Musik überall

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Käufer eines iPhones werden sicherlich eine Funktion des Telefons verstärkt nutzen: Musik hören. Schließlich bietet das Apple-Telefon vor allen Dingen die Symbiose des iPods in einem Telefon. Wem die Standard-Kopfhörer des iPhones nicht ausreichen oder wer das iPhone auch mit Lautsprechern und im Auto verwenden will, wird schnell auf der Suche nach dem richtigen Equipment sein. Wir haben hochwertige Komponenten ausgesucht, die diese Wünsche erfüllen wollen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun iPhone-Zubehöre, darunter In-Ear-Kopfhörer, Lautsprechersysteme und ein Car-Adapter für den Betrieb des iPhones im Auto. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Altec-Lansing T612

    • Typ: MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „... Bei zu hoher Lautstärke verliert das Gerät aber schnell an Klarheit und fängt an zu brummen. Da hilft auch die XdB-Technik nicht, die einen kraftvollen Bass auch ohne Subwoofer ermöglichen soll. ...“

    T612
  • Bose SoundDock portable

    • Typ: MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „... So liefert das Bose-System zwar einen hervorragenden Druck und knackigen Sound bei basslastigen Stücken, die Brillanz und Ausgewogenheit bei ruhigen Songs fehlt ihm jedoch. ...“

    SoundDock portable
  • Denon AH-C452

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote – Preis/Leistung

    „... Im Hörtest punkteten die AH-C452 im Vergleich zu den Apple-Kopfhörern alleine schon durch den Fakt, dass Umgebungsgeräusche durch die In-Ear-Technik abgeschirmt werden. Detailreiche Songs klingen so viel sauberer, auch in lauteren Umgebungen. ...“

    AH-C452
  • Kensington Car Charger Deluxe

    • Typ: Kfz-Ladeadapter

    ohne Endnote

    „Der Kensington Car Charger Deluxe ist sicherlich praktisch, wenn er ins Auto passt, man kann aber gewiss auch ohne ihn zurechtkommen. ...“

    Car Charger Deluxe
  • Logitech Pure-Fi Anywhere 2

    • Typ: MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote

    „... Der Sound wird beim Aufdrehen zu schnell unsauber. Wer das Anywhere 2 in geschlossenen Räumen nutzen will, wird mit der gebotenen Lautstärke auskommen, für den leisen Musikgenuss im Garten reicht es auch. ...“

    Pure-Fi Anywhere 2
  • Logitech Pure-Fi Dream

    • Typ: MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Die Bedienung des Geräts kann aufgrund der diversen Einstellungsmöglichkeiten überzeugen. Auch der Klang des Geräts weiß zu gefallen. ...“

    Pure-Fi Dream
  • Shure SE102

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating;
    • Gewicht: 30 g

    ohne Endnote

    „... Die Shure SE102 klingen sehr viel ausgewogener und geben auch die mittleren Klangbereiche deutlich besser wieder. ...“

    SE102
  • Shure SE310

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    ohne Endnote – excellent hardware

    „... Laute, basslastige Songs werden dynamisch wiedergegeben, ohne dass ein störendes Brummen zu hören wäre, trotz der Dynamik bleiben die mittleren und hohen Töne aber in voller Klangbreite vorhanden. ...“

    SE310
  • Shure SE530

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    ohne Endnote

    „... Ein brillantes Klangbild, sowohl ein hervorragender Hochtonbereich, als auch ein kräftiger Bass, verschaffen den SE530 noch einmal eine Verbesserung zu den bereits sehr guten SE310. ...“

    SE530

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer