ColorFoto/fotocommunity prüft Objektive (3/2013): „Die Allrounder“

ColorFoto/fotocommunity: Die Allrounder (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

7 Tests mit aktuellen Zooms im mittleren Brennweitenbereich an vier APS-C-Modellen und einem Vollformater.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Color Foto untersuchte insgesamt sechs Objektive, wobei eines doppelt getestet wurde. Die verwendeten Digitalkameras waren hierbei sowohl die Canon 5D Mark III, die Canon 7D, die Fujifilm X-Pro 1 und die Nikon D7000 als auch die Sony A77. Die Bewertungsspanne reichte von 40 bis 77 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien zog man die Bildqualität bei drei verschiedenen Brennweiten heran.

Im Vergleichstest:
Mehr...

1 Objektiv für die Canon 5D Mark III im Einzeltest

  • Canon EF 24-70 mm f/4 L IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    72,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Das Universalzoom überzeugt ... im Test an der Vollformat-SLR: In der Mitte werden hohe Auflösungswerte erreicht, die dann zum Rand stärker abfallen. Abgeblendet legen die Bildränder deutlich zu – digital empfohlen. ...“

    EF 24-70 mm f/4 L IS USM

2 Objektive für die Canon 7D im Vergleichstest

  • Canon EF 24-70 mm f/4 L IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    64 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Dieses Canon-Zoom erreicht in der Bildmitte bereits bei offener Blende die volle Qualität. In den Ecken bringt Abblenden ab der mittleren Brennweite ein deutliches Plus. Dies ist trotz Anfangsblende 4 dank des Stabilisators auch noch realistisch. Allerdings ist das KB-Objektiv an der 7D recht schwer und mit 1450 Euro teuer – digital empfohlen. ...“

    EF 24-70 mm f/4 L IS USM

    1

  • Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 18mm-135mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    56 von 100 Punkten

    „... Ein 28-200 für die EOS 7D, das 450 Euro kostet, mit einem Stabilisator daherkommt und bei keiner Brennweite richtig schlecht abschneidet. Letzteres gilt selbst bei offener Blende. Kein Topobjektiv, aber ein anständiger Kompromiss zwischen Aufwand und Preis. Damit kann man leben, obwohl die 5 % Verzeichnung im Weitwinkel stören. ...“

    EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM

    2

1 Objektiv für die Fujifilm X-Pro 1 im Einzeltest

  • Fujifilm Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Fuji X;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    77 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Ein gutes Zoom für die Pro 1, das sein Leistungsmaximum in der Mitte des Brennweitenbereichs erreicht. Zwar fällt die Bildschärfe zum Rand hin bei allen Brennweiten leicht ab; trotzdem bleibt sie auf hohem Niveau. Während Abblenden bei 18 mm den Kontrast und die Schärfe in der Bildmitte verbessert, drückt die gleiche Maßnahme bei den längeren Brennweiten auf die Abbildungsleistung, auch in den Ecken – ein ungewöhnlicher Effekt. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto/fotocommunity in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS

2 Objektive für die Nikon D7000 im Vergleichstest

  • Tamron SP 24-70mm F/2,8 Di VC USD (für Nikon)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    52 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Die für das Kleinbildformat gerechnete Optik kommt recht groß und schwer daher. Außerdem ist es mit 980 Euro kein Schnäppchen, aber eben doch deutlich günstiger als beispielsweise das lichtschwächere 1:4,0 von Canon. Die Abbildungsqualität passt und fällt zu den Ecken nur moderat ab. Bei der längsten Brennweite stimmt der Kontrast allerdings erst abgeblendet. Mit Bildstabilisator und digital empfohlen. ...“

    SP 24-70mm F/2,8 Di VC USD (für Nikon)

    1

  • Nikon AF-S DX Nikkor 18-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 18mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    40 von 100 Punkten

    „... hier sind es ein paar Kompromisse zu viel, denn die Kontrastkurven fallen bereits früh deutlich ab – und dies bei allen drei im Test abgeprüften Brennweiten. Abblenden bringt kein entscheidendes Plus. Dazu kommt eine Verzeichnung von über 5 % bei 18 mm. Alles zusammen macht das 850 Euro teure Zoom sicher nicht zum Traumpartner für die D7000. ...“

    AF-S DX Nikkor 18-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

    2

1 Objektiv für die Sony A77 im Einzeltest

  • Sony SAL1635Z

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-35mm;
    • Autofokus: Ja

    44,5 von 100 Punkten

    „... Die deutlich aufgespreizten Kurven verweisen auf die Probleme des Zeiss-Zooms bei offener Blende. Hinzu kommt ein teils auch abgeblendet noch starker Randabfall. Das ist sicher nicht das, was man von einem Zeiss-Objektiv für 1900 Euro erwartet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ColorFoto/fotocommunity in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SAL1635Z

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive