Hardwareluxx [printed] prüft MP3-Player-Zubehör (7/2010): „Musik per Bluetooth“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Die Besitzer eines iPods oder iPhones haben die volle Auswahl: Mittlerweile gibt es diverse Boxensysteme am Markt, die die Musik des Players ins heimische Wohnzimmer bringen. Allerdings ist es meistens üblich, den Musikplayer in das Gerät zu stecken. Um mal eben durch die Playlist zu scrollen, muss man sich vom Sofa aufrichten. Für alle, die gerne liegenbleiben möchten, gibt es auch Boxensysteme mit Bluetooth-Anbindung, die sich bequem aus dem Liegen bedienen lassen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Boxensysteme für iPhone und iPod.

  • Bose SoundDock 10

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Das System macht ordentlich Druck und klingt auch laut sehr gut. Als Wohnzimmer-System ist das SoundDock 10 also empfehlenswert, hier kann auch bei einer Party mal richtig aufgedreht werden, ohne dass der Sound sich überschlägt. Aber es kann auch leise, klar und sanft zu Werke gehen und gibt Details gut wieder - perfekt. ...“

    SoundDock 10
  • Creative ZiiSound D5

    • Typ: iPod-Soundsystem, Kabelloses Audiosystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „... Als Soundquelle im Büro, Schlafzimmer, Bad oder Küche ist das Ziisound D5 von der Größe her ... ausreichend und kann auch hier passend laut aufspielen. Wenn man nicht zu stark aufdreht, ist der Klang auch ausgewogen und qualitativ gut, wobei uns der Mitteltonbereich etwas schwach vorkam. ...“

    ZiiSound D5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema MP3-Player-Zubehör