gut“ (94%) – Testsieger

    Stihls MS251 C-BEQ ist ein leichtes und hochwertiges Gerät, das in einem Magnesiumgehäuse ruht. Mit dieser leistungsstarken Motorsäge ist ermüdungsfreies Arbeiten möglich. Somit schafft man damit einen Menge Holz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2
    PS-420 SC

    Dolmar PS-420 SC

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „sehr gut“ (92,7%)

    Mit der Benzinmotorsäge ist ein längeres Bearbeiten von größeren Holzmengen kein Problem. Insgesamt betrachtet leistet das Dolmar-Modell eine hervorragende Arbeit. Das Gewicht von weniger als 6 Kilogramm unterstützt dies. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3
    CS-550

    Echo CS-550

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Motor­leis­tung: 2,5 kW

    „gut“ (91,1%)

    „Die ECHO CS-550 ist kraftvoll und schafft auch größere Holzbestände mühelos. Allerdings sollte der Sägenführer hierbei über eine kräftige Armmuskulatur verfügen.“

  • 4
    RCS5150C

    Ryobi RCS5150C

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (89,9%)

    „Die RYOBI RCS5150 zeigt, dass auch ein kleinerer Motor für gute Ergebnisse sorgen kann, wenn er optimal eingestellt ist.“

  • 5
    SP 52

    Stiga SP 52

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (89,1%)

    „Die STIGA SP 52 hat viel Kraft, wodurch sich mit ihr auch größere Holzmengen zügig bearbeiten lassen.“

  • 6
    BG-PC 5045

    Einhell BG-PC 5045

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87,4%)

    „Die Einhell BG-PC 5045 ist eine Kettensäge, welche sich allen Anforderungen gewachsen zeigt, die im privaten Bereich der Holzbearbeitung anfallen. Auch größere Mengen sind gut zu bewältigen.“

  • 6
    BK 50-45

    Plantiflor BK 50-45

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87,4%)

    „Auch die Plantiflor BK 50-45 eignet sich von Leistung und Handhabung gut für die Holzbearbeitung im privaten Bereich und ist nicht nur etwas für Gelegenheitsnutzer.“

  • 6
    Power Plus POWXG1018

    Varo Power Plus POWXG1018

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87,4%)

    „Die Varo POWERPLUS POWXG1018 ist von Leistung und Handhabung gut geeignet für das Sägen von Holz im privaten Bereich und erlaubt auch umfangreichere Arbeiten.“

  • 9
    Mogatec PCS 5045

    Ikra Mogatec PCS 5045

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87%)

    „Die IKRA mogatec PCS 5045 ist in Bezug auf Leistung und Handhabung gut geeignet für Holzarbeiten im privaten Rahmen - auch wenn diese etwas umfangreicher ausfallen.“

  • 10
    BKS 46-45

    Lux Tools BKS 46-45

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (86,6%)

    „Die LUX TOOLS BKS 46-45 ist in Bezug auf ihre Leistung allen Anforderungen im privaten Bereich gewachsen, zeigt aber leichte Schwächen in Handhabung und Verarbeitung.“

  • 11
    BKS 45

    Atika BKS 45

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (85%) – Preis-/Leistungssieger

    „Die ATIKA BKS 45 eignet sich gut für den gelegentlichen Gebrauch im Wald oder auf dem privaten Grundstück. Für längere Einsätze nicht ungeeignet, jedoch kraft- und zeitraubend.“

  • 12
    KS 450 B

    Güde KS 450 B

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Ben­zin
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (84,8%)

    „Die GÜDE KS 450 B ist für den gelegentlichen und privaten Gebrauch gut geeignet. Längere Arbeiten und dicke Stämme fordern jedoch viel Kraft von Mensch und Maschine.“

12 Elektro-Kettensägen im Vergleichstest

  • 1
    MSE 200 CB Q

    Stihl MSE 200 CB Q

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „sehr gut“ (92,8%) – Testsieger

    „Die STIHL MSE 200 C zersägt alle Arten von Hölzern ohne Mühen und erweist sich als kompetenter und umgänglicher Partner bei der Holzbearbeitung.“

  • 2
    ES-2135 A

    Dolmar ES-2135 A

    • Typ: Ket­ten­säge

    „sehr gut“ (92,3%)

    „Die DOLMAR ES-2135 A überzeugte im Test durch gute Leistung und Handhabung. Sie eignet sich besonders für Arbeiten, die ein höheres Maß an Flexibilität erfordern.“

  • 3
    GK 2240 T

    Black + Decker GK 2240 T

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (89%)

    „Die GK2240T erbringt gute Leistungen und ist mit Ausnahme des klobigen Motors angenehm zu führen. Sie ist sowohl für harte als auch weiche Holzarten geeignet.“

  • 4
    KSL 2401/40

    Atika KSL 2401/40

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (88,6%)

    „Die ATIKA KSL 2401/40 ist eine ungemein kraftvolle Säge, welche, wenn sie ihre volle Leistung erreicht hat, mühelos alle Arten von Hölzern zerkleinert.“

  • 5
    Power Plus POWXG1006

    Varo Power Plus POWXG1006

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87,5%)

    „Die Varo POWERPLUS POWXG1006 hat viel Kraft und bewältigt harte wie weiche Hölzer ohne Mühen. Für ein Gerät mit Mittelmotor ist sie allerdings recht klobig.“

