Rasenmäher im Vergleich: Blitzstarter

Heimwerker Praxis: Blitzstarter (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Zwei neue Ober- und vier neue Spitzenklassemodelle stellen sich rechtzeitig zu Beginn der Mähsaison vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren sech Rasenmäher mit Bewertungen von 1,6 bis 1,9. Es wurden unter anderem die Kriterien Bedienungsanleitung, Transport und Betankung getestet.

  • Al-Ko Silver 470 BR

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 65 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1400 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    1,9; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Al-Ko bietet mit dem nagelneuen Silver 470 BR viel Mäher fürs Geld. Er mäht nicht nur gut, sondern macht auch sonst mit dem neuen Design eine gute Figur auf dem Rasen.“

    Silver 470 BR
  • Brill Evolution 42 BFR

    • Lautstärke: 95 dB(A);
    • Schnittbreite: 42 cm;
    • Fangboxvolumen: 50 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 900 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    1,6; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit dem Evolution 42 BFR liefert Brill einen leichten und wendigen Motormäher mit guten Leistungen bei einfacher Bedienung.“

    Evolution 42 BFR
  • Dolmar Alu PM 4860 S4

    • Schnittbreite: 48 cm;
    • Fangboxvolumen: 75 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 2000 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    1,9; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Dolmar Alu PM S 4 ist ein komfortabler Mäher mit guter Schnittleistung und der mit 48 cm größten Schnittbreite.“

  • Sabo HW1535 47 Vario

    • Schnittbreite: 47 cm;
    • Fangboxvolumen: 65 l;
    • Antriebsart: Benzin

    1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Sabos HW1535 47 Vario zeigt sich in der Praxis dank des robusten Alu-Chassis besonders solide. Ein echtes Arbeitstier ohne unnötige Extras, dass man ermüdungsfrei bedienen kann. Im Vergleichstest der Heimwerker Praxis 3/2007 konnte er Platz 2 erringen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    HW1535 47 Vario
  • Solo Primo 546 R

    • Antriebsart: Benzin

    1,8; Spitzenklasse – Preistipp Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Solo 546 R ist ein Motormäher, der auf jegliche Schnörkel verzichtet und das Mähen in den Vordergrund stellt.“

    Primo 546 R
  • Viking MB 545 VM

    • Lautstärke: 81 dB(A);
    • Schnittbreite: 43 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1200 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    1,6; Spitzenklasse – Testsieger Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Einfache Handhabung und leichte Bedienung sind die Stärken ... Die gute Ausstattung und entsprechende Schnittleistungen entsprechen dem gewohnten Niveau dieses Herstellers. ...“

    MB 545 VM

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rasenmäher