Glasnost

Computer Video

Inhalt

Die Bearbeitung von Video am Mac ist eine feine Sache, so lange man mit den Bordmitteln der Schnittprogramme auskommt und zufrieden ist. Es gibt jedoch Projekte, bei denen Sie mehr benötigen, als die meisten Standardpakete mitbringen. Speziell der Export in für den Mac exotische Formate geht oftmals nur mit weiterer Software. Unser Test stellt Ihnen einige sinnvolle Zusatzprogramme vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Zusatzprogramme für den Mac. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Innobits BitVice 2.4

    • Typ: Konverter / Encoder;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Bit-Vice kodiert selbst kein Audio, bietet aber an, den Ton einer Sequenz zu extrahieren und separat zu speichern, so daß ein anderer Encoder diese Aufgabe übernehmen kann. ...“

    BitVice 2.4
  • Squared 5 MPEG Streamclip

    • Typ: Diverse

    ohne Endnote

    „... Das Programm ist speziell dann unerläßlich, wenn Sie Daten eines alten DVD-Projekts weiterverarbeiten müssen, aber die Rohdaten nicht mehr haben. ...“

  • Telestream Episode Pro (with Flash 8)

    • Typ: Konverter / Encoder;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Die Oberfläche präsentiert sich aufgeräumt und ist intuitiv zu bedienen, selbst umfangreiche Batch-Aufträge sind binnen weniger Minuten eingerichtet. ...“

    Episode Pro (with Flash 8)
  • Telestream Flip4Mac WMV Studio Pro HD

    • Typ: Konverter / Encoder;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... eine Quicktime-Komponente des Herstellers Telestream. Mit ihr ist nicht nur der Import von Windows Media möglich, sondern auch der Export. ...“

    Flip4Mac WMV Studio Pro HD

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weitere Tools