  • 6
    AKE 40-19 Pro

    Bosch AKE 40-19 Pro

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (87%)

    „Die AKE 40-19 PRO hat noch genug Kraft, um auch harte Hölzer zu bearbeiten. Sie eignet sich gut für dünnere Stämme - dickere schafft sie nur mit erhöhtem Zeitaufwand.“

  • 7
    EKS 2400-40

    Lux Tools EKS 2400-40

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (86,9%) – Preis-/Leistungssieger

    „Die LUX TOOLS EKS 2400-40 hat genug Leistung für ein zügiges Arbeiten, welches von der schlechten Ergonomie jedoch ein wenig beeinträchtigt wird. Im Großen und Ganzen ist das Gerät jedoch gut zu handhaben.“

  • 8
    RG-EC 2240 MG

    Einhell RG-EC 2240 MG

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (86,2%)

    „Die RG-EC 2240 MG erzielt ganz gute Leistungen beim Sägen und lässt sich im Großen und Ganzen angenehm bedienen. Den spezifischen Anforderungen, welche an ein solches Gerät gestellt werden, ist sie ohne weiteres gewachsen.“

  • 9
    SE 2216 Q

    Stiga SE 2216 Q

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (84,9%)

    „Die STIGA SE 2216 Q schafft es nicht ganz, die ganze Kraft auf das Holz zu übertragen. Es lassen sich sämtliche Holzarten mit ihr bearbeiten, doch fängt sie in hartem Holz an zu ruckeln, was Kraft und Zeit kostet.“

  • 10
    0780 AA

    Skil 0780 AA

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (82,5%)

    „Die SKIL 0780 Kettensäge verliert in hartem Holz merklich an Leistung, was die Säge unruhig werden lässt. Dies kostet Kraft und Zeit, was sie für Vielnutzer eher ungeeignet macht.“

  • 11
    KS 6024

    Ikra / Tonino Lamborghini KS 6024

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „befriedigend“ (80,5%)

    „Die Tonino Lamborghini KS 6024 zeigt Schwächen in der Handhabung und bei harten Gehölzen auch in der Leistung. Mit weicheren Holzarten hat sie hingegen keine Probleme.“

  • 12
    GAKS 350 E

    Güde GAKS 350 E

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Elek­tro
    • Geeig­net für: Holz

    „befriedigend“ (73,1%)

    „Die GAKS 350 E eignet sich gut für Arbeiten mit weichen Hölzern und dünneren Ästen bzw. Stämmen. Aus Gründen der Sicherheit sollte jedoch lieber eine Kettensäge verwendet werden, bei welcher keine elementare Sicherheitseinrichtung fehlt.“

4 Akku-Kettensägen mit 36 Volt im Vergleichstest

  • 1
    MSA 160 C

    Stihl MSA 160 C

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „sehr gut“ (94%) – Testsieger

    Die Akkutechnologie hält in fast allen Bereichen Einzug, somit auch bei den Kettensägen. Stihls MSA 160C überrascht mit einer Sägeleistung, mit der auch dickere Durchmesser und Hartholz bearbeitet werden können. Aufgrund der Akkutechnik ist sie zudem recht leise, was ebenfalls ein sehr positiver Nebeneffekt ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2
    AS-3626 LGE

    Dolmar AS-3626 LGE

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „sehr gut“ (92,6%)

    „Die DOLMAR AS-3626 LGE ist leistungsstark, doch nicht allzu ausdauernd. In Bezug auf flexibles Arbeiten und Wendigkeit kann ihr jedoch kein anderes Gerät das Wasser reichen.“

  • 3
    RCS36

    Ryobi RCS36

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (85,7%) – Preis-/Leistungssieger

    „Die Säge zeichnet sich durch viel Kraft, eine gute Balance und einen ausdauernden Akku aus. In puncto Sicherheit ist das Gerät noch verbesserungswürdig.“

  • 4
    AKE 30 LI

    Bosch AKE 30 LI

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (84,7%)

    „Die Säge leistet eine gute Arbeit und liegt trotz ihrer Größe und des Gewichts angenehm in der Hand. Leider werden die guten Leistungen von dem sich zusetzenden Antrieb getrübt.“

2 Akku-Kettensägen mit 18 Volt im Vergleichstest

  • 1
    GKC 1820 L

    Black + Decker GKC 1820 L

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „gut“ (82,3%) – Testsieger

    „Ein handliches und wendiges Gerät, welches sich z.B. gut für kleinere Sägearbeiten von Ästen aus dem Kronenbereich eignet. Für umfangreichere Arbeiten und dickes Holz fehlt ihr die Kraft, aber dafür ist sie auch nicht konzipiert.“

  • 2

    Lux Tools AKS 18-20

    • Typ: Ket­ten­säge
    • Betriebs­art: Akku
    • Geeig­net für: Holz

    „befriedigend“ (80,1%) – Preis-/Leistungssieger

    „Die Säge erlaubt ein flexibles Arbeiten und ist zum Sägen dünnerer Äste oder auch Bauholz geeignet. Die Arbeit dauert mit diesem Gerät jedoch relativ lange.“

Tests

Mehr zum Thema Sägen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf