COLOR FOTO prüft Objektive (1/2013): „Die Besten“

COLOR FOTO: Die Besten (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Die kurzen Teles mit Brennweiten von 100 bis 180 mm müssen im vierten Teil unserer Objektivtestserie an Vollformatkameras auf die Testbank. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 15 Objektive: 6 an einer Canon 5D Mark III, 6 an einer Nikon D800 und 3 an einer Sony Alpha SLT-A99. Die Objektive für Canon-Modelle erreichten Ergebnisse von 76 bis 90 von 100 Punkten, die Objektive für Nikon-SLRs wurden mit 65,5 bis 100 von 100 Punkten bewertet. Bei den Objektiven für Sonys A-Bajonett wurden 60 bis 74,5 von 100 Punkten als Endnoten vergeben. Bei allen wurden die Kriterien Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung (offen/+2 Blenden) bewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Objektive an Canon 5D Mark III im Vergleichstest

  • Zeiss Makro-Planar T* 2/100 ZE

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    90 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Für 1600 Euro liefert Zeiss die bislang beste von uns an der 5D Mk III getestete Optik – immerhin 90 Punkte stehen am Ende der Abrechnung. Hier ist selbst bei offener Blende alles bis an den Rand scharf, wenn man den Fokus manuell richtig eingestellt hat. ...“

    Makro-Planar T* 2/100 ZE

    1

  • Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    84 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Dieses Tele gewinnt vor allem in der Bildmitte an Qualität, wenn abgeblendet wird. Das bedeutet damit zugleich: Es wird ungleichmäßiger, und der Randabfall beim Kontrast wie bei der Schärfe steigt. Dennoch bleibt das Niveau insgesamt hoch. Mit Stabilisator sind 850 Euro fällig. ...“

    EF 100mm f/2.8L Macro IS USM

    2

  • Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    82,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... In der Bildmitte kann das Sigma noch etwas mehr Auflösung und Kontrast herauskitzeln als das lichtstärkere Zeiss, aber die Bildränder liegen ein Stück hinter dem Zeiss. Damit ergeben sich immer noch gute 82 Punkte für gerade mal 700 Euro inklusive Stabilisator. ...“

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    3

  • Sigma 180mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 180mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    78,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Auch beim etwas längeren Verwandten des 150-mm-Sigma zeigt sich das gleiche Bild: offen gut, abgeblendet noch ein Stück besser. Der Stabilisator ist dabei, und der Preis spielt mit 1700 Euro am unteren Ende der Profiliga. ...“

    180mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    4

  • Canon EF 180mm f/3.5L Macro USM

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 180mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    78 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Das Tele von Canon zeigt optisch ähnliche Eigenschaften wie das 180-mm-Sigma, muss aber mit einer halben Blende weniger Lichtstärke und ohne Stabilisator auskommen – dafür ist es mit 1480 Euro deutlich günstiger ...“

    EF 180mm f/3.5L Macro USM

    5

  • Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 150mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    76 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Das Hundertfünfziger von Sigma kann deutlich profitieren, wenn auf 5,6 abgeblendet wird und erreicht dann ebenfalls exzellente Messwerte. Mit Stabi für 1050 Euro zu haben. ...“

    150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Canon)

    6

6 Objektive an Nikon D800 im Vergleichstest

  • Zeiss Makro-Planar T* 2/100 ZF.2

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    100 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Da platzt schon fast das Diagramm: Alle Kurven liegen auf dem höchsten Level, und die Zeiss-Optik bringt es an der D800 auf satte 100 Punkte. Damit erreicht es trotz 36-Megapixel-Sensors fast die nominale Auflösung. Besonders interessant ist der Kontrastwert von 1,05 in der Bildmitte bei Blende 4. Hier hebt die interne Signalverabeitung den Kontrast über den Ausgangswert an ...“

    Makro-Planar T* 2/100 ZF.2

    1

  • Sigma 105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    88 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    Das mit einem optischen Stabilisator ausgestattete Tele-Makroobjektiv von Sigma zeigt sich an der Nikon D800 von seiner besten Seite. Es verfügt bei offener Blende über viel Schärfe und Kontrast. Zudem fällt der Randabfall sehr gering aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    105mm F2,8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    2

  • Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 150mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    85,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Sigma kann auch mit der längeren Variante überzeugen, die lediglich offen bei der Schärfe etwas schwächer abschneidet als das EX 2,8/105 mm. Abblenden verbessert die Schärfe. Auf dem Preisschild steht 1050 Euro. ...“

    150mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    3

  • Sigma 180mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 180mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    75,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Das Sigma-Tele mit 180 mm kommt nicht ganz an die Werte des 105ers und 150ers von Sigma heran: einige Punkte über dem Durchschnitt und wieder eine Verbesserung beim Abblenden nur in der Bildmitte. 1,7 Kilo schwer und 1700 Euro teuer – aber mit Bildstabilisator. ...“

    180mm F2.8 EX DG OS HSM Makro (für Nikon)

    4

  • Nikon AF Nikkor 180 mm 1:2,8D ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 180mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    71 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Auch das zweite Nikon-Objektiv für 900 Euro muss sich optisch der Konkurrenz leicht geschlagen geben, da die Ecken etwas stärker abfallen. Es kann aber als klein und leicht gelten: Auf die Waage bringt es etwa die Hälfte des Sigma 2,8/180 mm mit den gleichen Eckdaten, und es kommt mit 8 Linsen aus. ...“

    AF Nikkor 180 mm 1:2,8D ED

    5

  • Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    65,5 von 100 Punkten

    „... Auflösungswerte knapp über 2000 Linienpaaren auf der Bildhöhe sind an sich gut, doch die D800 verschiebt hier die Maßstäbe. Das Nikon-Makro kostet 800 Euro, bleibt knapp unter dem Durchschnitt und kann keine Empfehlung verbuchen. Im Vergleich fallen die Ecken bei Kontrast und Schärfe offen wie abgeblendet zu stark ab. ...“

    AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED

    6

3 Objektive an Sony A99 im Vergleichstest

  • Sony Sonnar T* 135 mm F1,8 ZA (SAL135F18Z)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony A;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    74,5 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Die Bestmarke setzt erneut ein Zeiss: Das Sonnar punktet dank extrem gleichmäßiger Abbildung über das ganze Bildfeld bei voller Öffnung. Abgeblendet gibt es noch ein bisschen mehr Auflösung und Kontrast. Qualität hat ihren Preis, in diesem Fall 1800 Euro. Der Bildstabilisator steckt bei Sony in der Kamera.“

    Sonnar T* 135 mm F1,8 ZA (SAL135F18Z)

    1

  • Sony 135 mm F2,8 [T4,5] STF (SAL135F28)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    71 von 100 Punkten – Digital empfohlen

    „... Eine Klasse besser schlägt sich das 135 mm mit dem Zusatz STF. Das Spezialobjektiv für weiches Bokeh zeigt sich auch für normale Fotografie voll auf der Höhe, vor allem zwei Stufen abgeblendet. Zu haben für 1300 Euro. ...“

    135 mm F2,8 [T4,5] STF (SAL135F28)

    2

  • Sony 100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    60 von 100 Punkten

    „... Das 100-mm-Makro leistet sich am Rand offen Schwächen bei Schärfe und Kontrast, die abgeblendet schwinden. Dennoch nicht das, was man von einem Makro dieser Klasse für 800 Euro erwartet – keine Empfehlung. ...“

    100 mm F2,8 Makro (SAL100M28)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive