Rasenmäher im Vergleich: Die gloreichen Sieben

GartenFlora

Inhalt

Die Bewertungsnoten lagen alle sehr dicht zusammen, bei den Preisen allerdings gab es überraschende Unterschiede. Sieben Modelle der gehobenen Klasse haben wir für Sie probiert.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Benzin-Rasenmäher. Getestet wurden Verhältnis Mäher/Mähfläche, Schnittbreite/Gesamtbreite, Schnitthöheneinstellung, Motorleistung, Startverhalten, Antrieb/Geschwindigkeit, Fangsackvolumen und- entleerung, Gewicht, Gerätesicherheit, Geräusch, Chassis/Rahmen, Verkleidung, allgemeine Bedienung sowie Verbrauch.

  • 1

    Power Edition 46 BA

    Wolf-Garten Power Edition 46 BA

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 55 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1500 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:1,91 – Testsieger

    „Unser Testsieger! Der kleine rote Mäher schurrte zuverlässig sieben Monate lang seine Bahnen durch die sechs Gärten der Tester-Familien. In allen Kategorien schnitt er gut ab, kein Grund für Beanstandungen. Mit seinen 46 cm Schnittbreite, dem leistungsstarken Briggs & Stratton Motor ... ist dieser Benzin-Rasenmäher mit einem Gewicht von 30 kg ideal für große Flächen geeignet.“

  • 2

    Emotion BC 43 DA

    Toro Emotion BC 43 DA

    • Lautstärke: 96 dB(A);
    • Schnittbreite: 43 cm;
    • Fangboxvolumen: 50 l;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,05

    „Der Toro ist ein ungewöhnlicher Rasenmäher. ‚Man muss und kann sich an ihn gewöhnen‘, so Tester Bernd Gabriel. In der Tat. Die Kraft des Motors wird über einen stufenlosen Schubregler am Griffholm variiert. Damit hatte Franz Broscheid Probleme: ‚Der lässt sich schlecht einstellen‘. Gewöhnungsbedürftig eben. ...“

  • 3

    43-4EA

    Sabo 43-4EA

    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,16

    „Der relativ laute Sabo machte insgesamt einen sehr ausgeglichenen Eindruck. Aber, so Heinz-Peter Schumacher: Der Tankdeckel löste sich oft. Außerdem bremst beim Rückziehen in Hanglagen die Fangklappe. Der 65-Liter Fangsack ließ sich bei den meisten Einsätzen leicht leeren, die zentrale Schnitthöhenverstellung reicht von 20-80 mm. ...“

  • 4

    IZY HRG 415C

    Honda IZY HRG 415C

    • Schnittbreite: 41 cm;
    • Fangboxvolumen: 50 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 500 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,2

    „Sein hervorragendes Startverhalten machte den Testern viel Freude: Nur einmal ziehen reichte, um den Super-Leichtstart-Benziner mit 2,6 kW in Schwung zu bringen. Tester Heinz-Peter Schumacher lobte die einfache Entleerung des kleinen Grasfangsacks. Fast allen machte das hohe Gewicht von 30 kg zu schaffen. ...“

  • 5

    MB 545 VM

    Viking MB 545 VM

    • Lautstärke: 81 dB(A);
    • Schnittbreite: 43 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1200 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,27

    „Der Österreicher zeigte sich äußerst robust und sehr leicht zu manövrieren. Die 43 cm Schnittbreite reichen für gut 1.200 m². Uns präsentierte sich ein gut ausgestatteter Mäher: Vario-Radantrieb, Mulchfunktion, 60-Liter Grasfangkorb, variabel einstellbare Schnitthöhe. ...“

  • 6

    Evolution 42 BFR

    Brill Evolution 42 BFR

    • Lautstärke: 95 dB(A);
    • Schnittbreite: 42 cm;
    • Fangboxvolumen: 50 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 900 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,31

    „... Dazu hat er ein Spezialtanksystem (Tankdeckel mit Spezialabdichtung und zusätzlicher Entlüftung). Aber: Vergisst man den Deckel zu schließen, läuft der Tank aus, vergisst man ihn zu öffnen, springt der Motor nicht an. Ralf Rohrmoser fand den Mäher zu schwer und zu wuchtig. Er kam in seinem kleinen Garten schlecht um die Ecken. ...“

  • 7

    Silver 470 BR

    Al-Ko Silver 470 BR

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 65 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1400 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    Note:2,4

    „Optisch schickes Modell mit Breitbereifung und 46 cm Schnittbreite. Kugellager sorgen für Fahrkomfort. Allerdings ließ die Traktion zu wünschen übrig. Gelungen: die zentrale Höhenverstellung. Ein Handgriff genügte. Auch das Startverhalten des AL-KO gefiel. Ebenso der 70-Liter-Grasfangbehälter mit automatischer Füllstandsanzeige ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rasenmäher