c't prüft Notebooks (1/2007): „Alles in einem“

c't

Inhalt

Anspruchsvolle Anwender stellen eine lange Liste von Eigenschaften auf, die ein Notebook als Ersatz für den Desktop-PC erfüllen muss. Sofern ein niedriges Gewicht nicht dazu zählt, erfüllen 17-Zoll-Notebooks vielleicht alle anderen Punkte: Sie haben ein großes Display und genügend Platz für eine vollwertige Tastatur, leistungsfähige 3D-Grafikchips und sogar zwei Festplatten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun Notebooks mit 17-Zoll-Display. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Laufzeit, Rechenleistung und Geräuschentwicklung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Acer Aspire 7003WSMi

    ohne Endnote

    „... Für weniger als 900 Euro bekommt man ein ordentlich ausgestattetes Notebook mit allerdings schwacher 3D-Leistung.“

    Aspire 7003WSMi
  • Acer Aspire 9525WSMi

    • Displaygröße: 17";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T7200;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    ohne Endnote

    „Das Display des Acer Aspire 9525 leuchtet am hellsten im Testfeld. Nicht nur wegen der zwei Festplatten ist es das mit Abstand schwerste.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Aspire 9525WSMi
  • Apple MacBook Pro 2,33 GHz 17 Zoll

    • Displaygröße: 17"

    ohne Endnote

    „Das Apple MacBook Pro ist der flachste und einer der leichtesten 17-Zöller und erfreut mit viel Liebe zum Detail.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MacBook Pro 2,33 GHz 17 Zoll
  • Dell Inspiron 9400

    ohne Endnote

    „... Mit der Chipsatz-Grafik erreicht das 9400 eine nur eingeschränkt spieletaugliche 3D-Leistung, hat aber eine niedrige Leistungsaufnahme, die eine Laufzeit von über drei mit dem normalen (53 Wh) und über fünf Stunden mit dem Hochkapazitätsakku (80 Wh) ermöglicht. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Inspiron 9400
  • HP Compaq nw9440

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T7200;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    ohne Endnote

    „... Mit Workstation-Grafikchip und schneller Hardware extrem flink, aber SPDIF fehlt und das Display ist arg dunkel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Compaq nw9440
  • LG W1-KBRAG

    ohne Endnote

    „... Im schlanken und leichten W1 Pro stecken ein TV-Tuner und ein gutes, allerdings spiegelndes Display.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 7/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    W1-KBRAG
  • MSI Megabook L735-T5212VHP

    • Prozessor-Modell: AMD Turion 64 X2 TL-52

    ohne Endnote

    „... günstigstes Notebook mit 3D-Grafikchip und DVI-Ausgang, aber Schwächen im Detail.“

    Megabook L735-T5212VHP
  • Sony VAIO VGN-AR21S

    • Displaygröße: 17";
    • Prozessor-Modell: Intel® Core™ 2 Duo processor T7200 ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    ohne Endnote

    „... Multimedia ohne Ende mit Blu-ray, TV-Tuner und Video-Eingang, aber einem dazu unpassend mittelmäßigen Display.“

    VAIO VGN-AR21S
  • Toshiba Satellite P100-426

    ohne Endnote

    „... schneller Grafikchip, aber dunkles Display, langsame Festplatte und oft anspringender Lüfter.“

    Satellite P100-426

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks